Alles Über Gesundes Leben!

Der 21. Juni ist Internationaler Yoga-Tag

Heute, am 21. Juni, ist der Internationale Tag des Yoga, ein Tag, der dieser tausendjährigen Praxis gewidmet ist. Wie jedes Jahr ist es kein Zufall, dass die Ankunft des Sommers in der nördlichen Hemisphäre mit dieser Feier zusammenfällt.

193 Länder werden an diesem festlichen Datum teilnehmen. Eine Initiative, die vom indischen Premierminister Narendra Modi gefördert und gewünscht und 2014 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen offiziell angekündigt wurde. Einer der geschicktesten diplomatischen Schritte von Modi war, die UNO um einen offiziellen Tag zu bitten, um Yoga als eine Praxis zu feiern, die das globale Wohlergehen und den Fortschritt fördert.

"Ich biete meinen Yoga-Praktizierenden auf der ganzen Welt anlässlich des Internationalen Yoga-Tages meine aufrichtigen Wünsche an. In unserer Zeit können wir sehen, dass genau wie Yoga Körper, Geist, Intellekt und Seele des Individuums verbindet, es schafft ein Leben voller Glück und Yoga ist der einzige Weg, diese Ziele zu erreichen, es ist ein Mittel, ein ganzheitliches Leben zu erleben und zu leben volle Harmonie Yoga ist nicht nur Übung oder Fitness, Yoga verbessert die Lebensweise, es ist die Wiederentdeckung des Gefühls der Einheit und Harmonie mit sich selbst, mit der Welt und der Natur. Yoga ist ein Symbol für Indiens kulturellen Reichtum, Eines der kostbarsten Geschenke, die die alten indischen Weisen der ganzen Menschheit gaben "sind diese Worte von Modi.

Die Ziele des internationalen Yoga-Tages

Die Ziele dieses Tages sind nicht nur Yoga in strengem Sinne, sondern beinhalten physische, psychologische, menschliche Beziehungen, die mit der Natur und dem Kampf gegen den Klimawandel.

Kurz gesagt, die Ziele dieses Datums sind:

  • Sammle so viele Nationen wie möglich in der üblichen Praxis des Yoga
  • Förderung von Gewaltlosigkeit und Freundschaft zwischen den Völkern
  • Wissen über alle Auswirkungen von Yoga auf die Gesundheit bringen
  • Menschen helfen, gegen den Stress des modernen Lebens zu kämpfen
  • Den Lebensstil der Menschen positiv verändern und das Wohlbefinden steigern
  • Fördern Sie die Praxis der Meditation
  • Das Wachstum, die Entwicklung und die Verbreitung von Friedenswerten auf der ganzen Welt zu schätzen und zu stimulieren
  • Erhöhen Sie die Standards für körperliche und geistige Gesundheit und fördern Sie das Recht auf Gesundheit
  • Stärkung der Beziehungen zwischen multiethnischen Gemeinschaften
  • Entdecke ein Gefühl der Einheit und Harmonie mit der Natur
  • Seien Sie sich des Klimawandels bewusster und tragen Sie zur Gesundheit unseres Planeten bei

Warum wird es am 21. Juni zusammen mit der Sommersonnenwende gefeiert?

Eine Wahl, die nicht umsonst ist. Wissenschaftlich gesehen ist der 21. Juni der Tag der Sommersonnenwende in der nördlichen Hemisphäre und bedeutet den längsten Tag des Jahres für viele Nationen der Welt, von Kanada bis zum Iran.

In Indien ist ein sehr wichtiger Tag, denn für die indische Mythologie kann der 21. Juni als die Geburt der Yoga Wissenschaft betrachtet werden: Es wird angenommen, dass dieser Tag traditionell den Tag bezeichnet, in dem Shiva, der nicht als Gott betrachtet wird, sondern als Adi Yogi, der erste Yogi, und Adi Guru, der seinen Schülern und Schülern die Disziplin des Yoga zu vermitteln begann.

Die Bedeutung der Sonne im Yoga sollte ebenfalls berücksichtigt werden.

Buru-Newswidmet YOGA einen speziellen Abschnitt, den Sie hier sehen können.

Und ein glücklicher Internationaler Yoga Tag für dich.

Empfohlen
Laut Datasus, SUS-Datenbank , ist Unterernährung eine der Haupttodesursachen indigener Kinder . Daten zeigen, dass seit 2008 419 indigene Kinder im Alter von bis zu 9 Jahren aufgrund dieses Faktors im Land starben. Dies entspricht 55% aller Todesfälle aufgrund von Unterernährung bei Kindern im Land . I
Kreuzkümmel gehört zu der Art Cuminum cyminum der Familie der Apiaceae . Es ist eine Pflanze, die Bienen und andere Bestäuber anzieht. Seine Samen werden in der Koch- und Volksmedizin , zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit Verdauungsfunktionen und verschiedenen anderen Behandlungen verwendet. A
Ein Jahresanfang ist immer der ideale Zeitpunkt, um die Handlungen, die wir gerne machen würden, in die Praxis umzusetzen, die wir aber immer aufschieben. Tief im Hintergrund , um glücklicher zu sein, müssen wir auch nicht die schwierigen Ziele erreichen, die wir uns normalerweise setzen. Es wäre genug, wenn wir uns mehr um die Menschen und die Menschen kümmern würden, die wir in Betracht ziehen, und mehr Zeit und mehr Liebe widmen , was uns wirklich interessiert. Hier
Gut für diejenigen, die Müttern verbieten, ihre Babys in der Öffentlichkeit zu stillen, ist jetzt eine Realität in der Stadt São Paulo . Der Bürgermeister von São Paulo, Fernando Haddad, unterzeichnete das kommunale Gesetz , das jede Art von geschlossener - kommerzieller, kultureller, Freizeit - oder öffentlicher Dienst oder private Einrichtung - bestraft , die verhindert , macht es für Mütter schwierig , ihre Babys in der Öffentlichkeit zu stillen . Im Falle
Heute, am 5. Juni 2014, ist der Weltumwelttag . Dies ist eine weltweite Gelegenheit, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, für den Planeten, in dem wir leben, zu sorgen und die Liebe und den Respekt, die wir dafür haben, in die Praxis umzusetzen. Der Weltumwelttag wurde 1972 von den Vereinten Nationen unter dem Namen Weltumwelttag eingeführt. Z
Mehr als 3.700 Tote werden am Montag aktualisiert, aber die Opfer des Erdbebens in Nepal werden sicherlich viel größer sein. Trümmer scharren auf der Suche nach Überlebenden, aber die Hoffnungen werden immer kleiner. Die Bevölkerung braucht viel Hilfe . Ganze Städte wurden durch die vielen Erdbeben zerstört, die am Sabbat in der Morgendämmerung Tod und Zerstörung sähen. Das jüng