Alles Über Gesundes Leben!

In São Paulo werden Fahrräder mit Gelenkbussen freigegeben

Gute Nachrichten für die Stadt São Paulo und für die Umwelt: Die Municipal Transportation Department (SMT) veröffentlicht am Samstag, 7, die Verordnung Nr. 032/16-SMT.GAB, die den Transport von Fahrrädern in Bussen genehmigt des öffentlichen Nahverkehrssystems.

Die Benutzung von Fahrrädern in öffentlichen Verkehrsmitteln ist nur auf 23 Meter langen umgestürzten Bussen erlaubt (dieses große Modell, das in der Mitte eine Art "Akkordeon" hat), durch die hinteren Türen oder durch die zentrale Tür. Heute hat die Flotte von São Paulo 830 Fahrzeuge dieses Modells in allen Regionen der Stadt in Betrieb.

Die Zeit, um das Fahrrad in den Bussen an Wochentagen zu nehmen, ist von 10h01 bis 15h59 und von 19h01 bis 5h59. Am Samstag wird von 14 Uhr veröffentlicht. Und an Sonn- und Feiertagen wird die Lieferung jederzeit freigegeben .

Um die Eingänge von Fahrgästen und Fahrrädern freizugeben, muss das Fahrzeug abgeschlossen und die Gebühr bezahlt werden. Es ist verboten, mehr als ein Fahrrad pro Bus zu transportieren.

Zu den Zielen der Verordnung gehört die Förderung des nachhaltigen Verkehrs und der Nutzung des Fahrrads, um die Mobilität der Radfahrer in der Stadt zu erleichtern, die über 412 km Radwege verfügt, von denen 316 km unter dem derzeitigen Bürgermeister Fernando Haddad eingepflanzt wurden.

Die Maßnahme ist mit anderen geltenden Rechtsvorschriften, die in das Cycle-System der Gemeinde integriert sind und die Sicherheitsbedingungen für Radfahrer regeln, und den Bedingungen des Strategischen Masterplans, der die öffentliche Verkehrspolitik im öffentlichen Verkehr gleichrangig berücksichtigt, artikuliert nicht motorisiert.

Die Verordnung tritt in 180 Tagen nach ihrer Veröffentlichung in Kraft .

Lesen Sie auch:

5 ZUBEHÖR FÜR DIE SICHERHEIT IHRES BIKES

Fahrrad Walking war schlecht und ist jetzt reich?

Empfohlen
Arbeite weniger, habe aber die gleiche berufliche Befriedigung und den gleichen finanziellen Gewinn. Dies ist wahrscheinlich der Traum von uns allen und einigen Experten zufolge sollten wir auf eine Gesellschaft hinweisen, in der wir nur 4 Tage pro Woche arbeiten, da dies viele Vorteile in Bezug auf Gesundheit, aber auch in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht bringen würde.
Unsere Großeltern sind eine wertvolle Quelle für Ratschläge , um unser Leben einfacher zu machen , gesünder zu bleiben und uns dabei zu helfen, den Planeten, in dem wir leben, zu respektieren . Wie oft fiel der Rat der Ältesten für unsere täglichen Probleme aus? Unterschätzen Sie also nicht die Weisheit derer, die doppelt so oft gelebt haben, und versuchen Sie alle möglichen Lehren von denen zu nehmen, die uns helfen, besser zu leben. Hier si
Im Jahr 2008 brach die größte Wirtschaftskrise seit dem Zusammenbruch der New Yorker Börse im Jahr 1929 aus, die Regierungen der Länder, die in einer Zeit großer wirtschaftlicher Schwierigkeiten entwickelt wurden, auf den Weg brachte. Dieser Faktor hat den Kampf gegen den Hunger , von dem heute mehr als 795 Millionen Menschen weltweit betroffen sind , nach einem gestern veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen (UN ), der weltweit zurückgegangen ist, ziemlich behindert. Die Z
Lesen ist nicht nur grundlegend: es ist notwendig! Ein Buch bringt uns in Kontakt mit dem anderen, nimmt uns von uns selbst, lässt uns einen neuen Blick auf die Welt werfen. Abgesehen davon, eine großartige Firma zu sein! Wenn wir lesen, erfahren wir etwas, von dem wir nicht viel wussten oder wenig wussten.
Teilen und Teilen , diese zwei Worte von enger Bedeutung, sind die neuen Slogans in der gegenwärtigen Welt, in der wir leben, wo Freundlichkeit sogar Sanftheit erzeugen kann , aber sie kann uns auch dazu bringen, einige gute Geschäfte zu schließen . Manche sparen Geld und andere können kleine Gewinne erzielen . Di
Eine Maus mit langen Ohren und einer flachen, rosa Nase, die an ein Schwein erinnert . Wissenschaftler haben in Indonesien eine neue Art von Nagetieren entdeckt , die bisher noch nie beschrieben wurde. Das neue Nagetier wurde in Zentral-Indonesien entdeckt. Es wiegt 250 Gramm und hat eine Länge von ca.