Alles Über Gesundes Leben!

Spitzentechnologie zur Erhaltung von Nashörnern

Ein Verbündeter der Spitzentechnologie wird die große Waffe gegen die schreckliche illegale Jagd auf Nashörner sein . Die großen Tötungen dieser Tiere - 1.004 Tote in einem Jahr, 2013, bisher Rekord - sind auf mehrere Faktoren zurückzuführen, von der Finanzierung terroristischer Gruppen bis hin zur Jagd als Sport.

Die Jagd hat einige Arten des Aussterbens bedroht, wie das nördliche weiße Nashorn, von dem wir hier sprechen.

Die gefeierte Unterstützung, das Netzwerk der Gewalt gegen Nashörner auf der ganzen Welt zu stören, ist nichts anderes als ein Weltraumteleskop, das aus einem Projekt hervorgegangen ist, das von Studenten der englischen Universität von Cranfield entwickelt wurde, das die Technologie zugrunde legte das von der Europäischen Weltraumorganisation entwickelt wurde und nur bei unbemannten Luftfahrzeugen oder Weltraumteleskopen angewandt wird.

Mit dem Einsatz des Instruments, einer intensiveren Überwachung der Gebiete, in denen die illegale Jagd auf Nashörner stattfindet, hoffen wir, in letzter Konsequenz, den Waldläufern bei ihrer Bekämpfung zu helfen und die Biodiversität und die Integrität dieser Tiere zu schädigen.

Vorhersagen deuten darauf hin, dass das Jahr 2015 sogar noch schlimmer ausfallen könnte als 2013 - eine frühere Zahl von Tötungen von Nashörnern mit 1.004 Todesfällen. Um diese in diesem Jahr begonnene Vorhersage der Sterblichkeit zu vermeiden, besteht die Idee darin, diese Hochtechnologien zu nutzen, um Beobachtungen in der Such-, Rettungs- und Wildtierhaltung vorzunehmen.

Mit fortschrittlichen Technologien, die eine Feldkartierung mit Bildern in Kurven umfassen, besteht eine große Möglichkeit, qualitativ hochwertige Luftbilder zu geringeren Kosten zu produzieren, sowie eine größere Kontrollkapazität in Bezug auf Alternativen zu bieten, die bereits heute existieren.

Lesen Sie auch: Die Verwendung von Elfenbein in China kann die Existenz von Elefanten in Afrika auslöschen

Empfohlen
Was passiert, wenn Sie sich 15 Tage in einem Wald verirrt haben ? Hast du darüber nachgedacht, wie du überleben würdest? Du solltest denken, naja, es würde Essen brauchen, oder? Nein ... überhaupt kein Essen . Schwierig, nicht wahr? So auch Australiens 30-jähriger Shannon Fraser , der in dieser Zeit, die von der Polizei, die sie von Fahrrädern zu Hubschraubern einsetzte, intensiv gesucht wurde, über 800 Stunden lang 17 kg verlor . Sein V
Die Form unseres Nabels kann etwas enthüllen, was wir nicht über unsere Gesundheit wissen . Nichts im menschlichen Körper ist zufällig. Alles hat eine Funktion und eine Bedeutung. Ein Merkmal des Körpers, das unbedeutend zu sein scheint, wie die Form des Nabels, kann tatsächlich sehr wichtig sein. Der
Der Lapislazuli-Stein ist seit 7.000 v. Chr. In Regionen wie: Mergar, Indien (heute Pakistan) bekannt und verwendet; in den SarI Sang Minen in Chortugai (Nordafghanistan) und in anderen Minen in der Provinz Badakhistan (Nordost-Afghanistan). In der Indus-Kultur (3 300-1 900 v. Chr.) War der Lazuli-Bleistift hoch geschätzt.
Auf nach Rio de Janeiro und auf der Suche nach unglaublichen Touren und, noch besser, kostenlos? Seit dem 14. Januar dieses Jahres bietet der Nationalpark Tijuca , Conservation Unit (UC), der vom Chico Mendes Institut zur Erhaltung der Artenvielfalt (ICMBio) verwaltet wird, zwei Routen für kostenlose Führungen , die von den Rezeptionisten durchgeführt werden des Parks selbst. D
Vitamin B6 , auch bekannt als Pyridoxin , ist Teil des B-Komplexes B, einer Gruppe von acht Vitaminen, die synergetisch zusammenarbeiten, um die Nahrung, die wir essen, in Energie umzuwandeln. Unser Körper braucht diese Vitamine, um richtig zu arbeiten. Zusammen fördern B-Vitamine die Funktion des zentralen Nervensystems und schützen die Augen , Haare, Leber und Haut. V
Wer ein Teenager in den Neunzigern war, erinnert sich sicherlich an die britische Band Spice Girls . Die Spice Girls, die ausschließlich von Frauen gegründet wurden, hatten neben verschiedenen Stilen auch einen lustigen Look . Vor zwanzig Jahren haben sie den Hit "Wannabe" weltweit veröffentlicht. T