Alles Über Gesundes Leben!

8 Gründe, warum Sie Kräutertee trinken sollten

Es besteht kein Zweifel, dass der Hauptgrund, Yerba Mate Tee zu trinken, sein unglaublicher und unvergleichlicher Geschmack ist, der uns zu endlosen Horizonten bringt, die Freude zu schmecken. Es wird gesagt, dass Yerba Mate Tee die Stärke von Kaffee, die Vorteile von Tee und die Freude an Schokolade hat . Über den angenehmen Geschmack hinaus kann der matte Tee dem Körper mehrere Vorteile garantieren. Wir schauen uns 8 Gründe an, warum Sie Yerba Mate Tee trinken sollten.

Vorteile und Gründe, warum Sie Kräutertee trinken sollten

Wir wissen, dass Yerba Mate Tee sehr typisch ist, besonders in Brasilien. Aber was viele noch nicht wissen, ist die Menge an Vorteilen, die Tee aus diesem Kraut für unseren Körper bereitstellen kann. Hier sind die Vorteile und Gründe, warum Sie Yerba Mate Tee trinken sollten:

1. Yerba Mate hilft Gewicht zu verlieren

Der Yerba Mate fördert den Stoffwechsel des Körpers und hilft, den Appetit zu reduzieren, was zur Gewichtsabnahme beiträgt. Darüber hinaus hat Ihr Tee harntreibende Eigenschaften und unterstützt den Körper bei der Aufrechterhaltung der regelmäßigen Darmtätigkeit.

2. Verbessert das Immunsystem

Der Yerba Mate hat natürliche Entzündungshemmer wie Saponin und auch bestimmte Mengen an Vitamin C, E sowie Zink und Selen. Diese Antioxidantien helfen dem Körper Erkältungen und Grippe vorzubeugen, stärken das Immunsystem und sorgen für eine gute Lebensqualität.

3. Verringern Sie den Blutzuckerspiegel

Der Yerba-Mate ist in der Lage, die Insulinsignalisierung im Körper zu verbessern (zumindest in der Tierforschung), so dass sein Verzehr den Blutzuckerspiegel wirksam senkt, wie dies bei Diabetikern der Fall ist.

4. Yerba Mate ist reich an Nährstoffen und Antioxidantien

Der Yerba Mate ist reich an Saponinen, Xanthinen, Kaffeesäurederivaten und Polyphenolen. All diese Eigenschaften zusammen wirken als Stimulanzien, Antioxidantien, Entzündungshemmer und sogar niedriger Cholesterinspiegel .

5. Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit

Das in Yerba Mate enthaltene Koffein kann die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern, indem es die Ermüdung reduziert und die Muskelkontraktionen im Körper verbessert. Wer Yerba Mate trinkt, garantiert den körperlichen Nutzen moderater körperlicher Aktivität.

6. Vor Infektionen schützen

Es wurde gezeigt, dass die Aufnahme von Yerba-Mate zur Bekämpfung von Bakterien wie E. coli wirksam ist . Bakterien wie diese verursachen häufig Durchfall, Magenschmerzen und Lebensmittelvergiftungen. Daher ist der Konsum von Yerba-Mate-Tee eine große Hilfe , um diese Übel zu verhindern .

7. Verringert die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen

Koffein-Derivate und Polyphenole in Yerba Mate sind natürliche Antioxidantien, die den Körper vor Herzkrankheiten schützen helfen. Diese Komponenten sind in der Lage, schlechte Cholesterinwerte des Körpers zu reduzieren, indem sie für eine gute vaskuläre Gesundheit kooperieren.

8. Fokus verbessern und Energie erhöhen

Yerba Mate hat weniger Koffein als eine Tasse Kaffee, aber mehr als jeder andere herkömmliche Tee. Es wird auf etwa 85 mg Koffein pro Tasse geschätzt, was zu einer besseren Energie für diejenigen führt, die ihren Tee trinken, sowie einen erhöhten Fokus auf mentale Aktivitäten.

Allgemeine Hinweise zu Yerba Mate

Obwohl Yerba-Mate-Tee unserem Körper mehrere Vorteile bringen kann, wird empfohlen, keine Behandlung durch Einnahme des Yerba-Mate-Tees zu ersetzen. Nur ein Arzt oder ein Arzt wird qualifiziert sein, jeden Fall zu diagnostizieren und auf eine Diät hinzuweisen, die mit der von jedem Patienten vorgelegten Tabelle übereinstimmt. Während Yerba Mate-Tee ist köstlich, ist es notwendig, in den Tag gesund zu sein, um alles zu genießen, das dieses Kraut dem Körper anbieten kann. Und denk daran, dass alles, was zu schade ist, nicht funktioniert.

Besonders geeignet für Sie:

DER MATE, DIE SÜDKERBE - WISSEN SIE, WAS IHRE EIGENSCHAFTEN SIND?

FRAU VON 40, DIE AMORAS TEE NIMMT, IST GLÜCKLICHER

10 GINGER TEE REZEPTE: HOT UND ICE CREAM

Empfohlen
20 Tonnen Müll : Das war das Ergebnis einer sehr ehrenhaften Haltung der Fischer und Umweltschützer , die in den Gewässern des Staudamms Barra Bonita in der Region zwischen Anhembi, Botucatu und São Manuel, die vom wichtigen und stark verschmutzten Fluss gebadet wird, durchgeführt wurden Tietê, Symbol von São Paulo. Von a
Sie sagen, dass es leicht ist, einen Sohn zu haben, es ist schwer, ein Vater zu sein! Lass es dir das obige Foto erzählen, das durch seine Zärtlichkeit viral geworden ist und in der Welt an die Reihe kommt. " Väter. "Der unbekannte Vater stellt seinen Sohn an die erste Stelle und schützt ihn vor dem Regen, ohne sich darum zu kümmern, nass zu werden ... u
Kiwi ist eine Frucht aus grünem oder gelbem Fruchtfleisch, die von einigen Pflanzen der Familie Actinidiaceae produziert wird, deren Hauptvarietät die köstlichen Actinidien sind . Seine Haut ist bräunlich und in der Frucht sind zahlreiche schwarze Samen. Je nach Reifegrad der Frucht kann der Geschmack mehr oder weniger sauer sein und der Geschmack ist erfrischend. Di
Cholesterin, dieses verhängnisvolle Fett, das wir zu senken versuchen, wird von uns selbst, von der Leber produziert, um einige grundlegende Bedürfnisse des menschlichen Körpers zu decken, wussten Sie das? Verstehen Sie das Cholesterinproblem besser und finden Sie alternative Lösungen, um Ihre eigenen mit Spaziergängen, mehr Grüns, weniger Fetten und besonders weniger Belastung auszugleichen . Ja,
Im Vereinigten Königreich und Kanada verbotenes Mikroplastik. Im Jahr 2018 trat in diesen Ländern das Verbot der Verwendung von Kunststoff-Mikrokügelchen in Kosmetika und Körperpflegeprodukten in Kraft. Durch das Verbot der Produktion dieses Schädlings können Mikroplastik nicht mehr in mehreren Produkten gefunden werden, so dass ernsthafte Schäden für das marine Leben vermieden werden. Das Mi
Eisen ist eines der wichtigsten Mineralstoffe für den Körper, da es als eine Art Brennstoff dient, der Sauerstoff zu den Zellen transportiert und Energie und Stärke für den ganzen Körper erzeugt. Darüber hinaus wirkt Eisen bei der Produktion von roten Blutkörperchen. Sein Mangel verursacht die bekannte Anämie, den häufigsten Ernährungsdefizit in der Bevölkerung. Frauen si