Alles Über Gesundes Leben!

Die Street Art 2.0 von Philippe Echaroux

Mit Street Art 2.0, einem Projekt des französischen Fotografen Philippe Echaroux, erobert Street Art in Marseille, Frankreich, eine neue Dimension. Sie verbindet die Idee von Graffiti und Lichtmalerei und verwandelt alltägliche Landschaften und Landschaften in Kunstwerke. temporäre Straßenkunst.

Mit einem an einen Computer angeschlossenen Projektor und einem tragbaren Generator haben Echaroux und sein kleines Team riesige Gesichter in Gebäuden, Bäumen, Hügeln und Wänden entworfen und die Stadt mit ephemeren Porträts von Prominenten wie Zidane beleuchtet, der sich dem Fotografen zum Start von das Projekt.

Das Konzept hinter dem Projekt begann mit etwas Einfachem, so Echaroux. Fotografen fangen immer Licht ein, um Bilder zu machen. Philippe erklärt "Street Art 2.0": "Mein Ziel als Fotograf war es, das Licht zurückzubringen, das ich jeden Tag aufgenommen habe." Auf diese Weise schuf der Fotograf eine "reale", "greifbare" und zerstörungsfreie Kunst: "In meiner Vision von Street Art möchte ich eine Kunst schaffen, die keine Spur von ihrer Passage hinterlässt. Ich liebe Banksys Arbeit und all den Graffiti-Stil, aber ich habe keine Lust, das zu tun. "

Es dauerte ein Jahr, um die Videos und Installationen zu erstellen . Der schwierigste Teil war zu lernen, wie man mit Projektoren und Generatoren so viel Licht projizieren konnte.

Philippe Echaroux begann seine Karriere erst 2007 als Fotograf. Davor übte er radikale Sportarten auf hohem Niveau, lehrte Kinder mit besonderen Bedürfnissen und schrieb ein Buch, das die Welt der Träume und der Fantasie versöhnen sollte: "Petit Conte pour les Grands" ("Kleine Geschichte für Erwachsene", in freier Übersetzung).

Nach dem Start in der Welt der Fotografie wurde Echaroux im Bereich der Werbung gefeiert, unter anderem mit Adidas, Fiat, Lego und Twitter.

Der Künstler komponiert auch, und sein Lied "Get UP", interpretiert von Lyna, war der erste Platz in den Verkäufen von Virgin Music am Ende des Jahres 2009.

Quelle: Malen mit Lichtern

Mag nicht Um mehr über das Projekt zu erfahren, klicken Sie hier !

Empfohlen
"Der Junge und die Welt", ein brasilianischer Animationsfilm von Sao Paulos Regisseur Alê Abreu, wird Brasilien am 30. Februar 2016 im Oscar repräsentieren. In einer von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences gesponserten Zeremonie wurde der Film zusammen mit den Filmen "Anomalisa", "Inside Mind", "Shaun, The Carneiro" für den besten Zeichentrickfilm nominiert. S
Aphtha ist ein sehr häufiges Problem, das innerhalb weniger Tage sporadisch oder wiederholt auftreten kann. Im letzteren Fall ist es wichtig, die verursachende Ursache zu bestimmen , die von einem Mangel an Nährstoffen (insbesondere Vitamin B oder Eisen) bis zu einer Nahrungsmittelintoleranz reichen kann, die Schwierigkeiten im Magen-Darm-Trakt anzeigen kann.
Viele, viele große Inseln sind an der chilenischen Küste auf der Insel Santa Maria gestrandet . Ein Massensterben der Art Dosidicus gigas , der Tintenfisch-Humboldt. Die erste Hypothese für die Erklärung der Sterblichkeit wäre das Phänomen El Niño . Die Leichen von etwa 10.000 dieser riesigen Kopffüßer sind in einen der Strände dieser kleinen Insel eingedrungen und haben eine Gesundheitswarnung sowie die Besorgnis der Bevölkerung ausgelöst. Experten,
Probleme in Bezug auf die Wasserqualität , die Reduzierung von Reservoirs und unzureichende sanitäre Einrichtungen sind Herausforderungen, die die Entwicklung der Nationen und die Bekämpfung der Armut in Lateinamerika behindern . Ein regionales Zentrum mit Sitz in Brasilien wird versuchen, Fortschritte in dieser Richtung zu machen und die Qualität des Wassers zu bewerten, um das Management dieser natürlichen Ressource zu verbessern. Bra
Am kommenden Mittwoch erhält Ailton Krenak in Minas Gerais den Titel eines Honoris Causa- Professors der Bundesuniversität Juiz de Fora. Ailton Krenak, der Journalist, Umweltschützer und Schriftsteller ist, gilt als einer der wichtigsten indigenen Führer der Gegenwart. Seit 2014 arbeitet er in Partnerschaft mit der UFJF im Spezialisierungskurs " Kultur und Geschichte indigener Völker " in der Disziplin " Kunst und Handwerk des traditionellen Wissens " und wird nun diese wohlverdiente offizielle Anerkennung erhalten. Im
In einigen Ländern gibt es interessante Erfahrungen, die das Lernsystem verändern. Was ist für ein Kind am wichtigsten? Spielen Sie, lassen Sie den Geist herumlaufen und suchen Sie nach Wegen in den Wolken. Dies hilft bei der Entwicklung von Intelligenz und fördert das Selbstwertgefühl . Diese Wahrheit, des Geistes, der durch die Wolken wandert, wird heute als eines der Hauptelemente für Menschen angesehen, die in ihrer Würde, einzigartig, intelligent, unabhängig und kreativ zu sein, strukturiert sind. Aber e