Alles Über Gesundes Leben!

Apple, Samsung und Sony beschuldigt Kinder Ausbeutung in Kongo Minen

Apple, Samsung und Sony werden beschuldigt, Verkäufer zu haben, die Kinderarbeit in den Kongo- Minen ausnutzen . Die Beschwerde geht auf einen neuen Bericht von Amnesty International zurück, der besagt, dass Batterien von Smartphones und anderen mobilen Geräten von Kindern unter zehn Jahren hergestellt werden könnten.

Einige Materialien, die für die Herstellung von elektronischen Komponenten für Mobiltelefone, Computer und andere technische Geräte benötigt werden, werden unter anderem aus Kobalt, Gold, Tantal und Wolfram gewonnen, die aus den Minen im Kongo gewonnen werden .

Zu den Unternehmen, die es geschafft haben, die Ausbeutung von Kindern in ihren Lieferketten durch Kontrolle der Bergbauaktivitäten zu eliminieren, gehört Intel, was beweist, dass eine Intervention unter dieser Sichtweise möglich ist.

Laut dem Bericht von Amnesty International stammt das im Kongo abgebaute Kobalt zur Herstellung der Batterien von Geräten von Apple, Samsung und Sony aus der Ausbeutung von Kinderarbeit .

Wie die BBC erklärt, produziert die Demokratische Republik Kongo 50% des in der Welt verwendeten Kobalts . Bergleute, die in diesen Gebieten arbeiten, leiden unter ernsthaften Gesundheitsproblemen und sind von tödlichen Unfällen bedroht.

Amnesty International sammelte Zeugnisse von einigen Kindern, die in den Minen im Kongo arbeiteten, wie Paul, ein 14-jähriges Waisenkind, das im Alter von 12 Jahren als Bergarbeiter arbeitete. Kinder betreten die Minentunnel oft nicht, sondern bleiben draußen und führen sie aus mehrere schwere Jobs.

Laut UNICEF werden mindestens 40.000 Kinder in den Minen im Kongo abgebaut . Apple reagierte auf die Behauptungen von Amnesty, dass in seiner Produktionskette Kinderarbeit nicht geduldet wird und stolz darauf ist, ein hohes Maß an Kontrolle zu haben. Kinder werden jedoch weiterhin ausgebeutet. Daher ist es ein sehr umfangreiches Phänomen und schwer zu kontrollieren.

Apple wäre schon seit geraumer Zeit bereit, das Problem der Kinderarbeit zumindest in Worten zu lösen, und für Kobalt und andere Bodenschätze hätte es bereits damit begonnen, Umweltrisiken und Menschenmissbrauch zu identifizieren.

Samsung hat seine Politik der Null-Toleranz von Kinderarbeit unterstrichen und erklärt, dass es regelmäßige Kontrollen und Inspektionen seiner Produktionsketten vornimmt.

Sony sagte auch, dass es daran arbeite, Probleme im Zusammenhang mit Menschenrechten und Arbeitsbedingungen in Produktionsstätten anzugehen.

Amnesty International selbst bezeichnet sich selbst als ein wahres Paradoxon, denn durch die Kontaktaufnahme mit mehreren Unternehmen, um die Situation zu klären, hat es von der Mehrheit die vollständige Leugnung seiner Beteiligung an Kinderarbeit gehört.

Der Verbraucher hat das Recht zu wissen, wie die Produkte, die er kauft, hergestellt werden. Niemand, der in seiner rechten Meinung ist, hält es für gut, Produkte zu sich zu nehmen, die in erniedrigenden Situationen, Sklavenarbeit und Ausbeutung von Kindern hergestellt wurden. Leider ist die Situation kompliziert und schwierig zu beseitigen. Während das nicht geschieht, versuchen wir weniger konsumistisch zu sein.

Lesen Sie den vollständigen Bericht hier .

Lesen Sie auch:

Die neoliberale Wirtschaft tötet mehr als die ganze Weltarmee

9 MULTINATIONALE SCHOKOLADE KINDER ERFORSCHEN

MODERN SLAVERY: DIE 10 LÄNDER, DIE ERWACHSENE UND KINDER BRINGEN

Empfohlen
Wir wissen, dass Kokosnuss eine schmackhafte Frucht ist, dass ihr Öl viele Eigenschaften und Verwendungen hat, dass ihr Wasser sehr feuchtigkeitsspendend ist und dass ihr geriebener Fruchtfleisch sehr gut in Süßigkeiten passt. Jetzt ist das Kokosnussmehl an der Reihe, das in dieser Liste nicht fehlen darf, was beweist, dass alles, was aus der Kokosnuss kommt, vielseitig und nahrhaft ist. D
Ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu zeugen, war der Reiz des Gehens und Spielens eine unmögliche Aufgabe. Aber nicht für eine israelische Mutter-Musiktherapeutin, die für ihren Sohn Rotem, der eine Zerebralparese hatte, ein selbstgebautes Instrument erfand, das es ihr ermöglichte, ungefähr fünf Jahre mit ihr zu gehen. Überz
42 Jahre alt. Dies war die Zeit des institutionellen Regimes der Rassentrennung, die als Apartheid bekannt wurde . Und diese traurige Geschichte endete erst nach einem großen Kampf der Afrikaner. Unter ihnen war einer der größten Führer der Welt , der sein Leben widmete, um seinen Menschen eine bessere, gerechtere und würdevollere Zukunft zu garantieren: Nelson Mandela . Im
Kinder, die in weniger entwickelten Ländern leben, können aufwachsen, ohne barfuß laufen zu müssen. Wenn der Konsumismus in reichen Ländern in einigen Gegenden der Welt ein Paar Schuhe für jeden Anlass aufstellt, müssen junge Leute im besten Fall ein paar Schuhe für mehrere Jahre haben. Aber jemand hat versucht, eine Lösung für das Problem zu finden. Manchmal
Der Bürgermeister von Rio de Janeiro , Eduardo Paes, sanktionierte 2013 das Gesetz des Stadtrates Attila Nunes, genannt Gesetz von Axé . Das Gesetz wurde für die Befreiung der Opfer von orixás aus dem Lixo Zero- Stadtrecht erlassen, das Geldstrafen für diejenigen vorsieht, die Abfälle in der Stadt Rio de Janeiro unregelmäßig oder an falschen Orten entsorgen. Diese
Der stärkste Muskel unseres Körpers, der 24 Stunden rund um die Uhr rund um die Uhr arbeitet, schlägt 101 Mal, pumpt 8.000 Liter Blut und bildet zusammen mit den Arterien, Venen und Kapillaren unser Herz-Kreislauf-System, das Sauerstoff und Sauerstoff trägt Nährstoffe für jede unserer Zellen, transportiert Hormone und sammelt, was nicht mehr von unserem Körper eliminiert werden soll. Das H