Alles Über Gesundes Leben!

BB.Suit 0.2: Ein Anzug, der verschmutzte Luft reinigt, wer ihn trägt

Reinige die Luft mit den Klamotten, die wir tragen . Zum Beispiel mit einem Anzug namens BB.Suit 0.2, der verschmutzte Luft um den Träger reinigt. Während die Weltführer sich fragen, wie sie die globale Erwärmung begrenzen können, suchen sie anderswo nach einer schnelleren Lösung .

Die Kreation stammt von den Designern Borre Akkersdijk und Eva de Laat in Zusammenarbeit mit Martijn Ten Bhomer von der Eindhoven University of Technology, Daan Spangenberg Graphics und StudioFriso. Der Vorteil von Luftschutzkleidung ist ein integrierter Kleidungssensor, der die Luftqualität überwacht und Kohlenmonoxid, Methan und Staubpartikel um den Körper herum zählt . Ein hyper-technologisches System, bei dem elektrische Drähte in den Stoff eingenäht sind, mit denen Sie mithilfe von GPS- und Wi-Fi-Technologien Informationen über den Standort des Trägers bereitstellen können.

" Kaltplasma -Hochspannungstechnologie trennt Luftpartikel", erklärt Akkersdijk, "fängt den Staub ein und reduziert ihn dann, um sicherzustellen, dass schädliche Luftpartikel auf den Boden fallen." Präsentiert auf der diesjährigen SXSW, Das System wurde von der Beijing Design Week getestet, nicht zufällig in Peking, wo die Luft zunehmend nicht mehr atmen kann.

Beim 3D-Druck trennt die Kaltplasma-Technologie Wasser- und Sauerstoffmoleküle in freie Radikale. Radikale reagieren mit Bakterien, Viren, giftigen Gasen und Staub und reinigen die Luft rund um Kleidung . Der Teil enthält auch einen eingebauten Luftqualitätssensor, der Kohlenmonoxid, Flüssiggas und Erdgas in der Umgebung misst und ortsbezogene Daten generiert.

Laut den Machern von BB.Suit 0.2 ist normale Kleidung in ständigem Kontakt mit der Umgebungsluft und kann unsichtbare Schadstoffe mit dem bloßen Auge transportieren. BB.Suit 0.2 umfasst Filter- und Reinigungstechnologien zusätzlich zu der bereits von Squair entwickelten und patentierten Kaltplasma-Technologie.

"Die Kombination von tragbarer Technologie mit fortschrittlichen Produktionstechniken ermöglicht es Herstellern und Verbrauchern, zu einer saubereren, weniger verschwenderischen Modebranche mit bewussteren und emotionaleren Beziehungen beizutragen ", sagte einer der Mitarbeiter.

Die Kleidung wird jedoch nicht bald vom Markt produziert werden. Akkersdijk stellte fest, dass es im Moment sehr teuer ist, es herzustellen, aber es gibt noch ein anderes Problem zu lösen: Waschen.

Lesen Sie auch: Kleidung: aus den Algen natürliche Farbstoffe, die die giftigen ersetzen können

Fotoquelle: dezeen

Empfohlen
Asthma ist ein Symptom der Verengung der Bronchien mit der Beibehaltung von Schleim und Schleim, was es sehr schwierig macht, die Lungen während der Atmung zu entleeren. Es verursacht große Angst und ein Gefühl des Ertrinkens. Laut der Vereinigung der Asthmatiker hat Asthma keine Heilung (siehe hier, wenn Sie daran interessiert sind, ihre Meinung zu hören). Ei
Das Freiwilligenprogramm des Nationalparks Serra da Bocaina (RJ / SP) hat Anmeldungen bis zum 22. Januar 2015 zur Teilnahme an der Februar-Ausgabe. Insgesamt werden 12 Plätze für diejenigen angeboten, die im öffentlichen Gebrauch und im partizipativen Management arbeiten möchten. Wenn Sie glauben, dass Freiwilligenarbeit nicht umsonst ist, haben Sie sich geirrt: Es gibt einen Mangel an Ressourcen für unsere Nationalparks und Ihre Hilfe kann mehr als willkommen sein, eine wichtige Lebenserfahrung für Ihre zukünftige berufliche Karriere . Die A
Wenn man von blauem und kristallklarem Wasser spricht, denkt man fast immer an die schönen Gewässer der Karibik, kontrastiert von den unterschiedlichsten Naturschönheiten der Landschaft. Wenige wissen, aber in Brasilien ist es auch möglich, Wasser als schön oder kristallklarer als die der Karibik zu finden . In
Jeder, der eine zweite Sprache gelernt hat, weiß, wie wichtig es ist, qualifizierte Lehrer zu lernen und angemessene Unterrichtsmaterialien zu erhalten . Stellen Sie sich vor, eine andere Sprache zu lernen, die von der Kultur, Geschichte und Gewohnheiten eines Volkes getrennt ist? Diese Schwierigkeit, von Agência Brasil berichtet, wurde von vielen indigenen Kindern und Jugendlichen gesehen .
Unser Körper, so wie alles in der Natur und im Universum seine Gesetze und seine Funktionsweise hat. Oft leben wir in der Automatik und wir erkennen nicht, dass wir Einstellungen entwickeln, die gegen die Natur und das Funktionieren unseres Körpers gerichtet sind, und am Ende greifen wir sie an, was zu Krankheiten und ernsthaften Ungleichgewichten führt. N
Die britische Fluggesellschaft British Airways will eine echte Revolution machen: Sie hat angekündigt, eine Fabrik zu bauen, die Deponieabfälle in Flugbenzin umwandelt. Damit ist sie die erste derartige Initiative auf der ganzen Welt. Diese Fabrik, die Biokraftstoff produzieren wird, wird modernste Produktionstechniken nutzen, die von Solena Fuels , einer nordamerikanischen Spezialistin für die Entwicklung nachhaltiger Kraftstoffe, entwickelt wurden. B