Alles Über Gesundes Leben!

Zero-Klimaanlage: ein Spiegel, der Wärme in den Weltraum schickt

Klimaanlage, ein Feind der Umwelt und auch unserer Gesundheit . Lösungen, um Häuser und Büros zu kühlen, gibt es natürlich viele. Letzteres stammt aus der Forschung der Universität Stanford : Ein spezieller Spiegel kann das Sonnenlicht reflektieren und die Temperatur verschiedener Gebäude senken .

Stanford-Ingenieure haben ein Beschichtungsmaterial erfunden , das die Wärme in Gebäuden auch an sonnigen Tagen kühlen kann, während Sonneneinstrahlung direkt in den Weltraum geschickt wird.

Das Team um prof. Shanhui Fan von Electrical Engineering und Aaswath Raman, arbeitet in der ultrafeinen Beschichtung, einem mehrschichtigen Material, das ein innovatives, unsichtbares und sichtbares Licht erzeugt.

Die erste Frage ist klar: Wenn man die Wärme aus den Häusern treibt, kann das langfristig gefährlich für den globalen Temperaturanstieg sein. Nach den Wissenschaftlern, nein . Der erste Teil der Beschichtung strahlt Wärme direkt in den Raum ab ; das Senden von Infrarotlicht, weg von den Gebäuden, um sie auf die genaue Frequenz zu richten, die den Durchgang durch die Atmosphäre ermöglicht, ohne die Luft zu erwärmen.

Unsichtbares Licht in Form von Infrarotstrahlung ist eine der Arten, in der alle Gegenstände und Lebewesen die Wärme "wegwerfen". Wenn wir uns vor einem geschlossenen Ofen befinden, ohne ihn zu berühren, ist die Wärme, die wir wahrnehmen, Infrarotlicht. Diese Wärme der unsichtbaren Lichtunterstützung ist genau das, worauf sich die Erfindung der Stanford University gründet.

Der "Spiegel" eines Materials, das die Temperatur von Gebäuden kühlen kann, ohne dass eine Klimaanlage verwendet wird, wirkt auf zwei Arten: erstens, indem die in den Häusern erzeugte Wärme nach außen abgegeben wird, und zweitens, indem das Sonnenlicht reflektiert wird die Hitze kommt von ihm. Alle mit einer Dicke von nur 1, 8 Mikron, weniger als eine Aluminiumfolie.

Und die Zutaten für die Oberflächenherstellung sind Siliziumdioxid und Hafniumoxid, die auf einer dünnen Silberschicht aufgebracht sind. Das Ergebnis ist, wie das Stanford-Team definiert, ein radioaktives Kühlphoton - also ein Doppel, das die Infrarotwärme der Gebäude überträgt und das Sonnenlicht reflektiert, das sie sonst erhitzen würde.

Weniger heiß bedeutet weniger Auffrischung mit Klimaanlage. Die Lösung ist schon da, mit diesem Spiegel. Wie die Forscher zu Recht behaupten, haben sie das Material so entworfen, dass es für den großflächigen Einsatz auf den Dächern von Gebäuden geeignet ist.

Allgemeiner betrachtet das Team dieses Projekt als einen ersten Schritt, um die Kälte des Weltraums als Ressource zu nutzen. Genauso wie Sonnenlicht eine erneuerbare Energiequelle ist, kann das kalte Universum der Hitze einen fast unbegrenzten Spielraum bieten.

Was soll ich sagen? Keine schlimmen Folgen ... es wäre eine fantastische Erfindung. Zu überprüfen.

Lesen Sie auch: Klimaanlage: 10 Dinge zu wissen, bevor Sie wählen

Empfohlen
2012 wurden 42.400 Leben an Schusswaffen in 365 Tagen verloren . Dies sind Daten der Map of Violence 2015 , eine Umfrage, die am 14. veröffentlicht wurde und das schlechteste Ergebnis der gesamten historischen Serie zeigt, die 1980 begann. Die fragliche Umfrage basiert auf den Daten des Mortality Information Subsystems (SIM) des Gesundheitsministeriums , in dem die gemeldeten Todesfälle verzeichnet sind.
Vielleicht haben wir es immer falsch gemacht, und das wäre der Grund für so viele Probleme im Zusammenhang mit " auf die Toilette gehen ", von Verstopfung zu Hämorrhoiden. Was? Das ist richtig, wir reden über den wichtigen Akt des Stuhlgangs jeden Tag . Nicht, dass die Art, wie man in der Toilette sitzt, so interessant ist, aber es scheint, dass die Position, die wir zur Defäkation benutzen, mit den verschiedenen Darm-Unregelmäßigkeiten zusammenhängt. Die Di
Bayer kaufte letzte Woche Monsanto für 60 Millionen Euro. Europa und einige andere Länder haben die Verwendung von Glyphosat , der aktiven Komponente von Roundup, verboten . Dies ist die Grundlage der Begründung für den Titel dieses Artikels - Glyphosate Forbidden? Sie erfinden das Glufosinat von Ammoniak - was bedeutet, dass das Monster nach der grausamen weltweiten Kampagne gegen Monsanto seinen Namen ändert und sich hinter einem Namen verbirgt, der mit den gebräuchlichsten Medikamenten verbunden ist, die jeder nimmt, Bayer, und der alte Slogan - wenn es Bayer ist, ist es gut! Was
Die schmutzige Liste der Sklavenarbeit in Brasilien schließt im Jahr 2014 11 Jahre ab. Für die Wichtigkeit der Liste sehen Sie unten die erzielten Ergebnisse. Lesen Sie auch: Die "schmutzige Liste" der Sklaverei im Land aktualisiert Mit ständigen Aktualisierungen - in halbjährlicher Regelmäßigkeit - und mehreren Versuchen, dieses Instrument des brasilianischen Volkes zu delegitimieren, das versucht, gegen diese Exkremente, die Sklaverei im XXI Jahrhundert , zu kämpfen, gibt es offensichtliche Eroberungen, die aus der Existenz der Liste folgen. Erfol
Der Apfel selbst ist eine köstliche Frucht und es gibt keinen Zweifel, dass viele damit einverstanden sind. Aber nicht jeder kennt den unglaublichen Geschmack eines einfachen hausgemachten natürlichen Apfelsaftes . Und am besten, ein Saft, der ohne den Einsatz einer Küchenmaschine oder Mixer , normalerweise teure Ausrüstung hergestellt werden kann. Wa
Salz ist ein Nahrungsmittel, das wir alle reduzieren müssen , weil wir es zu viel als Gewürz in Rezepten verzehren oder weil es in den meisten industrialisierten Produkten "versteckt" wird . Aber jetzt haben neue Forschungen gezeigt, dass Salz besonders schädlich für diese sein kann die unter ständigen Kopfschmerzen leiden oder nicht . Lau