Alles Über Gesundes Leben!

15 Regeln Jeder Yoga-Liebhaber sollte folgen

Yoga macht es gut und ist für jeden geeignet. Es ist nicht nur körperliches Training, sondern auch spirituelle Praxis. Um die besten Übungen und Meditationen zu genießen, zu lernen, den Raum mit anderen zu teilen und diese Praxis auch im täglichen Leben zu begleiten, ist es wichtig, einige grundlegende Regeln selbst zu befolgen.

Yoga zu praktizieren bedeutet nicht einfach ein Laufband aufzustellen, tief zu atmen und die Übungen und Sequenzen zu machen, die der Meister lehrt. Yoga sollte ein Lebensstil sein, der den Alltag unseres Lebens verändern kann.

In unserer Kleinen können und sollten wir anderen gute Beispiele geben, auch durch kleine Gesten. Wir dürfen nicht vergessen, dass unser Handeln positive Auswirkungen auf andere haben kann und sollte, um die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.

Fotoquelle

Wenn du gerne Yoga praktizierst, versuche die folgenden Regeln zu beachten, um deine Beziehung zu dieser Praxis zu verbessern und deinen Unterricht im Klassenzimmer besser zu nutzen als im täglichen Leben:

  1. Lass dein Handy zu Hause, wenn du zum Yoga gehst oder es zumindest ausschaltest
  2. Wenn der Yogalehrer den Unterricht beginnt, höre auf alles was er zu sagen hat und konzentriere dich
  3. Nach Indien zu gehen macht dich nicht erleuchtet. Nur die Praxis von Yoga kann es tun
  4. Überspringen Sie nie die Savasana-Position (Körperhaltung), die sehr wichtig ist, um sich zu entspannen und den Geist konzentriert zu halten
  5. Die Asanas auf einem mehr oder weniger teuren Teppich auszuüben, macht dich nicht schlechter oder besser. Sie müssen nicht die Leute beurteilen, die üben (oder jemand anderes basierend auf dem, was sie haben)
  6. Es ist nicht notwendig, dass Sie Vegetarier oder Veganer sind, um Yoga zu praktizieren. Seine Vorteile sind für alle
  7. Das Posten von Fotos in sozialen Netzwerken ist nicht schlecht. Aber sei vorsichtig, dass dies nicht der Hauptgrund für deine Übung wird!
  8. Yoga sollte jeden Tag geübt werden, nicht nur während des Unterrichts
  9. Vergessen Sie nicht, jeden Tag zu meditieren, auch nur für 5 Minuten, diese Zeit ist sehr wertvoll
  10. Pünktlichkeit ist eine Form des Respekts für deinen Lehrer und deine Mitpraktizierenden. Zu spät zu kommen ist kein Teil der Yoga-Philosophie
  11. Dein Yogalehrer kann auch Fehler machen: Er ist ein Mensch!
  12. Kritisiere keine anderen Formen von Yoga, die du nicht praktizierst. Dies sind nur verschiedene Wege, um das gleiche Ergebnis zu erzielen
  13. Stellen Sie den Teppich nicht sofort hinter oder noch schlechter vor jemand anderem. Außer unhöflich ist es im Unterricht nicht funktional
  14. Wenn Sie sich unwohl fühlen, atmen Sie ein und denken Sie daran, dass alles vorübergehend ist
  15. Yoga hat nicht nur einen flexiblen Körper, sondern auch einen flexiblen Geist. Vergiss das nicht!

Und schließlich, denke immer daran, deinen "Namasté" zu leben, das heißt, die göttliche Gegenwart in dir und in allen anderen Menschen zu ehren, egal was passiert.

Empfohlen
Primeln sind kleine Blüten (15 cm bis 30 cm), weiche Blütenblätter und eine große Vielfalt an Farben . Diese Pflanzen kommen aus Asien und China , aus subtropischen Regionen, mildem Klima und Halbschatten, können aber auch bei höheren Temperaturen angebaut werden. Evening Primrose ist eine Pflanze, die jährlich Blüten produziert , abhängig von den Temperaturen, aber einige Dinge wie direkte Sonne, Bewässerung, Klimaanlage und Frost nicht unterstützt. Diese Blu
Erfahren Sie, wie Sie mit gefüllten Zucchini und Ricotta einen leckeren und gesunden Vollkornkuchen zubereiten. Pasta Zutaten: 2 Tassen Vollkornmehl ½ Tasse Wasser 1 Ei 1 Esslöffel Hafer Art der Zubereitung: Mischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel, bis der Teig die Konsistenz eines faulen Teigs erreicht. Ne
Wissenschaftler sind der Meinung, dass das Geheimnis glücklicher und engagierter Mitarbeiter eine angenehmere Umgebung sein kann . Zum Beispiel: Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn Sie unter Bäumen leben würden. Würde dich das gut fühlen lassen? Würden die Geräusche und Gerüche einer bewaldeten Umgebung Ihnen helfen, sich zu entspannen? Und das
Rosenwasser wird nicht nur wegen seines angenehmen Duftes geschätzt, es ist auch eines der empfindlichsten Adstringentien , die es gibt, es ist eine ausgezeichnete Behandlung, um die Haut zu straffen . Wenn Sie es jedoch kaufen, sollten Sie aufmerksam auf das Etikett achten . Es gibt tatsächlich viele Nachahmungen oder Produkte, die sich als Rosenwasser darstellen, die aber nicht sind.
Alle Lebewesen haben über Jahrtausende Abwehrmechanismen für ihr eigenes Überleben auf dem Planeten entwickelt. Bei den Menschen war es nicht anders. Hast du jemals aufgehört, über die Funktion unserer Nasenlöcher nachzudenken? Um sauberere Luft einzuatmen, sind wir auf diese Haare angewiesen , um die für unsere Atmung schädlichen Partikel abzuschirmen. Je höh
Reis ist der Anbau von überfluteten Böden. Boden mit viel Wasser hat auch viel anorganisches Arsen . Der in diesen Böden produzierte Reis ist kontaminiert und Sie sollten von nun an die Art und Weise, wie Sie kochen , ändern , um die Risiken zu reduzieren. Eine der Folgen der Industrialisierung ist die Umweltverschmutzung. We