Alles Über Gesundes Leben!

Krebs: 8 Regeln, um bösartige Tumore zu verhindern

Tumore und Prävention . Wenig Alkohol, kein Rauch, körperliche Bewegung und keine Bräunung: Um Krebs vorzubeugen oder zumindest zu versuchen, genügt es , ein paar einfachen Regeln zu folgen, die nicht nur aus guten Essgewohnheiten bestehen, sondern auch aus einem Lebensstil, der unser Wohlbefinden fördert Körper ist weniger anfällig, vor allem für die gefürchteten Krankheiten wie Krebs.

Laut Onkologen sind 40% der Krebserkrankungen vermeidbar und deshalb schreiben sie acht goldene Regeln vor :

1. Null Zigaretten

25-30% aller Krebserkrankungen sind mit dem Rauchen verbunden. Jedes Jahr sterben drei Millionen Menschen in der Welt für diese Sache: Es wird geschätzt, dass Raucher durchschnittlich acht Jahre vor Nichtrauchern sterben. Und viele Studien bestätigen die Gefahr des Passivrauchens.

Lesen Sie auch: Passivrauchen schädigt die Arterie von Kindern

2. Mäßiger Alkoholkonsum

Alkohol erhöht das Risiko von Krebs der Mundhöhle, des Rachens, der Speiseröhre und des Kehlkopfes. Es ist auch stark mit dem Auftreten von Krebs der Leber, des Darms und der Brust verbunden. Onkologen raten vom Konsum von Alkohol vor dem 15. Lebensjahr ab.

3. Mittelmeer-Diät

Der erhöhte Verzehr von Obst und Gemüse, besonders roh, hat eine starke schützende Wirkung auf das Risiko verschiedener Krebsarten, insbesondere im Verdauungstrakt und den Atemwegen.

4. Halten Sie das Gewicht unter Kontrolle

Adipositas und hohe Aufnahme von raffinierten Ölen sind wichtige Risikofaktoren, die vermieden werden sollten. Menschen mit ähnlichem Übergewicht haben höhere Mortalitätsraten von Dickdarm- und Mastdarmkrebs, Prostata-, Gebärmutter-, Blasen- und Brustkrebs.

Lesen Sie auch: Warum werden wir dicker?

5. Körperliche Aktivität

Wie oft hast du schon gehört? Das Praktizieren von Sport reduziert die Chancen, an Krebs zu erkranken, erheblich. Die sitzende Person ist 20-40% wahrscheinlicher krank zu werden.

Lesen Sie auch: Das Geheimnis, nicht alt zu werden? Steh auf

6. Null Bräunen

Die Gefahr der Lampen ist mehr als bewiesen und die Bräunung gilt als krebserregend wie die Zigarette. Eine vorzeitige Exposition gegenüber diesen Lichtern, insbesondere vor dem 30. Lebensjahr, erhöht das Risiko, ein Melanom zu entwickeln, um 75%. Das Vorhandensein von Flecken bedeutet auch eine größere Veranlagung für die Entwicklung von Hautneoplasmen, so dass die Flecken unter Kontrolle gehalten werden müssen.

Lesen Sie auch: Künstliche Bräunung: ein Problem der öffentlichen Gesundheit

7. Schützen Sie sich vor sexuell übertragbaren Krankheiten

15-20% der Tumoren stammen von Infektionen, die verhindert werden können. Dazu gehören Hepatitis und Papillomavirus, die durch Geschlechtsverkehr übertragen werden können. Verwende immer Kondome, um dich zu schützen.

8. Sagen Sie Nein zu Dopingmitteln

Anabole Steroide implizieren ein erhöhtes Risiko für Krebs, insbesondere die Leber, Prostata und Niere.

Lesen Sie auch:

GRAVIOLA HEILKREBS? WAHRHEIT ODER LIE?

Empfohlen
Im Internet gibt es ein hervorragendes Video von großer Kreativität des spanischen Innenministeriums , das die spanische Bevölkerung ermutigen soll, ihre Fahrzeuge zu Hause zu lassen . Selbst wenn man in Spanien ist, ist die Realität, die in dem Video gezeigt wird, völlig ähnlich wie in den großen brasilianischen Städten. Wir ha
Was passiert mit Essensresten und mehr? In Manila, der Hauptstadt der Philippinen, wird das in den Müll geworfene Fleisch gewaschen, gekocht und an diejenigen verkauft, die keine Produkte direkt im Supermarkt kaufen können. Es hat den Namen "pagpag" - was in der Tagalog-Sprache wörtlich bedeutet "den Schmutz zu schütteln" - das Gericht, das als das Essen der Armen bekannt ist. Ab
Der Frühling kommt und mit ihm beginnen die ersten Regenfälle zu fallen, die das Wasser des Sommers hervorbringen. Zusammen mit den Regen kommen auch die Strahlen . Brasilien ist ein tropisches Land, das die Entstehung von Stürmen begünstigt. Blitze können sehr gefährlich sein, da ihre Auswirkungen Menschen verletzen und sogar töten können, die sich in der Nähe ihrer Stürze befinden. Zweitens
Von der Polizei tot oder vermisst, um die Straßen von Rio im Hinblick auf die 31. Ausgabe der Olympischen Spiele, die vom 5. bis 21. August in Rio de Janeiro stattfinden werden, zu "säubern" . Dies waren die Ziele vieler Straßenkinder, heißt es in einem Bericht der Vereinten Nationen, der im vergangenen Jahr veröffentlicht wurde und der zum Start der Petition " Zeugen ohne Komplizen" führte - Genug Gewalt gegen Kinder . Zwei
Zwischen dem Süden von Mato Grosso und dem Nordwesten von Mato Grosso do Sul (Mitte-Westen von Brasilien), befindet sich das Pantanal, dieses besondere Biom, das die größte Aue des Süßwassers des ganzen Planeten darstellt, ist eine Brutstätte der Zugvögel von Amerika und Naturerbe der Menschheit! Das B
Einer der repräsentativsten Namen des zwanzigsten Jahrhunderts für den Feminismus ist zweifellos die Philosophin Simone de Beauvoir . Nicht weil andere Frauen die weibliche Verfassung nicht analysiert und für Frauenrechte gekämpft haben , wie Hanna Arendt; Virginia Woolf; Patrícia Rehder Galvão, ein Pagu; Voltaire de Cleyre; Judith Butler; unter vielen anderen, die Teil sozialer Bewegungen waren, wie Suffragisten , und solchen, die sich selbst für das Ende der Unterdrückung und für gleiche Rechte zwischen Frauen und Männern wehren und kämpfen . Simone de