Alles Über Gesundes Leben!

Reis - einige medizinische Anwendungen dieses Getreides, die mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ernähren

Reis ist in vielen Teilen der Welt Grundnahrungsmittel. Hier in Brasilien, zusammen mit den Bohnen, Maniok und Mais, wo es das "starke Gericht" der Mehrheit der Bevölkerung bildet, ist seine medizinische Verwendung auch bekannt. Aber hier sind einige interessante Anwendungen für Sie zu erinnern.

Reis ist ein Gramm Gras, eine botanische Familie der Gramineae, und es gibt sieben Arten, die häufig kultiviert werden: Oryza barthii, Oryza glaberrima, Oryza latifolia, Oryza longistaminata, Oryza punctata, Oryza rufipogon und Oryza sativa, die häufigsten für uns. Dies ist die drittgrößte Getreidekultur der Welt. Und es ist reich an Kohlenhydraten, aber nicht nur, besonders wenn es integral ist.

Reis ist in Südwestasien entstanden - China, Indien - und auf diesen Seiten gibt es Hinweise, dass er seit mindestens 7.000 Jahren angebaut wird. Deshalb wird auch seine Bedeutung in der menschlichen Ernährung verstanden. Vielleicht war es die erste Pflanze, die vom Menschen domestiziert wurde. Aber hier auf unserem Kontinent wurde vor der Kolonialisierung auch Reis angebaut.

Reis war der "Wassermais" (abati-uaupé), den die Tupi, lange bevor sie die Portugiesen trafen, bereits in den Feuchtgebieten nahe der Küste geerntet haben (siehe hier). Von da an wuchs die Produktion von Reis in amerikanischen Ländern nur noch. Aber Reisanbau hat ein ernstes Problem, es gibt zu viel Wasser aus . Um 1 kg Reiskorn zu haben, werden 2.500 l Wasser benötigt, eine Ungeheuerlichkeit, die an einem Tag sauber und zurückgeht, aber der Zyklus ist schwer.

Ein Projekt in Asien arbeitet daran, diese Wasserkosten um die Hälfte zu reduzieren, ist das SRI - Sistem of Rice Intensification (wenn Sie es wissen wollen, lesen Sie hier). Obwohl es auch Reisarten gibt, die im Regen gezüchtet werden, hat diese Form noch nicht die Ausdehnung der Bewässerungsreisproduktion.

Lies hier über Das Essen ist schlecht für den Planeten

Reis in der Volksmedizin

In der indischen und ayurvedischen Medizin ist Reis ein wichtiges Element und in der populären Kenntnis aus verschiedenen Teilen der Welt zeigt seine Verwendung die Wirksamkeit bei der Schmerzlinderung und als Beruhigungsmittel des Magen-Darm-Traktes .

Reis hat antioxidative, erweichende, exfoliative, adstringierende und erfrischende Eigenschaften und sowohl das gekochte Getreide als auch das daraus resultierende Wasser werden verwendet. Es ist ein stärkehaltiges Nahrungsmittel und, wenn es in der integralen Form ist, ist es auch reich an Proteinen und Vitaminen des B-Komplexes und Vitamin E.

Reismehl, sehr leicht, wird in Kartoffeln verwendet, um Hautirritationen zu lindern .

Andere interessante Anwendungen von Reis sind Muskelschmerzen zu lindern : Wenn Sie Schmerzen in den Füßen haben, füllen Sie zwei Baumwollsocken mit warmem Reiskorn und ziehen Sie Ihre Füße an. Es ist eine sehr wirksame Kompresse, weil der Reis die Temperatur für eine lange Zeit beibehält.

Portugiesische Naturheilkunde empfiehlt die Verwendung von Reiswasser auch zur Vorbeugung und Verbesserung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Cholesterin (siehe hier), als Quelle von Eisen, Phosphor und Kalium, Kieselsäure, die wichtig für die Prävention von Osteoporose ist, wie Heilung, Befeuchtung und Minimierung allergischer Reaktionen als Regulator der Darmflora (erinnern Sie sich an die Reis- und Kartoffelsuppe, die Großmutter bei Durchfall verwendet hat?).

Ohne Gluten ist ein Nahrungsmittel, das für Zöliakie angezeigt ist. Es wird auch in Fällen von Lebensmittelvergiftung, Geschwür und Magensäure verwendet . Und sein Wasser, in topischen Waschungen für diejenigen, die an Psoriasis und Hautentzündungen leiden. Interessant ist seine Verwendung bei Nierenproblemen, da es die Bildung von Steinen verhindert und hilft, überschüssige Flüssigkeit zu eliminieren. Diejenigen, die an Diabetes leiden , mit Reisverbrauch, eliminieren überschüssiges Wasser und Glukose durch Stabilisierung des Blutspiegels.

