Alles Über Gesundes Leben!

Biopestizide gegen Mücken: Die Revolution wird ein wirtschaftlicher und nachhaltiger Cocktail sein

Überall auf der Welt ist die Bekämpfung von Stechmücken eine große Herausforderung, und die bestehenden und am häufigsten verwendeten Strategien beinhalten häufig den Einsatz umweltschädlicher Pestizide. Wie halten Sie sich von diesen lästigen Insekten fern, die mit einer ökologisch nachhaltigen Lösung oft schwere Krankheiten verursachen und verbreiten?

Ein "Cocktail" aus biologischen Pestiziden wäre die Antwort. Diese Idee kam einigen belgischen Forschern der Universität Leuven in den Sinn, die von einer Annahme ausgingen: Pestizide, die für die Umwelt gefährlich sind, werden immer weniger wirksam, Insekten werden immer resistenter gegen diese Produkte Chemikalien.

Biopestizide scheinen wirklich eine mögliche Alternative zu sein. Das am häufigsten verwendete biologische Pestizid ist Bacillus thuringiensis israelensis ( Bti ), aber leider entwickeln Mücken bereits Resistenz gegen diese Substanz. Und die Erhöhung der Dosis von Bti, um Moskitos zu töten, würde paradoxerweise beginnen, die Umwelt zu schädigen, selbst wenn es eine biologische Substanz ist .

Wissenschaftler sind daher gekommen, um die Interaktion zwischen Mücken und ihren Räubern zu analysieren, weil weibliche Mücken im Allgemeinen weniger laichen. In diesen Fällen wird das Immunsystem von Moskitos durch die von den Räubern selbst emittierten Chemikalien unterdrückt. Belgische Forscher haben so einen Weg gefunden, eine synthetische Version dieser Chemikalien zu produzieren, die eine Reaktion auf Moskito-Stress auslösen und ihr Immunsystem kompromittieren können, genauso wie natürliche Feinde .

Dies gab den Forschern die Idee , diese synthetischen Räuber mit dem biologischen Pestizid Bti zu kombinieren .

"Wir haben einen Cocktail aus Räubern und einer geringen nicht letalen Dosis von Bacillus thuringiensis israelensis entwickelt - erklärt Lin Op de Beeck aus der Biologieabteilung. Infolgedessen ist die Sterblichkeitsrate der Mücken sehr hoch." Nicht nur das, der Cocktail wurde auch gezeigt, dass er die Mücken und die Larven, die sie nicht töten können , schwächt . "Die Mücken und Larven, die überlebt haben, sind wahrscheinlich kürzer haltbar, so dass die Parasiten, die sie übertragen, keine Zeit haben, ihre Inkubationszeit zu beenden", sagte Beeck. "Infolgedessen übertragen Moskitos weniger Krankheiten."

Ein zusätzlicher Vorteil der kombinierten Strategie ist, dass synthetische Räuber nicht so schwierig zu produzieren sind, was Bti's Cocktails relativ einfach und billig macht .

"Dieser neue Cocktail stellt eine potentielle Mückenbekämpfung dar, effizienter und nachhaltiger . Wir brauchen weniger Bti, so dass die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert werden und Moskitos langsamer werden, um ihre Resistenz aufzubauen."

Diese Forschung wurde in einer Laborumgebung durchgeführt. Im nächsten Schritt werden die Forscher den Cocktail in einer natürlicheren Umgebung testen. In der Zwischenzeit können wir weiterhin unseren natürlichen Ressourcen nachgehen , um Mücken fernzuhalten .

Besonders geeignet für Sie:

FAMILIENABWEISEND: WISSEN SIE DIE MOSKITO REPELLENT PFLANZEN

Lieben die Einheimischen dich? ENTDECKE WARUM

18 PFLANZEN, DIE IHNEN helfen, INSEKTEN DES HAUSES UND DES GARTENPLATZES ZU REPELLIEREN

Empfohlen
In welchem ​​Alter haben wir das erste Kind? Die Entscheidung kommt auch von unseren Genen, besonders von 12 DNA-Bereichen, die sogar mit der Anzahl der Kinder, die wir haben werden, verwandt sind. Interessant! Wusstest du das? Forscher der Universität Oxford haben in einer neuen Studie darauf hingewiesen. Sie
Warnung vor Superbären im Bundesdistrikt, wo es 3 Todesfälle gab. Aufgrund der zunehmend komplizierten Situation wurde vom Staat erwartet, einige Pläne zu machen , um dem Problem zu begegnen . Jetzt hat der Gesundheitsminister des Bundesbezirks den Plan zur Bekämpfung des bakteriellen Widerstands in den kritischen Bereichen der öffentlichen Krankenhäuser der föderalen Bezirksregierung vorgestellt , um die Ausbreitung multiresistenter Bakterien zu bekämpfen und einzudämmen. "W
Soor (oder Mundsoor ) kann äußerst unangenehm und ästhetisch verwerflich sein. Es ist eine Pilzinfektion in der Region des Mundes, aber es ist nicht ansteckend . Am häufigsten ist die Behandlung schnell und durch antimykotische Medikamente, aber es ist gesund, um jeden Preis vermieden werden, vor allem, wenn es um Neugeborene kommt. Wi
Die Schwangerschaft ist ein besonderer Moment für die Frau, in dem sie sich emotionalen und physischen Veränderungen unterzieht. Daher sollte die Frau Situationen kennen, die ihre Schwangerschaft gefährden können . Es ist in dieser Zeit üblich, dass eine Frau Unsicherheiten, Ängste und Angst verspürt, ein völlig neuer Moment in ihrem Leben zu sein, sogar bei einer geplanten Schwangerschaft. Daher
Wir werden diese Marke aufgeben, die Brasilien hat, dass mehr als 60% des Holzes, das im Amazonasgebiet gehandelt wird, illegal ist , was richtig ist und "dem Verbraucher die Wahl gibt", sagte Umweltministerin Izabella Teixeira. In Para wird eine Lösung gesucht für die Entwaldung ohne Bremsen und den Verkauf von illegalem Holz , das die Umwelt schädigt, durch die Durchführung von Waldwirtschaftsprojekten, die der Privatinitiative in Gebieten der nationalen Wälder gewährt werden ( Flona ). Gemä
Eine NGO will an Weihnachten 2014 ein edles Ziel erreichen: 100 Katzen und 400 Hündchen , die sich in der Stadt São Paulo in Ausstiegssituation befanden, zu füttern . Dog Hunger Freiwillige haben das Ziel, Essenskörbe für die Tiere aufzustellen , nicht nur für Weihnachten, sondern für den ganzen Monat Dezember und Januar - Zeiten des Jahres, in denen Spenden wegen der Ferien seltener sind. Die F