Alles Über Gesundes Leben!

Borretsch, die Pflanze der guten Laune: Nutzen und Nutzen

Borretsch hat neben seinem Nährwert viele medizinische und therapeutische Eigenschaften.

Aus dieser Pflanze wird Borretschöl gewonnen, das auf verschiedene Arten verwendet werden kann, um seine wertvollen Eigenschaften zu nutzen.

Lassen Sie uns mehr Details über die vielen Vorteile dieser Pflanze und ihres Öls erfahren.

Die

  1. Die Borago officinalis Pflanze
    1. Einige Borretsch Eigenschaften:
  2. Was ist Borretschöl und wozu dient es?
  3. Vorteile von Borretschöl
  4. Wie Borretsch zu verwenden
  5. Nebenwirkungen
  6. Kontraindikationen
  7. Endgültige Empfehlungen

1. Die Pflanze Borago officinalis

Die Boragepflanze wird wissenschaftlich Borago officinalis genannt

Es ist eine Pflanze, die borstige Blätter hat, einen dicken und plumpen Stiel, in Federn und bläulichen Blüten, in der Form eines Sterns eingewickelt.

Es ist eine Pflanze in verschiedenen Teilen der Welt gefunden: Asien, Europa, Nordamerika.

In Brasilien hat es mehrere Bezeichnungen:

  • Anleihe
  • Speck
  • Gummi
  • Gummi-Chimäre
  • sie werden es tun

Diese Pflanze entwickelt sich in stickstoffreichen Böden. In Deutschland und Nordspanien wird es als Nahrung verwendet. Borretsch ist reich an Schleimstoffen und Kaliumnitrat, was der Gesundheit sehr gute Eigenschaften verleiht.

1.1. Einige Borretsch Eigenschaften:

  • Weichmacher
  • schwitzen
  • Diuretikum
  • antirheumatisch
  • antipyretisch
  • Antidiarrhoikum
  • regenerativ
  • befeuchtend
  • adstringierend
  • reinigend
  • Entgiftung, unter anderem

Aufgrund seiner Eigenschaften wird Borretsch zur Behandlung folgender Gesundheitsprobleme eingesetzt:

  • Grippe
  • Bronchitis
  • Harn- und Herzprobleme
  • Herpes
  • Masern
  • prämenstruelle Störungen
  • Entzündungen
  • Tumore, unter anderem

Kulinarische und medizinische Anwendungen von Borretsch

Borretsch kann auf verschiedene Arten und für verschiedene Zwecke verwendet werden. Ihre verschiedenen Tätigkeiten reichen vom Kochen bis zu natürlichen und ästhetischen Behandlungen.

Die Pflanze verwendet Blumen und Blätter als Zutat für Salate, geschmort, in Suppen oder als Füllung von Salzkuchen. Aber seine bekannteste Verwendung ist das Öl, das aus dem Samen der Pflanze extrahiert wird, die so viele Eigenschaften und medizinische Verwendungen hat, entweder für den externen Gebrauch (topische Anwendung) oder intern (durch Einnahme).

Borretschöl hat eine große Menge an Gamma-Linolensäure (GLA) in seiner Formulierung. Diese essentielle Fettsäure ist von entscheidender Bedeutung für die Aufrechterhaltung der Funktion des Gehirns, für die Gesundheit der Knochen und für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers Stoffwechsel.

Borretschöl, oral angewendet, erhöht das Niveau von Prostaglandin, das Entzündungen unterdrückt. Bei äußerer Anwendung hilft es der Haut, Feuchtigkeit zu speichern, und hilft dabei, sie mit Feuchtigkeit und Schutz zu versorgen.

Als Zutat in Lebensmitteln trägt die Pflanze ihre Fettsäuren zur Gesundheit unseres Körpers bei.

Im Mittelalter wurden die Blätter von Borretsch in Form von Tee verwendet, um das Fieber zu verringern, und bis heute wird es von einigen Menschen zu diesem Zweck verwendet.

Hohe Borretschöl-Fettsäuren helfen, die Symptome der Multiplen Sklerose zu lindern und zu behandeln.

Für Babys mit Hautentzündungsproblemen kann die Verwendung von Borretschöl topisch helfen, das Problem zu bekämpfen.

Borretschblätter haben einen gurkenähnlichen Geschmack und können daher in Suppen und Salaten verwendet werden, um unseren Körper mit gesunden Fettsäuren zu versorgen, die unserem Körper zugute kommen.

2. Was ist Borretschöl und wozu dient es?

Borretschöl wird aus den Samen der Pflanze Borago officinalis gewonnen, die eine Fettsäure enthält, die sich von Omega 3 unterscheidet. Dieses Öl wird verwendet, um verschiedene Gesundheitsprobleme zu behandeln und unserem Körper zu helfen, richtig zu funktionieren.

Borretschöl trägt zum reibungslosen Funktionieren der Nebennieren bei und hilft, die Symptome der Depression durch seine tonisierende Wirkung zu verringern. Deshalb gilt Borretsch als die Pflanze der guten Laune.

Die topische Anwendung von Borretschöl befeuchtet trockene Haut, weshalb sie in Seifen sehr beliebt ist.

Ergänzend trägt Borretschöl zur guten Aufnahme von Gamma-Linolensäure (GLA) durch unseren Körper bei.

