Alles Über Gesundes Leben!

28. Januar - Nationalfeiertag zur Bekämpfung der Sklavenarbeit

Dieses Jahr sind 12 Jahre vergangen, seit der Nationale Tag der Bekämpfung der Sklavenarbeit in Brasilien eingeführt wurde . Unser Land hat nach Angaben der NGO Walk Free Foundation im Jahr 2015 noch immer rund 155.000 Menschen in einer der Sklaverei analogen Situation . Dies ist eines der niedrigsten Niveaus der Sklaverei in Amerika nach Kanada, den USA und Kuba.

Der Bericht hebt hervor, dass Brasilien zu den Ländern mit " festeren staatlichen Reaktionen " auf das Problem gehört, indem es Unternehmen dazu ermutigt, auf das Ende der Sklavenarbeit in den verschiedenen Phasen ihrer Produktionskette zu drängen.

Die Feierlichkeiten, von außen

In Rio de Janeiro wird die regionale Oberaufsicht für Arbeit und Beschäftigung (SRTE / RJ) heute das Panel "Herausforderungen im Kampf gegen die moderne Sklaverei" (28) halten. Ziel der Veranstaltung ist es , die Fortschritte und Herausforderungen im Kampf gegen die Sklavenarbeit mit Partnern und der Gesellschaft zu diskutieren .

Die Initiative wird von der Stiftung Jorge Duprat e Figueiredo (Fundacentro) des 1. regionalen Arbeitsgerichts unterstützt. Region, das öffentliche Arbeitsministerium in Rio de Janeiro, Menschenrechtsbewegung und die brasilianische Gesellschaft für Sicherheitstechnik (Sobes). Die Veranstaltung ist kostenlos und wird im Auditorium von SRTE / RJ stattfinden .

In Belo Horizonte fand gestern, 27 Uhr, eine öffentliche Veranstaltung zum Gedenken an den Nationalfeiertag zur Bekämpfung der Sklavenarbeit und die 12 Jahre des Uni-Gemetzels statt, als Mitarbeiter des Arbeitsministeriums bei Inspektionen auf den Farmen "Reis do Feijão" ermordet wurden. Alberto und Norberto Mânica. Die Bauern wurden 2015 verurteilt und freigelassen.

Das Treffen wird zeigen, dass 1010 Menschen in einer ähnlichen Situation wie die Sklaverei in Brasilien im Jahr 2015 gefangen waren, so die Statistik des Arbeitsministeriums.

Das Arbeitsministerium hat im Jahr 2014 108 in Minas und 1.139 im ganzen Land unter dem Verdacht der Sklavenarbeit eröffnet.

In Tocantins nehmen die öffentliche Macht, die Zivilgesellschaft und die akademische Gemeinschaft am Staatsseminar über zeitgenössische Sklavenarbeit teil, das vorgestern, am 26., im Auditorium des Palacio Araguaia in Palmas begann. Das Seminar wird von der Staatlichen Kommission für die Beseitigung der Sklavenarbeit in Tocantins (Coetrae-TO) gefördert.

SINAIT - National Union of Labor Tax Auditoren lädt seine Mitglieder und die breite Öffentlichkeit ein, morgen ihren Protest gegen die Straflosigkeit von Vollstreckern und Schuldirektoren an der Uni Chacina zu äußern.

Die Menschenrechtskommission und die partizipative Gesetzgebung werden am 2. Februar im Senat eine öffentliche Anhörung abhalten, um zu diskutieren, was als "Legalisierung der Sklavenarbeit in Brasilien" angesehen wird. Wird anwesend sein, bereits bestätigt, die folgenden Persönlichkeiten: der Gewinner des Friedensnobelpreises 2014, Kailash Satyarthi; der Minister für Arbeit und soziale Sicherheit, Miguel Rossetto; der Minister des Oberarbeitsgerichts (TST), Lélio Bentes Corrêa; Schauspieler Wagner Moura, Botschafter der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) gegen Sklavenarbeit.

Diese Initiative wurde gemeinsam mit Richter Hugo Cavalcanti Melo Filho, Präsident des lateinamerikanischen Verbandes der Arbeitsrichter (ALJT) und Mitglied des Nationalen Richterforums zur Bekämpfung von Sklavenarbeit und Menschenhandel, getroffen.

Begleiten Sie auch zu diesen Feiern und, besonders, denunzieren hier und hier, wenn Sie von irgendeinem Sklaven wissen, überall im Land.

Lesen Sie auch:

SKLAVENARBEIT: IN BRASILIEN IST DER KAMPF JEDER STÄRKE MIT RESCUE-MASSNAHMEN

APPLE, SAMSUNG UND SONY SIND VON KIND-EXPLORATION IN DEN MINEN VON KONGO VERURSACHT

MODERN SLAVERY: DIE 10 LÄNDER, DIE ERWACHSENE UND KINDER BRINGEN

6 MULTINATIONALE MIT SKLAVENARBEIT UND KINDEXPLORATION

9 MULTINATIONALE SCHOKOLADE KINDER ERFORSCHEN

Fountain Foto Cover: Shutterstock

Empfohlen
Ökotourismus hat nur einen Tag davon. Es ist auch nicht weniger: Möchtest du etwas Besseres als Reisen, um mit der Natur in Kontakt zu kommen? Der Nationale Tag des Ökotourismus wird am 1. März als eine Aktivität gefeiert, die aus dem Besuch von Orten der Erhaltung von Fauna und Flora besteht, wie z. B.
Es kommt aus dem kalifornischen Rotondo Beach zu der seltsamen Geschichte eines Mannes, der nach dem Tod seines Baumes, der für die öffentliche Sicherheit als gefährlich galt, heimlich beschloss, rund 100 Mammutbäume rund um die Stadt zu pflanzen. ". Der Mann, dessen Identität zumindest im Internet unbekannt scheint, "gestand" die Geste in einem Forum. Er
Mit der Veröffentlichung der Aufhebung des Schulreorganisationsdekrets bleibt eine Frage offen: Ist das Ende der Diskussion über Schulreorganisation? Im Gegenteil, es gibt einen erbitterten Konflikt zwischen den beteiligten Parteien, der zu einem schwierigen Zusammenleben führen sollte. Politische Siege und Niederlagen sind wichtig, aber sie werden im Laufe der Zeit vergänglich. De
Der globale Markt bereitet sich darauf vor, Bananen zu wechseln. Seit Jahren haben die Nachrichten und Studien über die Möglichkeit des Aussterbens der Banane Varietät der Cavendish Sorte , unsere Nanica und Nanicão , die einzige, die internationale Regale wegen ihrer Größe, einheitliche Farbe, immer die gleiche Form und unveränderlichen Geschmack hat gesprochen. Alle
Sind Sie überwältigt von der überwältigenden Anzahl von Kosmetikprodukten , die in den Regalen der Läden auftauchen? Schreckt die potenzielle Toxizität vieler chemischer Inhaltsstoffe in Kosmetika Sie? Wie oft haben Sie über die ökologischen Auswirkungen von Seifen, Shampoos und Cremes nachgedacht, die unweigerlich in den Müll oder in den Abfluss gelangen? Wenn Si
Der Skorpionstich , wenn er giftig ist, kann eine Gefahr darstellen und zum Tod führen. Die Intensität der Anzeichen und Symptome des Stachels hängt von der Dosis des Giftes ab. Der Biss verursacht starke Schmerzen in dem Bereich , der sich durch die betroffene Extremität erstreckt. Die Sensation ist Brennen, Nadeln und Pochen . De