Alles Über Gesundes Leben!

Nur 1 Stunde Bewegung pro Tag, um 8 Stunden sitzenden Lebensstil zu kontrastieren

Aufmerksamkeit für das sitzende Leben! Wer täglich 8 Stunden am Arbeitsplatz sitzt oder arbeitet, muss Maßnahmen ergreifen, um seine Gesundheit zu erhalten. Man muss mindestens eine Stunde Bewegung pro Tag machen, um den negativen Folgen einer sitzenden Lebensweise entgegenzuwirken.

Wer uns diese Warnung gibt, ist der Autor einer neuen Studie, die kürzlich in der Fachzeitschrift The Lancet veröffentlicht wurde . Gegen einen sitzenden Lebensstil sollten wir alle jeden Tag mindestens 1 Stunde lang trainieren: gehen, radeln, laufen, schwimmen, turnen, was immer Sie bevorzugen ...

Körperliche Inaktivität wird bereits als echte Pandemie angesehen, obwohl weltweit bekannt ist, dass Bewegung viele Krankheiten von Diabetes über Übergewicht bis hin zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindern kann.

In der Tat ist der sitzende Lebensstil allein mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung von Diabetes, Herzerkrankungen und sogar einige Formen von Krebs verbunden. Es gibt mehr als 5 Millionen Menschen auf der Welt, die jedes Jahr an den Folgen einer sitzenden Lebensweise sterben .

Diese Studie wurde von Forschern der Norwegischen Schule für Sportwissenschaften und der Universität von Cambridge durchgeführt. Experten haben beobachtet, dass Menschen, die acht Stunden am Tag sitzen und gleichzeitig körperlich aktiv sind, ein geringeres Gesundheitsrisiko haben als diejenigen, die bis zu 70 Stunden verbringen, aber keine körperliche Aktivität ausüben.

Da der sesshafte Lebensstil und seine Folgen negative Auswirkungen nicht nur auf die Gesundheit der Bürger, sondern auch auf die Staatskassen haben, fordern die Forscher die Regierungen auf, sich stärker für Kampagnen einzusetzen, die die Menschen ermutigen, sich zu bewegen weil die Zahlen für sich selbst sprechen.

Nur im Jahr 2015 haben 23 Prozent der Erwachsenen und etwa 80 Prozent der Jugendlichen die WHO-Leitlinien zur regelmäßigen Bewegung und Bewegung nicht eingehalten.

Laut den Experten in dieser Studie, um gesund zu bleiben, und angesichts der acht Stunden auf einem Stuhl, würde es nur 60-75 Minuten Bewegung geben.

Das ist nicht viel, oder?

Lesen Sie mehr über sitzende Lebensweise:

Brasilien: SEDENTARISMUS vor 34 Jahren

Physische Inaktivität ist gefährlicher als Fettigkeit

Das Ende der Sitzung: Stellen Sie sich ein Büro vor, wo es verboten war zu sitzen

Empfohlen
Heute, am 3. März , ist der World Wildlife Day der Flora und Fauna gewidmet. Das Datum ist noch wenig bekannt, da der World Wildlife Day in seiner zweiten Ausgabe ist. Die Vereinten Nationen haben diesen Tag am 20. Dezember 2013 eingeführt. Das Datum, der 3. März, markiert die Unterzeichnung des ersten Übereinkommens über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten , das am 3. März
Auberginen zusammen mit Zucchini und Tomaten sind die heißesten und vielseitigsten Zutaten des Sommers. Es gibt tatsächlich 1001 Rezepte , um sie zu verwenden. Hier werden wir Rezepte mit Auberginen einfach, schnell und sehr gesund machen . Lang lebe der Sommer! Gefüllte Aubergine Foto: pandorando.it
Diese Woche hat das WWF-Netzwerk die portugiesische Version des vierten Kapitels des Living Forests-Berichts veröffentlicht . Der Bericht soll die Debatte über die Rolle und den Wert von Wäldern in der Zukunft katalysieren, wenn die Menschheit ihre Lebensweise an die ökologischen Grenzen des Planeten anpassen und ihre Ressourcen ausgewogen teilen muss. Wä
Haben Sie jemals von "braunem Fett" gehört ? Ich auch nicht. Aber es scheint, dass es eine Art von Fett ist, das hilft, Fett zu verbrennen . Es scheint widersprüchlich, aber es gibt mehrere wissenschaftliche Studien über braunes Fett, das braunes Fettgewebe bei Säugetieren ist. Es ist sehr häufig bei Neugeborenen und überwinternden Säugetieren, wie der Bär, da seine Funktion darin besteht, die Körpertemperatur durch die Erzeugung von Wärme zu kontrollieren . Die brau
Mit der geistigen Entwicklung verlor der Mensch den Kontakt mit den subtilen Kräften der Natur, die tiefe Weisheit enthalten. Vorfahren wie Schamanen kannten die Sprache der Natur und wussten mit Tieren und Naturelementen zu kommunizieren. Sie kannten die Verbindung zwischen allen Wesen und der geistigen Welt.
Ungeziefer , im Allgemeinen, ist der Name, der zu einer beträchtlichen Gruppe von länglichen oder abgeflachten, weichen Körpertieren ohne inneres oder äußeres Skelett gegeben wird. Es gibt mehrere Stämme und Gattungen, einige von ihnen sind Parasiten, wie Bandwurm und Spulwurm, und verursachen Schädlinge , aber andere, wie der Regenwurm, spielen eine sehr wichtige Rolle in der Ökologie. Worms