Borretschöl hat mehrere Vorteile und Vorteile. Borretschöl kann verwendet werden in:

  • Aromatherapie
  • Kräutermedizin
  • Kosmetika
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Kochen

3. Vorteile von Borretschöl

Wie wir gesehen haben, hat Borretschöl mehrere Eigenschaften und Nutzen. Lassen Sie uns die verschiedenen Vorteile dieses natürlichen Produktes für unsere Gesundheit und Körper kennen:

  • Trägt zur gynäkologischen Gesundheit von Frauen bei
  • Verbessert die Atmungssystembedingungen
  • Reduziert den Körperfettaufbau
  • Die Aromatherapie wirkt belebend und antidepressiv
  • Niedrigerer Druck
  • Reinigt Nieren
  • Reduziert Schwellungen und Schmerzen durch Rheuma und Arthritis
  • Verbessert die Herzfunktion
  • Lindert PMS-Symptome
  • Behandelt Haut- und Nagelprobleme
  • Verringern Sie die Trockenheit von Haar und Kopfhaut, unter anderem

Hier sind die verschiedenen Arten der Verwendung von Borretsch, In-Natura oder in Öl.

4. Wie Borretsch zu verwenden ist

Für alle Vorteile und verschiedene Verwendungen von Borretschöl und seinem Öl lohnt es sich, diese Pflanze in die Pflege für Gesundheit und Körper zu integrieren. Beim Kochen die Pflanze von Zeit zu Zeit als Nahrung verwenden. Aber bevor Sie Borretsch als Ergänzung oder als medizinische Behandlung einnehmen, konsultieren Sie einen Arzt, um die richtige Dosierung für Ihren speziellen Fall zu haben.

Allgemein gesagt, als Medizin. wenn Borretsch wie folgt verwendet wird:

Verwenden Sie das Thema: als Salbe oder Öl auf zu behandelnden Hautbereichen.

Orale Anwendung: Einnahme in Form von Kapseln, Öl, Tee oder Tinktur.

5. Nebenwirkungen

Borretschöl kann einige Nebenwirkungen verursachen, hauptsächlich aufgrund von unsachgemäßer Verwendung oder übermäßiger Verwendung.

Einige Nebenwirkungen können sein:

  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Schwellung
  • Leberfunktionsstörungen verursachen
  • Rausch
  • In Men Unleash Prostata Probleme
  • bei schwangeren Frauen, Abtreibung

6. Gegenanzeigen

Die Einnahme von Borretschöl ist in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Schwangere und stillende Frauen
  • Menschen mit Epilepsie oder Schizophrenie Probleme
  • Patienten, die Antikoagulanzien einnehmen

7. Abschließende Empfehlungen

Die Wirksamkeit von Borretschöl als Ergänzung für medizinische, ästhetische oder kosmetische Zwecke hängt von seinem verantwortungsvollen Gebrauch ab. Um das Auftreten von Nebenwirkungen zu verhindern, wird empfohlen, Borretschöl mäßig und nur mit ärztlichem Rat zu konsumieren.

Die Konsultation eines medizinischen Fachpersonals trägt zur Kenntnis möglicher Wechselwirkungen und Kontraindikationen bei, die bei der Anwendung des Öls oder der Pflanze als natürliches oder koadjuvantes Heilmittel bei Gesundheitsbehandlungen auftreten.

Konsultieren Sie einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal für die verantwortliche Verwendung dieser oder anderer Pflanzen- oder Naturheilmittel.

Fotos: Wikipedia

Empfohlen
Kurkuma ist ein orange-gelbes indisches Gewürz , das seit Jahrhunderten eine der wichtigsten Zutaten der Küche im Nahen Osten und in Südostasien ist und immer noch ist. Wegen seiner wohltuenden und heilenden Eigenschaften wird Kurkuma traditionell in der ayurvedischen Medizin indischen Ursprungs und auch in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet , insbesondere wegen seiner Fähigkeit, entzündliche Prozesse im Körper zu bekämpfen . Aber
Agribusiness ist einer der größten Wasserverbraucher des Landes. Der Preis für die Wassernutzung , ohne Politik für die Wiederverwendung oder nachhaltige Nutzung, kommt jetzt in Form von tiefen Dürren und einer deutlichen Gefahr der Rationierung von Wasserressourcen in den meisten Teilen des Landes. War
Hatten Sie jemals das Gefühl, kleine Fliegen in Ihren Augen fliegen zu sehen ? Dieses surreale Bild ist viel realer als es aussieht. Diese Fliegen nennt man Fliegenfliegen, und das EBC Speaking Frankly-Programm sprach mit dem Augenarzt Rafael Iamamoto über die Ursachen von Fliegen im Visier . Wie kommen Fliegen?
Am Neujahrstag wurden weltweit rund 386.000 Kinder geboren. Von diesen sind 90% in weniger entwickelten Regionen und einige von ihnen werden nicht über den ersten Tag hinaus leben. Das erste Baby von 2018 - ein kleines Mädchen - wurde um 1:44 Silvester in Suva, der Hauptstadt von Fidschi, geboren. Dies wurde von UNICEF (Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen) bekannt gegeben, das mit dem World Data Lab zusammengearbeitet hat , um diese Daten zu erhalten: 2.6
Sogar von unsicherer Herkunft ist Sesam eine unglaublich nützliche Pflanze für Gesundheit , die seit der Antike von verschiedenen Völkern konsumiert wurde. Mit unvergleichlichem und auffallendem Geschmack kann der Sesam direkt aus seinem Samen oder sogar aus seinem Öl konsumiert werden . Warum Sesam ist gut? Se
Minze ( Mentha spicat a) ist ein ausdauerndes und widerstandsfähiges Kraut, das leicht wächst und sich entwickelt, wenn es im eigenen Garten oder in Töpfen angebaut wird . Toleriert sandigen Boden und direkte Sonneneinstrahlung, die durch häufige Bewässerung ausgeglichen werden sollte. Eigentum und Vorteile Zu den Wirkstoffen der Minze werden desinfizierende und heilende Eigenschaften zugeschrieben. Sie