Alles Über Gesundes Leben!

Auf Mülldeponien in Ceará wird Biogas produziert, das durch den Müll entsteht

Im Bundesstaat Ceará wurde heute (11) die erste Stufe der Anlage eingeweiht, die das System verbinden wird, das die Gase aus dem Müll zu Biomethan verarbeitet .

Biomethan hat ähnliche Eigenschaften wie Erdgas. Es wird auf der städtischen Mülldeponie westlich von Caucaia (Asmoc) in der Metropolregion Fortaleza produziert werden. Das Projekt, das in Natural Gas Renewable Fortress umbenannt wurde (GNR Fortaleza), ist eine Partnerschaft der Staatsregierung, der Stadt Fortaleza und privater Unternehmen.

Márcio Schittini, Direktor von Ecometano, einem der an dem Projekt beteiligten Unternehmen, sagte, dass in dieser ersten Phase etwa 150 vertikale und horizontale Entwässerungsleitungen in den Deponiebereichen installiert werden, um die Gase (insgesamt 200) zu erfassen und zu leiten wo das Biomethan produziert wird.

Schittini: "Das Gas wird zunächst industriell genutzt werden. Dann wird es in den Häusern ankommen, in den Taxis und, wenn wir etwas positiveres wollen, kann dieses Gas den Diesel ersetzen, der in den Busflotten und Sammelwagen verwendet wird. "

In dieser ersten Phase wird Biomethan immer noch nicht als Produkt verwendet. Hugo Nery, Direktor für Umweltdienstleistungen bei Marquise, einer weiteren Partnerfirma, sagte, dass der heute eingeleitete Prozess sich bereits positiv auswirkt. "Das hier gewonnene Gas wird immer noch nicht wie geplant genutzt, aber es verschmutzt die Umwelt nicht mehr in der ursprünglichen Weise, weil wir es in CO2 umwandeln, das 25 Mal weniger umweltbelastend ist als Methan."

Ein weiteres Highlight der Biomethanproduktion ist, dass das Projekt über die Lebensdauer der Deponie hinausgeht. "Nach der Deponierung wird noch viele Jahre Biogas produziert. Das Projekt hat ein brauchbares Leben, aber wir planen, es mindestens 30 Jahre zu halten ", erklärt Schittini.

Die Fertigstellung der Anlagen muss bis Ende 2017 abgeschlossen sein, und in der ersten Phase ist eine Anfangsinvestition in Höhe von 100 Mio. R $ vorgesehen.

Lesen Sie auch:

BUS KANN ZU VÖGELN VERSCHOBEN WERDEN

RIO GRANDE DO SUL ERÖFFNET DIE ENERGIEERZEUGUNG DES GARBAGES

Fotoquelle: ecologiahoy

Empfohlen
Was ist das für ein riesiger Fleck, den du auf dem Foto siehst? Es ist nicht die Meeresverschmutzung, sondern eine Masse von 35.000 Walrossen , die an der Küste Zuflucht gesucht haben, nachdem auf dem offenen Meer kein Eis mehr vorhanden war und keine Nahrung mehr vorhanden war . Datensatzmigration hat eine Ursache: Klimawandel .
Wälder für CO2-Kompensation - Offsets - interessiert unser Land nicht . Laut den NGOs, die dieses Dokument unterzeichnet haben, sind Ausgleichszahlungen eine "falsche Äquivalenz" zwischen dem in Wäldern angesammelten Kohlenstoff und dem, der durch den Verbrauch fossiler Brennstoffe verbraucht wird und die terrestrische Umwelt stark schädigen kann, indem er andererseits die Anstieg der CO2-Emissionen. Lau
Jeder weiß (oder sollte wissen), dass die Tierhaltung und im Allgemeinen die Fleisch-, Milch- und Milchindustrie einen wesentlichen Beitrag zu den Treibhausgasemissionen leisten und daher zumindest teilweise durch globale Erwärmung. Aber was wäre, wenn alle Menschen in den Vereinigten Staaten (eines der am meisten emittierenden Länder) Veganer würden? Ein
Einige psychische Störungen haben Forscher und Angehörige der Gesundheitsberufe zutiefst beunruhigt, indem sie die Anzahl ihrer Vorkommnisse erhöht haben. Es wird angenommen, dass Depression die häufigste Krankheit in der Zukunft sein wird, gilt als die Krankheit des Jahrhunderts. Zusammen mit Angst sind dies die Krankheiten, die am meisten beachtet werden müssen, um verstanden und bekämpft zu werden, weil sie einen enormen Schaden für Menschen darstellen. Laut
Haben Sie jemals daran gedacht, dass der Beginn der Menopause auch von Ihrer Ernährung und Ernährung abhängen könnte? Wenn Kohlenhydrate den Eintritt von Frauen in die Wechseljahre beschleunigen, würde eine fisch- und Omega-3-reiche Ernährung jedoch verzögern. Es handelt sich also nicht nur um Eierstöcke: Die Lebensperiode, in der Frauen aufhören, fruchtbar zu sein, kann auch eine Folge dessen sein, was sie essen. Dies wi
Jeder weiß bereits, wie fruchtbar und nahrhaft sie sind. Was wenige Leute wissen ist, dass ihre ausrangierten Teile, wie Rinde und Samen, eine große Menge an Nährstoffen enthalten, oft sogar größer als die in der Fruchtpulpe. Dies ist der Fall mit Melone. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, die Melonensamen zu essen, als Gewürz zu verwenden oder sogar Wasser damit zu aromatisieren? Denn