Alles Über Gesundes Leben!

Bakterien behandeln Wasser, das in Ölraffinerien verwendet wird

Katalytisches Cracken ist ein in Ölraffinerien entwickelter Prozess, der für einen hohen Wasserverbrauch verantwortlich ist . Dieser Schritt zielt darauf ab, die Leistung von Benzin und LPG - Flüssiggas zu erhöhen .

Wegen der hohen Konzentration von toxischen Verunreinigungen, wie Phenolen, Schwefelwasserstoff und Blausäure, kann dieser Industrieabfall, der zweifelhaft "saures Wasser" genannt wird , außer Ammoniak, Kohlenwasserstoffen und Mercaptanen nicht direkt für die Behandlung bestimmt sein und muss daher sein von Raffinerien für die Entfernung von einigen Elementen, wie Ammoniak und Sulfiden, vor der sicheren Entsorgung gelagert. Andernfalls, wenn Wasser in Behandlungsbecken emittiert wird, werden die Umweltprobleme unglaublich sein.

Forscher von Unifesp und des Umweltforschungs- und -bildungszentrums haben eine einfachere und praktikablere Lösung für die Behandlung solcher Abfälle gefunden: Es sind zwei Bakterien, Achromobacter sp. und Pandoraea sp., die leicht die Kontamination von sogenanntem "saurem Wasser" reduzieren, was zu sehr akzeptablen Werten führt, die es ihnen ermöglichen, in Raffinerien wiederverwendet oder auf sichere Weise in die Umwelt freigesetzt zu werden. Die Schlussfolgerung der Forschung ist, dass die Bakterien für die Entfernung von 100% der kontaminierenden Elemente der Flüssigkeit verantwortlich waren .

Die Entdeckung der beiden Bakterien geschah beiläufig bei einer Arbeit in der Stadt Cubatão in São Paulo, in der Nähe einer Petrobrás-Raffinerie.

Zu dieser Zeit wurde eine Lösung von Phenol in einem offenen Raum freigelegt. In einigen Tagen war dieses Material trübe, dh mit Zellwachstum, und es wurde gefolgert, dass sich nur Mikroorganismen entwickeln konnten.

Um das saure "saure Wasser", das mit den Bakterien behandelt wurde, farblos zu machen, wurde außerdem eine Konzentration von 6 Gramm pro Liter Aktivkohle, wie sie in Haushaltswasserfiltern verwendet wird, verwendet .

Die Ergebnisse der Analyse wurden im Current Proteomics Magazine veröffentlicht.

Lesen Sie auch: Studien zielen darauf ab, das Recycling von Elektronikschrott zu verbessern

Fotoquelle: fapesp.br

Empfohlen
Das Wort "Makro" bedeutet größer, während "Bio" das Leben bedeutet und Makrobiotik zu einer Philosophie des spirituellen und sozialen Lebens macht , die das Energiegleichgewicht in Essen und Leben sucht, um sowohl die Umwelt als auch den Körper zu harmonisieren. Basierend auf den chinesischen Philosophien des Taoismus und Yin und Yang glaubt das Makrobiotikum, dass es in allem eine Energiequelle gibt, und diese Energien müssen ausgeglichen werden . Das
Dieses Jahr sind 12 Jahre vergangen, seit der Nationale Tag der Bekämpfung der Sklavenarbeit in Brasilien eingeführt wurde . Unser Land hat nach Angaben der NGO Walk Free Foundation im Jahr 2015 noch immer rund 155.000 Menschen in einer der Sklaverei analogen Situation . Dies ist eines der niedrigsten Niveaus der Sklaverei in Amerika nach Kanada, den USA und Kuba.
Greenpeace hat heute mehr als 200 vertrauliche Dokumente zu Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen zwischen den USA und Europa veröffentlicht. Laut Agência Brasil enthalten die 248 Seiten des Dokuments Daten, die die öffentliche Gesundheit , die Umwelt und das Klima gefährden, wenn es um Landwirtschaft, Industrie und elektronische Kommunikation geht. Gre
Obwohl es keine Krankheit ist, können Dehnungsstreifen Beschwerden, Unwohlsein und oft Verzweiflung verursachen . In der Regel können Dehnungsstreifen aus ästhetischen Gründen sogar die einfacheren Arbeiten wie das Tragen von Shorts oder Regatten behindern, da sie für den Träger eine Schande darstellen können. Warum
Die Wasserknappheit und der indirekte Einfluss des Amazonas : Viele Gründe für Wasserknappheit und das brasilianische Volksbewußtsein für dieses Problem sind noch wenige. Obwohl Brasilien ein privilegiertes Land ist, das 12% des Süßwassers in der Welt enthält, beeinträchtigen seine unzureichende Nutzung und heimtückische Verschmutzung die Verfügbarkeit von Wasser in verschiedenen Teilen des Landes. Die Knap
Der 1. Dezember ist der Internationale Tag des Kampfes gegen AIDS. Die Bedeutung des Datums ist auf das Ziel zurückzuführen , Menschen auf eine der tödlichsten Krankheiten der Welt aufmerksam zu machen . Bewusstsein besteht nicht nur darin, die Menschen über die Krankheit, ihre Symptome, Behandlung und Prävention zu informieren, sondern auch gegen die Vorurteile , die Menschen mit HIV (Human Immunodeficiency Virus) haben. Das