Alles Über Gesundes Leben!

Der brasilianische Jaborandi kann Schistosomiasis heilen

Schistosomiasis ist eine Krankheit, die zu chronischen Gesundheitsproblemen führt . Die Infektion wird erworben, wenn Menschen mit Süßwasser in Berührung kommen, das mit den Larvenformen von Parasiten der Art Schistosoma mansoni infiziert ist. Mikroskopische adulte Würmer leben in den Abflussvenen der Harnwege und des Darms, wobei die meisten ihrer Eier in den Geweben eingeschlossen sind und die Reaktion des Körpers auf Eier Erkrankungen des Körpers verursacht.

Es sind die Würmer, die am meisten töten : etwa 240 Millionen Menschen leiden an Schistosomiasis, und mehr als 700 Millionen Menschen leben in endemischen Gebieten ohne sanitäre Grundversorgung und Trinkwasser .

Bei der Bekämpfung des Schistosomiasis-Parasiten wurde festgestellt, dass die aus dem Blatt des Jaborands ( Pilocarpus microphyllus ) extrahierte und als Epiisopiloturina bezeichnete Verbindung Reaktionen gegen junge und adulte Formen des die Krankheit verursachenden Parasiten zeigte.

Die chemischen Stabilitätstests von Epiisopiloturin wurden während des Postdoktorats von Ana Carolina Mafud am Physikalischen Institut von São Carlos (IFSC) an der Universität von São Paulo (USP) durchgeführt.

Alle Ergebnisse der Forschung wurden in der Fachzeitschrift PLoS Neglected Tropical Diseases veröffentlicht, da Schistosomiasis eine Infektion mit größerer Wahrscheinlichkeit in tropischen und subtropischen Regionen ist .

"In Zusammenarbeit mit SUS [Sistema Único de Saúde] untersuchen wir die Wirksamkeit und Sicherheit der Verwendung des Wirkstoffs als pflanzliches Heilmittel. Es gibt auch die Möglichkeit, synthetische Versionen des Moleküls mit kleinen Modifikationen und verstärkter Wirkung zu erzeugen, was für die pharmazeutische Industrie interessanter wäre ", sagte Mafud.

Die Jaborandi-Pflanze, ein in Brasilien heimischer Strauch , wird auch in der großtechnischen Extraktion von Pilocarpin zur Glaukombehandlung eingesetzt . Der Extraktionsprozess produziert eine große Menge an Flüssigkeit, die die Unternehmen wegen ihres enormen Volumens nicht verwerfen können, ein Rückstand, den die Forscher beschlossen, unter der Leitung von Professor José Roberto de Souza de Almeida Leite zu untersuchen, und entdeckte andere Substanzen für therapeutische Zwecke und bemerkt dass 70% der weggeworfenen Flüssigkeit aus Epiisopiloturin bestand, das wie Pilocarpin ebenfalls ein Alkaloid ist, jedoch mit unterschiedlichen Wirkungen.

E ist die Epiisopiloturina, die gute Ergebnisse im Kampf gegen den Parasiten erzielt hat, unabhängig von ihrem Stadium im menschlichen Organismus, sei es Ei, jung oder erwachsen. Derzeit ist Praziquantel das Hauptmedikament gegen die Krankheit, aber arbeitet nur mit erwachsenen Würmern.

Der Nachteil besteht bisher darin, dass Episopiloturin, um Wirkung zu erzielen, in einer viel höheren Dosis, 150 mg / kg, verabreicht werden muss, was es für die pharmazeutische Industrie unattraktiv macht. Praziquantel benötigt nur 5mg / kg um zu funktionieren.

Neue Tests werden an größeren Modellen wie Kaninchen und Welpen (zuvor wurden sie an Mäusen getestet) durchgeführt, um die Verwendung der Verbindung als pflanzliches Heilmittel zu bewerten.

Lesen Sie auch: Brasilianische Forscher suchen nach Lösungen für die Heilung von Leishmaniose

Fotoquelle: wikipedia.org

Empfohlen
Lavendel oder Lavendel , wie sie auch genannt werden, sind aromatische Pflanzen der Lamiaceae-Familie und es gibt mehrere einheimische Arten, die für die gleichen Zwecke verwendet werden: die Extraktion von ätherischem Öl. Zu den häufigsten gehören der englische Lavendel Lavandula vera oder angustifolia und Lavandula latifolia oder portugiesischer Lavendel , aber viele andere Arten sind auch reich an aromatischen Ölen und jedes Land hat seine verstreuten Berge. Die
Wussten Sie, dass Ihr Nachname sogar Ihr Gehalt in Brasilien enthalten kann? Laut Analysen, die von der BBC auf der Grundlage von Daten des Ministeriums für Arbeit und Beschäftigung durchgeführt wurden, sind die häufigsten Nachnamen von Arbeitnehmern im Land portugiesischer Herkunft und machen 45% der Gesamtzahl der Arbeitnehmer aus. Na
Eine Idee für den brasilianischen Sommer , der da ist: Wenn wir in Italien alle Zigarettenstummel an den schönen Stränden anstellen würden, würde das eine Länge von ca. 300 km Länge schaffen. So entstand die Kampagne "Das Meer ist eine Bituka wert?", Die dieses Jahr zum fünften Mal stattfand. Die Üb
Wenn man über natürliche Heilmittel im Kampf gegen Krebs spricht, entsteht bald Misstrauen: stimmt das? So zu denken ist nicht falsch, ganz im Gegenteil, weil es eine wissenschaftliche Grundlage braucht, um zu beweisen, dass eine bestimmte Pflanze hilft, jede Art von Krankheit zu behandeln, nicht nur Krebs.
Yoshinori Ohsumi, 71, erhält 2016 mit seiner Theorie der "Recycling" -Zellen den Nobelpreis für Medizin . Unter 273 Kandidatenforscherinnen wurden in diesem Jahr ihre Studien als Vorläufer des Verständnisses fundamentaler physiologischer Prozesse zum Leben betrachtet. Autofagia ist der Name des Mechanismus, der von dem Japaner Yoshinori Ohsumi entdeckt wurde, der ihm den höchsten Preis der Wissenschaft in seinem Bereich verlieh . Uns
Wussten Sie, dass Papier aus dem gesamten Universum des Mülls am meisten im Müll ist ? Diese Daten wurden durch eine Umfrage der US-Umweltschutzbehörde ans Licht gebracht. Nur die Hälfte des gesamten Papiers wird recycelt , das andere wird auf Deponien entsorgt und langsam abgebaut . Dann müssen wir unser Gewissen auf die kleinen Papiertücher legen, die nur einmal weggeworfen werden und immer viel Abfall produzieren. Kann