Alles Über Gesundes Leben!

18. Juli 2017 → Internationaler Tag von Nelson Mandela

42 Jahre alt. Dies war die Zeit des institutionellen Regimes der Rassentrennung, die als Apartheid bekannt wurde . Und diese traurige Geschichte endete erst nach einem großen Kampf der Afrikaner. Unter ihnen war einer der größten Führer der Welt, der sein Leben widmete, um seinen Menschen eine bessere, gerechtere und würdevollere Zukunft zu garantieren: Nelson Mandela .

Im November 2009 schufen die Vereinten Nationen den Internationalen Tag von Nelson Mandela, der am 18. Juli begangen wurde, um sich der Bedeutung eines der größten Symbole des Kampfes gegen Ungleichheit zu erinnern .

Der 18. Juli wurde zum Jahrestag des afrikanischen Führers gewählt . Nelson Mandela International Day feiert die Gleichheit zwischen Rassen und Ethnien, die Verteidigung der Menschenrechte, die Integrität und Lösung von Konflikten . An diesem Tag gibt es einen symbolischen Aufruf an alle Menschen, 67 Minuten ihres Tages der Förderung der Solidarität zu widmen, um Mandela zu ehren, der 67 Jahre lang sein Leben dem Kampf für die Gleichheit der Völker gewidmet hat.

Wer war Nelson Mandela?

Sein Name ist weltweit bekannt. Er könnte nicht anders sein, angesichts der Bedeutung, die er in der Weltgeschichte hatte.

Nelson Mandela war ein politischer Aktivist, der hauptsächlich für das Ende der Apartheid in Südafrika kämpfte .

Apartheid war von 1948 bis 1990 ein von der Regierung institutionalisiertes Regime, das den im afrikanischen Land lebenden Schwarzen, Mestizen und Indern politische, soziale und wirtschaftliche Rechte verweigerte.

Nelson Mandela kämpfte jahrelang gegen diese Rassentrennung und war sogar im Gefängnis geblieben, wo er 27 Jahre blieb. Nach dieser Zeit wurde er zum ersten Präsidenten Südafrikas gewählt und trat sein Amt zwischen 1994 und 1999 an.

Er gewann den Friedensnobelpreis im Jahr 1993 . Er starb in seinem Haus im Alter von 95 Jahren.

Besonders geeignet für Sie:

20 CARL JUNG PHRASES UNS ZU BESSEREN UNSEREN ZU KENNEN

SHEROES HANGOUT - FRAUEN-KRIEGER GEGEN Säure

20. November: TAG DES SCHWARZEN BEWUSSTSEINS UND ZUMBI DE PALMARES

Empfohlen
Auf der Utrechter Bahn (Chiado Editora, 2016) ist ein Buch, das eine Geschichte voller ökologischer Konzepte erzählt, die Permakultur hervorhebt und eine positive Botschaft vermittelt, wie wir an uns selbst glauben und nach neuen Wegen suchen sollten Leben. Erzählen Sie uns von einer jungen portugiesischen Frau, Carolina, die aus beruflichen Gründen für ein paar Monate aus ihrem Land in die Stadt Utrecht in den Niederlanden zieht. Die
Wenn wir von einer Krankheit betroffen sind, ist es natürlich, dass unser Immunsystem anfälliger wird. Eine der Krankheiten, die unser Abwehrsystem am meisten beeinträchtigt, ist Krebs . Aber es kann durch eine neue Behandlung gestärkt werden: Immuntherapie . Zu diesem Thema diskutierte EBCs Free Theme Programm, wie das Immunsystem während der Krebsbehandlung gestärkt werden kann . Kreb
Der Ideia-Preis wird Vorschläge zur Wasser- und Energieeinsparung wertschätzen. Es handelt sich um eine Initiative, die vom Sekretariat für Planung und Haushalt des Bildungsministeriums gefördert wird . Bereits kurz vor dem Closing der Anmeldungen - die bis zum 03. und 05. Februar reichen - wurden bereits mehr als 16.000
Ursprünglich hatte die Mata Atlântica eine Gesamtlänge von mehr als 1.315.460 km² . Heute, nach dem Gemetzel, das die Zivilisation in den 17 brasilianischen Staaten und in Paraguay und Argentinien gemacht hat, hat der Atlantische Regenwald kaum mehr als 100.000 km². Und jetzt, da wir eine so niedrige Zahl erreicht haben, muss die Zivilisation ihre Augen bereits vom Atlantischen Regenwald genommen haben, richtig? Fal
Dämpfendes Essen ist gesund , da es die meisten Nährstoffe konserviert, ökonomisch und ökologisch, weil weniger Wasser und Energie verbraucht wird. Zusätzlich zu all diesen Vorteilen ist es sehr praktisch, das gedämpfte Essen zu kochen, da es möglich ist, sie auf einmal zusammen zu kochen: Fisch, Gemüse können gleichzeitig zubereitet werden. Dampfga
Hast du jemals aufgehört zu denken, dass das Essen, das in deinem Haus übriggeblieben ist, von jemandes Teller fehlt? Obwohl die Menge an Lebensmitteln, die in der Welt produziert werden, den Hunger heute beenden kann, gibt es immer noch mehr als 800 Millionen Menschen auf der Welt, die an Nahrungsmittelmangel leiden.