Alles Über Gesundes Leben!

19. April: Indischer Tag. Die Bedeutung indigener Völker war noch nie so dringend.

Am 19. April wird der Indian Day in ganz Brasilien gefeiert. Selbst ein Fünfjähriger erkennt diesen Tag an, aber es ist wichtig, dass das Datum sowohl für ein Kind als auch für einen Erwachsenen dazu dient, eine echte Reflexion über indigene kulturelle Werte und die Achtung ihrer Erhaltung zu fördern.

Geschichte

Der Indische Tag wurde durch das Decreto-Lei Nr. 5.540 / 1943 unter der Regierung von Getúlio Vargas eingeführt, nachdem das Datum 1940 von indigenen Führern vorgeschlagen wurde, die am Interamerikanischen Indianerkongress in Mexiko teilnahmen, zu dem Zeitpunkt das Institut Indigenista Interamericano, mit der Absicht, die Rechte der indigenen Völker zu überwachen. Brasilien trat jedoch nicht sofort dem Institut bei.

Die National Indian Foundation (FUNAI) ist das offizielle Bundesorgan, das sich der Verteidigung der Kultur und der Rechte indigener Völker im Land widmet. Vor allem in den letzten Jahren gab es jedoch viele Kritikpunkte an der Leistung der Agentur, die unter dem Mangel an spezialisierten und ressourcenarmen Bediensteten leidet. Darüber hinaus hat sich die Frage der Abgrenzung indigener Gebiete im Land sowohl aufgrund des politischen Drucks als auch aufgrund der juristischen Langsamkeit verschärft, da die Rechtstheorie eine Auslegung der Bundesverfassung vorschlägt, wonach nur traditionelle Länder als solche betrachtet werden können, die im Besitz der indigene Völker am 5. Oktober 1988.

Kultur

Die Demographische Volkszählung 2010 des brasilianischen Instituts für Geografie und Statistik (IBGE) berichtet, dass es in Brasilien etwa 900.000 Inder, 305 verschiedene ethnische Gruppen und mindestens 274 indigene Sprachen im Land gibt.

MEHR ALS 300 ETHNISCHE, MEHR ALS 200 SPRACHEN: DEN KULTURWERT UNSERER INDIANER KENNEN

In den fünf Regionen gibt es indigene Völker, aber die meisten von ihnen leben im Norden, 37, 4%, gefolgt vom Nordosten, wo 25, 5% der Ureinwohner leben, der Mitte-West mit 16%, der Südosten mit 12% ; und die Region Süd mit 9, 2%.

Obwohl Brasilien über diese beeindruckende soziokulturelle Vielfalt verfügt, sind Indigene Opfer von Gewalt, Bedrohung, Belästigung und Diskriminierung.

Wertschätzung

Wie wir alle wissen, sind indigene Völker die wahren Indianer. Mit der Ankunft der Europäer in Amerika im fünfzehnten Jahrhundert begann die barbarische Dezimierung der indigenen Völker, die auf dem amerikanischen Kontinent verstreut waren.

Mit der Ausrottung so vieler Leben wurde die Kultur der verschiedenen Völker, die hier lebten, vergessen, vernachlässigt und von denen erzählt, die dazu nicht legitimiert waren.

Um die indigene Kultur zu erhalten und sie als einen Teil dessen, was wir heute sind, zu schätzen, wird in Brasilien der Indian Day gefeiert, um das indigene Erbe am Leben zu erhalten, nicht als etwas von der Vergangenheit, sondern als eine fundamentale Tradition zum Nachdenken unsere Existenz auf nachhaltige Weise.

WIR MÜSSEN STOLZ SEIN, JEDER, EINZIGES INDIAN

Institutionelle Ehrungen

Im Bundessenat wird es am 19. April eine Sondersitzung geben, um indigene Völker zu ehren. Indigene Führungen, der Präsident von Funai und Vertreter der Federal University of Roraima werden laut EBC an der Zeremonie teilnehmen.

Funai und das Justizministerium huldigen auch dieses Datum, um die "National Indian Week" zu promoten - eine Veranstaltung, die vom indigenen Meister Robson Miguel, dem Autor der Guarani-Version der Nationalhymne, eröffnet wurde von verschiedenen Ethnien.

