Alles Über Gesundes Leben!

Bakterien behandeln Wasser, das in Ölraffinerien verwendet wird

Katalytisches Cracken ist ein in Ölraffinerien entwickelter Prozess, der für einen hohen Wasserverbrauch verantwortlich ist . Dieser Schritt zielt darauf ab, die Leistung von Benzin und LPG - Flüssiggas zu erhöhen .

Wegen der hohen Konzentration von toxischen Verunreinigungen, wie Phenolen, Schwefelwasserstoff und Blausäure, kann dieser Industrieabfall, der zweifelhaft "saures Wasser" genannt wird , außer Ammoniak, Kohlenwasserstoffen und Mercaptanen nicht direkt für die Behandlung bestimmt sein und muss daher sein von Raffinerien für die Entfernung von einigen Elementen, wie Ammoniak und Sulfiden, vor der sicheren Entsorgung gelagert. Andernfalls, wenn Wasser in Behandlungsbecken emittiert wird, werden die Umweltprobleme unglaublich sein.

Forscher von Unifesp und des Umweltforschungs- und -bildungszentrums haben eine einfachere und praktikablere Lösung für die Behandlung solcher Abfälle gefunden: Es sind zwei Bakterien, Achromobacter sp. und Pandoraea sp., die leicht die Kontamination von sogenanntem "saurem Wasser" reduzieren, was zu sehr akzeptablen Werten führt, die es ihnen ermöglichen, in Raffinerien wiederverwendet oder auf sichere Weise in die Umwelt freigesetzt zu werden. Die Schlussfolgerung der Forschung ist, dass die Bakterien für die Entfernung von 100% der kontaminierenden Elemente der Flüssigkeit verantwortlich waren .

Die Entdeckung der beiden Bakterien geschah beiläufig bei einer Arbeit in der Stadt Cubatão in São Paulo, in der Nähe einer Petrobrás-Raffinerie.

Zu dieser Zeit wurde eine Lösung von Phenol in einem offenen Raum freigelegt. In einigen Tagen war dieses Material trübe, dh mit Zellwachstum, und es wurde gefolgert, dass sich nur Mikroorganismen entwickeln konnten.

Um das saure "saure Wasser", das mit den Bakterien behandelt wurde, farblos zu machen, wurde außerdem eine Konzentration von 6 Gramm pro Liter Aktivkohle, wie sie in Haushaltswasserfiltern verwendet wird, verwendet .

Die Ergebnisse der Analyse wurden im Current Proteomics Magazine veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Studien zielen darauf ab, das Recycling von Elektronikschrott zu verbessern

Fotoquelle: fapesp.br

Empfohlen
Du kennst losna ? Ja, diese kleine Pflanze, die unsere Großmütter als Stärkungsmittel für die Leber benutzten, bitter allein? Denn es ist, losna, der Gattung Artemisia annua , ist eine der Pflanzen, die von der Menschheit überall dort verwendet werden, wo sie auftritt. Und es passiert, na ja, auf mehreren Kontinenten. Es
In Aparecida, in der Gemeinde São Paulo in São Paulo, hat sich ein interessantes Phänomen ereignet: Tausende von Spinnen stehen im städtischen Umkreis und sind in Lichtmasten oder Bäumen in der Region untergebracht. Dies geschieht im Laufe des Morgens, denn in der Abenddämmerung lösen sich diese Spinnentiere schließlich aus ihren Netzen und schweben oder fallen auf den Boden wie ein echtes "Spinnenkraut", ein Name, den Kinder und Jugendliche dem "Ereignis" gegeben haben. Nach A
Anämie . Ein Problem, das hauptsächlich Frauen betrifft und das 17 Ursachen haben kann, von denen der häufigste Eisenmangel ist. Lernen Sie die Daten der Zeitschrift Blood kennen, die auf die Verbreitung dieser Krankheit in der Zeit zwischen 1990 und 2010 Bezug nimmt. Der Bericht zeigt, dass die Anämie in den letzten Jahren zurückgegangen ist, aber leider leiden diejenigen, die daran leiden, besonders physisch und psychisch an ihren Symptomen wie Müdigkeit , Kopfschmerzen , Appetitlosigkeit , die im Allgemeinen als noch mehr wahrgenommen werden schwer und schwer zu heilen, wie Depressionen und
Zwei Menschen sind ums Leben gekommen , 120 sind verletzt und mehr als tausend Menschen sind im Westen von Santa Catarina wegen eines Tornados von bis zu 300 km / h obdachlos, der gestern gegen 15:00 die Stadt traf. "Durch die Eigenschaften der Schäden und durch die Intensität der Winde haben wir die Klassifizierung des Tornados definiert.
Während 2016 und 2017 wurden an den Stränden der Nordküste des Bundesstaates São Paulo 2 Tausend Tote Schildkröten gezählt - in diesem Jahr waren es noch 300, die noch auf halber Strecke liegen. Und was sind die Ursachen? Trash, klar und räuberisch Fischerei was meinst du, lose Netze im Meer. Wenn wir eine statistische "Strandmeilen" Umfrage machen, wie viele Schildkröten werden in dieser Zeit weltweit nicht gestorben sein? Diese
Viele Menschen kennen und benutzen den Steinbrecher für Nieren- und Leberprobleme . Ich habe einige gute Informationen - wissenschaftliche Studien - über seine Verwendung in der Volksmedizin zusammengestellt. Steinbrecher ist der gemeinsame Name mehrerer Arten der Gattung Phyllanthus , die in Brasilien und in vielen Teilen der Welt verwendet werden.