Jetzt, für Bluthochdruck ein unfehlbares Rezept ist die Reis-Diät . Geben Sie braunen Reis den Vorzug, weil er nahrhafter ist. Den Reis in reinem Wasser weich kochen und 7 Tage hintereinander essen, zu allen Mahlzeiten nur Reis. Ihr Körper wird entgiften und der Druck wird wie nie zuvor sinken.

Das Reiskochwasser ist auch sehr gut zum Waschen des Gesichts . Benutze es kalt. Es wird Ihre Haut gesund und von Rötungen befreit . Waschen Sie dies alle drei Tage und schlafen Sie mit Reiswasser auf der Haut. Sie werden die Verbesserung spüren.

In Indien wird Reiswasser verwendet, um das Fieber bei Kindern zu senken, und die Portugiesen verwenden es für Fälle von Durchfall und Bauchschmerzen.

Und Sie können auch " Reismilch " als Alternative zu normaler Milch verwenden. Schlagen Sie 1 Tasse Reiskörner mit 4 Tassen Wasser, eine Prise Salz, im Mixer, bis sich die Körner vollständig auflösen. Dies ist eines der Reismilch Rezepte, die ich gefunden habe, aber im Internet hat es mehrere verschiedene. Suchen Sie nach dem, der Ihnen am besten passt, und probieren Sie es aus. Es wird dir gut tun.

Lesen Sie auch:

REISMILCH: SEHEN SIE, WARUM SIE GUT SIND

JAPANISCHE TECHNIK USA ENTEN, FISCHE UND PFLANZEN ZUR HERSTELLUNG VON ORGANISCHEM REIS

WISSEN SIE DIE REIS-TYPEN UND IHRE VORTEILE

Empfohlen
Es ist sehr üblich, nach der Verwendung des Toilettenpapiers , den härteren Karton, der in der Mitte der Rolle ist, in den Müll zu spielen, oder? Was aber, wenn wir über Nachhaltigkeit nachdenken und darüber nachdenken, dieses Material wiederzuverwenden ? Es gibt einige Leute, die bereits Lösungen jenseits von Kreativität vorschlagen, die dieses Element wiederverwerten und ein völlig neues Material erzeugen können! Nachhal
Wie viel Müll produzieren wir in einer Woche? Es ist schwer vorstellbar, aber der Fotograf Gregg Segal hat buchstäblich die enorme Menge an Müll sichtbar gemacht, die wir in nur 7 Tagen produzieren . Ihre Serie, 7 Tage Müll, ist eine intime und verstörende Vision der Menschen und des Mülls, den sie produzieren, ein tägliches Leben, das dem Planeten schadet und wir uns weigern zu sehen. "
Wir alle haben vor allem die Folgen der Atomkatastrophe von Tschernobyl gesehen , die der Entwicklung der Kernenergie in unserem Land entgegenstehen würden. Vor ein paar Jahren haben Zeugen von unerschrockenen Fotografen und Videofilmern, die die apokalyptischen Landschaften der Städte in der Nähe des Zentrums, in dem die Katastrophe stattfand, verewigt, begonnen, aber sie waren nie so nahe gekommen. D
Die Suche nach Alternativen zur traditionellen Medizin , um Übel mit unklarem Ursprung zu lösen, wird aufgrund der Überzeugung, dass unser emotionaler Zustand direkt in unsere Gesundheit eingreift, immer größer. Wir haben bereits über Schmerzen gesprochen, die mit emotionalen Zuständen verbunden sein könnten, und heute werden wir über die mögliche Bedeutung einiger Krankheiten sprechen, so Biodescoding . Was ist
Yoga-Nidra oder Traum-Yoga (oder sogar Schlaf-Yoga) ist eine Art Yoga, die unserer Gesundheit zahlreiche Vorteile bringen kann . Ein Weg, um mit sich selbst in Kontakt zu kommen, Yoga Nidra ist leicht zu laufen , braucht nur eine ruhige und förderliche Umgebung. Hier werden wir über Yoga Nidra sehen: die Vorteile und wie man das Yoga des Traumes praktiziert.
Knochenmehl ist ein organischer Dünger reich an Phosphor, Kalzium und Magnesium, Nährstoffe, die zusammen mit Stickstoff Schlüssel für die Bildung von Blättern und Früchten sind. In vielerlei Hinsicht ist das Knochenmehl viel besser als der chemische Dünger, siehe hier. Dies ist ein langsam löslich machender Dünger, der über einen langen Zeitraum die Versorgung mit Phosphor und Kalzium gewährleistet . Das heißt