Eine Arbeit des preisgekrönten brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado über indigene Völker wurde einer vom Justizministerium organisierten Ausstellung übergeben, die bis zum 25. Juni im Funai-Hauptquartier stattfindet.

Kampftag

Vom 23. bis 27. April werden indigene Völker aus ganz Brasilien in Brasilia sein, um am Terra Livre Camp teilzunehmen. Dies ist die 15. Ausgabe der Veranstaltung mit dem Thema "Die Kämpfe zur Verteidigung des indigenen Brasiliens vereinen - indem wir die ursprünglichen Rechte unserer Völker garantieren". Während der Veranstaltung werden verschiedene Aktivitäten stattfinden, wie Märsche und Debatten über Landabgrenzungen, die Kriminalisierung indigener Bewegungen und die Prekarität von grundlegenden Gesundheitsdiensten und Bildung für indigene Völker, wie das Sozial- und Umweltinstitut, einer der Unterstützer der Veranstaltung, betonte.

Die Einberufung des Gesetzes beginnt mit der eklatanten Situation der Vernachlässigung der brasilianischen Regierung für indigene Fragen. Die Denunzierung ist, dass der brasilianische Staat in den letzten 30 Jahren den indigenen Rechten nie so abgeneigt war, mit der Etablierung anti-indigener Politiken als dem Ende der Abgrenzung und des Schutzes von indigenen Ländern, deren Folgen die Invasion dieser Länder durch Unternehmen sind mit der Unterstützung der Bundesregierung.

Es war noch nie so dringend, die Bedeutung indigener Völker zu feiern und ihren Kampf als unseren Kampf zu betrachten!

Empfohlen
Elektroautos können mit ihren eigenen Rädern angetrieben werden. Es ist keine Science-Fiction, sondern das Ergebnis der Forschung von Goodyear Laboratories, die den Prototyp eines Reifens entwickelt hat, der die Batterien von Elektrofahrzeugen aufladen kann, indem er die vom Gummi selbst erzeugte Wärme und auch Sonnenlicht nutzt. I
Herpes genitalis ist eine durch HSV (Herpes Simplex Virus oder Herpes simplex Virus) verursachte Infektion, die durch ungeschützten Geschlechtsverkehr und auch durch oralen Kontakt mit den Geschlechtsorganen übertragen wird. Eine sehr wiederkehrende Frage ist, ob Genitalherpes eine Heilung hat, und wie wir hier sehen werden, ist die Antwort relativ ja, ja, Herpes genitalis kann kontrolliert werden und wir werden alle Behandlungen präsentieren. S
Der Holzhandel ist sehr lukrativ. Das Holz ist universell einsetzbar, es ist ein seltener Gegenstand, teuer und sollte sehr gut kontrolliert werden, da es oft eine nicht nachhaltige Ressource ist. Dieser Handel, der laut einem von Greenpeace veröffentlichten Artikel jährlich 5 Milliarden R $ generiert, hätte für die Amazonasregion und Brasilien, dem Exporteur dieses Produkts, eine große Einnahmequelle. Abe
Das so genannte Nagoya-Protokoll trat am 12. Oktober 2014 in Kraft. Obwohl es eines der ersten Länder war, die das Dokument unterzeichneten, ratifizierte Brasilien seine Teilnahme in der Gruppe der Unterzeichnerstaaten nicht. Das Dokument definiert internationale Parameter und Vorschriften für den Zugang zu und die gemeinsame Nutzung natürlicher Ressourcen. D
Die nächste Generation von Umweltschützern wird sich zu einer unabhängigen ökologischen Schule mit Holzklassenzimmern , Gründächern und Regenwassernutzungssystemen entwickeln . Ein neuer didaktischer Raum in Großbritannien wurde genau dafür geschaffen, in klassischen Bildungseinrichtungen einen Turnaround mit einem größeren Respekt für die Umwelt zu ermöglichen. Das Projek
Schöne Neuigkeiten für die Fauna Brasiliens und der Welt! Die ersten Exemplare goldener Löwentamarine werden dieses Jahr geboren. Die Veranstaltung fand am 30. Januar im Biologischen Reservat von Poço das Antas in der Stadt Silva Jardim statt . Die für den Standort verantwortliche Gruppe heißt Banana Ouro und wird von Biologen der Mico-Leão-Dourado Association überwacht, die die Nachricht veröffentlicht haben . Seit Ok