Alles Über Gesundes Leben!

1.000 von Kindern bemalte Steine ​​wurden versteckt und die Herausforderung besteht darin, sie zu finden

Ein Vater, 6 Kinder und Jugendliche, 7 Farben und mehr als 1.000 Steine. Während des vergangenen Jahres hatte eine Familie aus Michigan, USA, die Idee , eine Unzahl von Steinen mit einer beeindruckenden Anzahl von Gesichtern zu bemalen .

Ein Zeitvertreib, der letztes Jahr als ein Spiel kam, als die drei ältesten Kinder etwa 40 Objekte malten, die in der Stadt versteckt waren. Aber diesmal malten alle sechs Brüder auf unterschiedliche Art und Weise, 1000 farbige Kiesel in Paaren, so dass jeder Stein einen Begleiter hatte . Die Erfindung erwies sich, glaube ich, als wahres Meisterwerk in einem Museum.

Der Zweck der Kindererhaltung (alle zwischen 5 und 17 Jahren) wurde später in eine Teilnahme an ArtPrize umgewandelt, einem freien und für alle offenen Kunstwettbewerb, mit einer populären Jury, aber auch mit einer Jury von Spezialisten, die Jeden Herbst nach Grand Rapids, Michigan, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

500 Steine ​​sind heute im Kindermuseum in Grand Rapids ausgestellt, während die anderen 500 Korrespondenten in der ganzen Stadt verstreut wurden, um ein gigantisches "I Spy" -Spiel hervorzubringen.

Kennst du das GO Pokémon? Also, nur hier in diesem Fall, anstatt sich nach gefälschten Kreaturen umzusehen und verrückt mit Ihrem Smartphone in der Hand zu spielen, können Sie tatsächlich kleine bizarre und "echte" Kreaturen finden, die von der Stadt versteckt sind.

Wie viele der 500 versteckten Edelsteine ​​haben die Bewohner von Grand Rapids jemals gefunden? Im Hashtag #RockAroundGR können die Mitarbeiter die Fotos und Videos der Ergebnisse ansehen und teilen.

Ist das nicht eine großartige Idee? Sie haben ein Familienspiel verlassen und wickeln jetzt eine ganze Stadt in die Schatzsuche! Es ist wirklich eine neue und einzigartige Möglichkeit, Kinder dazu zu bringen, ihre Augen auf Videospiele und dergleichen zu richten.

Lesen Sie mehr über Kunst und urbane Interventionen:

ORIGAMIS MIT LIEBESMELDUNGEN ZUM NÄCHSTEN: EINE WUNDERBARE INTERVENTION

IN MADRID FINDEN DIE FUSSGÄNGERBÄNDER FARBIG DANK STREET ART

HORTUM MACHINA: HORTA AMBULANTE DURCH DIE STRAßEN VON LONDON

Empfohlen
Das Cantareira-System, der größte Wasserversorger in der Metropolregion São Paulo , befindet sich in einer schweren Wasserversorgungskrise . Gestern, Sonntag - 16, war das Niveau seiner Gewässer an der schlechtesten Stelle in der Geschichte: 15, 2% seiner vollen Kapazität. Zu Vergleichszwecken belief sich Cantareiras Angebot am selben Tag im letzten Jahr auf 58, 7%. Sel
Offenbar üben sogar Bären Oralsex . Nach der Fledermaus ist der Braunbär ( Ursus arctos ) die neue Art, die auf die Liste der Tiere gesetzt wird , die wie der Mensch die sexuellen Handlungen kennen, die die Verwendung von Mund und Zunge zur erotischen Stimulation der Genitalien erfordern. Bisher wurde angenommen, dass nur in Gefangenschaft gehaltene Exemplare wegen unzureichender mentaler Stimulation Oralsex hatten. I
Viele von uns haben Kinder. Wenn nicht Kinder, Neffen, Kinder von Freunden, Bekannten. Und wie oft haben wir keine Angst vor den Reaktionen der Kleinen, oder? Und wir denken: unser, was für ein schwieriges Kind! Es bedeutet nicht, dass das Kind unhöflich ist, es kann nicht sein, aber es ist schwer zu bewältigen, zu anstrengend. U
Eine wunderschöne neue Orchideenart wurde in Panama entdeckt . Ihr Name ist Lophiaris Silverarum zu Ehren ihrer Entdeckerin, Biologin Katia Silvera von der University of California. Lophiaris , beschrieben in der Zeitschrift Phytotaxa, gehört zu den 1.100 Arten von Orchideen , die in diesem Zustand gefunden werden können. D
Die Kaffeepause reduziert Stress und macht uns produktiver . Wenn es in der Gesellschaft von Gleichaltrigen auftritt, verbessert es zwischenmenschliche Beziehungen und fördert soziale Interaktion . Pausen sind nützlich zur Entspannung und zur Linderung von Arbeitsverspannungen . Es wird zum Schreibtisch mit mehr Energie und Arbeitsbereitschaft .
Eine Geschichte, die man schweigend liest und die Verpflichtungen des täglichen Lebens beiseite lässt. Ein Zeugnis bedingungsloser Liebe und Verbundenheit mit Mutter Erde. Wir werden virtuell an die Grenze zwischen Kanada und Alaska gehen , wo die Lax Kw'alaams leben: Auf ihrem Land wird eine Erdgasanlage gebaut.