Alles Über Gesundes Leben!

Das Fitnessstudio im Freien, das die Übungen in Strom verwandelt

Ein Outdoor-Fitnessstudio für Gymnastik, Gesundheit und Energie . Die Great Outdoor Gym Company (TGO) ist eine in Großbritannien ansässige Firma, die eine Reihe von Outdoor-Fitnessstudios errichtet und installiert hat, die Strom erzeugen.

Die Idee von Outdoor-Gymnastik wurde von Matt geboren, einem Sportlehrer und professionellen Basketballspieler, der seiner Gemeinde helfen wollte, aktiver zu bleiben, indem er qualitativ hochwertige Einrichtungen für jedermann bereitstellte. "Ich denke, wir haben die echte Chance, lokale Parks und Fußballfelder in Gesundheits- und Wellnessbereiche für die gesamte Gemeinschaft zu verwandeln, um Gesundheitsprobleme durch Prävention statt durch Behandlung zu lösen ."

Von Anfang an produziert das Tgo-Team, ein Pionier für Outdoor-Fitnessstudios, diese regelmäßig und schützt die Benutzer, damit die Ausrüstung sicher ist. Außerdem hat das Unternehmen viel Aufmerksamkeit für die Umwelt, denn jedes Stück wird verkauft, wenn Sie einen Baum pflanzen, und Ihre Green Energy Gym Linie, von der wir sprechen, ist jetzt ein Erfolg in Großbritannien, wo das Unternehmen installiert viele Akademien, darunter Schulen wie das Sir George Monoux College, das gerade den Ashden School Award gewonnen hat , der saubere Energie in Schulen und Hochschulen fördert.

Aber wie funktioniert das Fitnessstudio? Einfach: Die mechanische Energie der Geräte wird umgewandelt und kostenlos in saubere Energie umgewandelt . Das gesamte System ist in den Geräten sichtbar, die auf einem Bildschirm die von den Benutzern erzeugte Energie anzeigen. Die erzeugte Energie wird verwendet, um nachts das Gebiet zu beleuchten oder um Mobiltelefone aufzuladen, könnte aber auch benachbarte Häuser mit Strom versorgen oder in das Netzwerk eingeführt werden.

Ist es nicht einfach unglaublich? Es ist zu sehen, schau dir dieses Video an:

Empfohlen
Müll , unbehandeltes Abwasser und ein schrecklicher Geruch . Dies ist das Szenario, das zwei der schönsten Orte in der Stadt Rio de Janeiro gemeinsam haben : die Guanabara-Bucht und die Lagunen Barra da Tijuca und Jacarepaguá in der Zone West. Ein gemeinsamer Punkt unter diesen Orten ist, dass sie alle Nachbarn von Einrichtungen sind, die Athleten für die Olympischen Spiele 2016 beherbergen werden, zu welcher Zeit die Zeit für die Entschlackung der Gebiete abläuft, dh weniger als zwei Jahre. Nach
Eine Studie, die in der amerikanischen Zeitschrift " Sciencenews" veröffentlicht wurde, enthüllte der Welt eine wertvolle wissenschaftliche Entdeckung : ein riesiges Wasserreservoir unterhalb der Erdkruste. All das ist faszinierend und kann vieles, was wir über die Bildung der Struktur des Planeten wissen, verändern . Sc
Moskito summt in den Ohren und stößt uns an, ist überhaupt nicht gut. Schlimmer noch, wenn dieselben Flieger in ihrem Körper Viren tragen, die auf Menschen übertragen werden, wie Dengue- Fieber, Chikunguya-Fieber oder Zika , Krankheiten, die in einigen brasilianischen Städten und auch in anderen Ländern Lateinamerikas Epidemien auslösen . Einige
Der U-Bahn-Ausflug ist für diejenigen frei , die sich körperlich betätigen. Es passiert in Mexiko-Stadt , wo diejenigen, die eine Reihe von 10 Kniebeugen machen wollen, das Ticket nicht bezahlen müssen. Die Initiative wurde 2015 ins Leben gerufen und umfasst sowohl U-Bahn- als auch Buslinien. Es ist ein Projekt , das darauf abzielt, gute Gewohnheiten im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität zu verbreiten und die Verbreitung von Fettleibigkeit unter den in Mexiko City lebenden Menschen, einschließlich der ländlichen und städtischen Gebiete, einzudämmen . Das Proj
Brustkrebs ist ein häufiger bösartiger Tumor bei Frauen (aber auch bei Männern). Das Wichtigste ist die frühe Diagnose dieser und jeder anderen Form von Krebs. Es ist also wichtig, dass Sie wissen, dass Sie ein Problem mit Ihrem Körper haben. "Jeder Krebs ist durch ein rasches und ungeordnetes Wachstum von Zellen gekennzeichnet, die sich vermehren können. Dies
Leinsamen ist der Leinsamen, Linum usitatissimum , der vor mehr als 5.000 Jahren für die Lebensmittel- und Faserproduktion angebaut wurde . Von dem Leinsamenöl werden wir hier sprechen. Leinsamenöl ist ein pflanzliches Öl, das aus Leinsamen gewonnen wird und bereits mehrfach verwendet wird - in der Industrie, zur Herstellung von Textilfasern und als Schmiermittel, in der Holzverarbeitung zum Schutz von Holz, in der Medizin als Quelle essentieller Fettsäuren und in Lebensmitteln wie Speiseöl. Lein