Alles Über Gesundes Leben!

Amy's Kitchen: In den USA ein vegetarisches Fastfood, kein GVO und das fordert Mc'Donalds heraus

In den USA hat das Amy's Kitchen- Netzwerk beschlossen, sein erstes Fast Food mit Drive Thru zu erweitern . Das Unternehmen ist bereits für seine Fertiggerichte und Tiefkühlkost bekannt: alle vegetarisch .

Amy's eröffnet sein erstes vegetarisches Restaurant mit Drive Thru im Rohnert Park, nördlich von San Francisco, Kalifornien. Das Unternehmen verspricht einen schnellen und erschwinglichen Service ohne Abstriche bei der Qualität.

Sandwiches und Burritos, die auf Drive Thru verkauft werden, enthalten kein Fleisch. Auf der Speisekarte stehen auch Käsennudeln, Pizzas, Salate und pikante Saucen, Smoothies und andere Getränke. Es wird Gerichte geben, die sowohl für Vegetarier als auch für Veganer geeignet sind.

Alle verwendeten Zutaten werden nicht gentechnisch verändert und der Kunde kann auch ein glutenfreies Menü bestellen. Mehr als 95% der verwendeten Zutaten werden aus biologischem Anbau stammen. Es gibt auch spezielle Menüs für Menschen, die allergisch auf Eier oder Erdnüsse reagieren. Gerichte werden vor Ort zubereitet, um die Preise wettbewerbsfähig zu halten.

Wird diese neue vegetarische Fast-Food-Formel in den USA erfolgreich sein? Die amerikanische Bevölkerung ist bekannt für ihre Leidenschaft für Fastfood, obwohl sie erkennt, dass die klassischen fleischbasierten Vorschläge immer schädlicher für die Gesundheit sind.

Sie suchen nach gesünderen Produkten, die sich Fast-Food-Ketten und Restaurants anpas- sen, um ihre Kunden nicht zu verlieren und neue zu machen.

Die Verbraucher haben jedoch die Macht, die Geschäftsausrichtung zu ändern, und tatsächlich verändert sich etwas und führt zu gesünderen Entscheidungen und einer Bevorzugung von nicht genetisch veränderten Lebensmitteln aus ökologischem Landbau. Werden wir in Zukunft alle Vegetarier sein, McDonalds und dergleichen werden es nicht mehr geben, und besser noch werden wir hauptsächlich hausgemachtes Essen mit echten lokalen Zutaten essen, so wie wir es dort vor nicht allzu langer Zeit gemacht haben?

Lesen Sie auch: Island stellt sein letztes McDonald's-Essen aus

Fotoquelle: Amy's Küche

Empfohlen
Wir hören selten auf, die Zusammensetzung der Produkte zu betrachten, die wir täglich konsumieren, um herauszufinden, was wir tatsächlich einnehmen. Wenn wir alle Lebensmittel überprüfen, die wir in unseren Häusern oder sogar an den verschiedensten Orten, die Nahrung liefern, haben, werden wir sehen, dass viele von ihnen weißes Weizenmehl und in einigen Fällen Vollkornmehl haben. Aber u
Es gibt keinen Grund, sich über unsere Olympischen Spiele 2016 in Brasilien zu beschweren. Das Land zeigt seine ganze organisatorische Unfähigkeit: zuerst fiel der Radweg, jetzt die Bootsrampe, das olympische Dorf ist nicht fertig, die Guanabara Bucht ist verschmutzt und so weiter. Ganz zu schweigen von der instabilen politischen Situation und unserem täglichen Terrorismus mit der Gewalt, die uns immer getötet hat. Ab
Die Fossa Mariana ist einer der tiefsten Ozeane. Es liegt im Pazifischen Ozean, östlich der Marianen-Inseln und ist ein Ort, der bis heute als unberührt und fast unbekannt gilt. Aber leider ist die Verschmutzung sogar dort angekommen , an einem der entlegensten Orte der Erde, was beweist, dass nichts frei von menschlichen Einflüssen ist. E
Reisen ist so gut! Neue Orte, Kulturen, Menschen kennenlernen ... Aber nicht jeder mag die Reise , vor allem wenn man mit dem Flugzeug unterwegs ist. Viele Menschen haben sogar Angst vor dem Fliegen . Kurzatmigkeit, Übelkeit, Klaustrophobie ... Es gibt viele Beschwerden. Aber wissen Sie, dass es ein paar Tricks gibt, die Ihnen helfen können, dieses schlechte Gefühl abzuwehren, sobald Sie Ihre Füße in ein Flugzeug stecken. 1)
Nach der Entdeckung von Transgenen in brasilianischen Bieren, kommt hier eine gute Nachricht, oder vielmehr, lecker! Açaí-Bier fällt in den Geschmack des Brasilianers! Acai ist eine echte brasilianische Frucht aus dem Amazonasgebiet! Voller Nährwert wie Gerbsäure, Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium, Thiamin und Vitamin A kann es jetzt in Form von Bier getrunken werden. Ein
Es ist kein Photoshop oder Science-Fiction. In den Straßen von Varna, Bulgarien , gibt es wirklich eine grüne Katze . Die Dorfbewohner, verwirrt und alarmiert wegen ihrer seltsamen Farbe, wichen einer wahren Jagd nach dem Geheimnis der künstlichen Färbung. Der erste Verdacht war natürlich, dass jemand es sadistisch genossen hatte, mit der armen Katze einen grausamen Scherz zu machen und ihn grün zu malen. Eine