Alles Über Gesundes Leben!

Kurkuma: Aufmerksamkeit auf Wechselwirkungen und Nebenwirkungen mit diesen Arzneimitteln

Kurkuma und Drogen-Interaktion, wissen, mit welchen Arten von Medikamenten ist es nicht empfehlenswert, dieses Gewürz, das ein echtes natürliches Heilmittel ist, zu konsumieren.

Kurkuma ist nicht nur ein schmackhaftes Gewürz in der Küche, sondern auch ein kraftvolles natürliches Heilmittel, das zur Behandlung verschiedener Erkrankungen verwendet werden kann. Es ist jedoch notwendig, die gefährliche Wechselwirkung dieses Gewürzes mit einigen Mitteln zu berücksichtigen. Hier sind die Medikamente, deren Verwendung von Kurkuma kann stören, zu erhöhen, zu verringern oder zu beseitigen ihre Auswirkungen, was zu unerwünschten Ergebnissen als erwartet.

Die meisten Vorteile von Kurkuma für die Gesundheit sind wegen seiner wichtigsten aktiven Bestandteil Curcumin. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass diese Substanz entzündungshemmende, antioxidative, krebshemmende und antithrombotische Eigenschaften hat.

Es ist dank all dieser vorteilhaften Eigenschaften, dass Kurkuma (Kurkuma) in einigen Fällen auch als Alternative zu traditionellen Medikamenten oder in Kombination mit ihnen bei der Behandlung einiger Gesundheitsprobleme empfohlen wird. Die Idee ist sicherlich, mögliche Komplikationen und Nebenwirkungen zu vermeiden, die bei hohen Dosen von Medikamenten auftreten können.

Man sollte jedoch nie die Wirkung von Kurkuma und anderen Heilpflanzen unterschätzen, die auch allein, als Ergänzung ohne medizinische Indikation oder in hohen Dosen, oder in Kombination mit bestimmten Medikamenten ohne medizinische Kenntnisse, wegen ihrer Wirkung nie verwendet werden sollten kann seine Wirkung begrenzen oder erhöhen.

Mal sehen, was sind die Kategorien von Mitteln, mit denen Kurkuma interagiert:

Antithrombotika

Kurkuma hat antithrombotische Eigenschaften, was bedeutet, dass es Blutgerinnsel reduzieren kann. Diese Eigenschaft wird jedoch gefährlich, wenn Sie bereits Drogen verwenden, um das Blut zu verdünnen. Die gleichzeitige Einnahme von Antikoagulanzien kann die Wirkung verstärken und das Risiko von inneren Blutungen erhöhen.

Antazida

Kurkuma normalisiert natürlich die Magensäure, aber wenn es zusammen mit Arzneimitteln eingenommen wird, die den gleichen Zweck haben, kann es bestimmte Reaktionen hervorrufen. Kurkuma und Antazida zusammen erhöhen die Produktion von Magensäure im Körper und dies kann Übelkeit, Störungen und Schmerzen im Magen sowie Schäden an der Speiseröhre verursachen.

Medikamente für Diabetes

Kurkuma reduziert auf natürliche Weise den Blutzuckerspiegel, aber wenn sie zusammen mit Diabetesmedikamenten eingenommen wird, kann der Effekt den Blutzuckerspiegel weiter senken und Hypoglykämie verursachen. Dies kann zu einer Vielzahl von Nebenwirkungen führen, einschließlich Zittern, Angstzuständen, verschwommenem Sehen, Delirium und reduzierter kognitiver Gesamtfunktion.

Antihistaminika

Menschen, die Antihistaminika einnehmen, können Probleme haben, wenn sie gleichzeitig mit Safran konsumiert werden. Die Wechselwirkung zwischen den aktiven Bestandteilen kann tatsächlich allergische Reaktionen hervorrufen, die Episoden von Nesselsucht oder Hautausschlag, aber auch Kurzatmigkeit erzeugen. Kurkuma ist ein echtes natürliches Antihistaminikum.

Zu den medizinischen Verwendungen von Kurkuma lesen Sie: TÜRKEI UND IHRE AUSSERGEWÖHNLICHEN HEILFUNKTIONEN

Zusammenfassend können wir sagen, dass Kurkuma ein natürliches Produkt ist, und es ist ebenso wahr, dass es immer möglich ist, es in Maßen zu verwenden, sei es als Gewürz oder als natürliches Heilmittel. Aber da seine medizinische Kraft wirklich stark ist, kann es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auslösen.

Das Ideal ist immer, um den Arzt zu konsultieren, bevor Sie die Naturheilmittel verwenden, um jede Art von Risiko zu vermeiden.

Wenn Sie regelmäßig Arzneimittel einnehmen, chronische Erkrankungen nehmen oder über einen bestimmten Zeitraum regelmäßig Medikamente einnehmen, sollten Sie immer zuerst einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, welche Wechselwirkungen das Medikament mit dem von Ihnen eingenommenen Naturheilmittel hat.

Aufmerksamkeit auch auf Dosen und Ergänzungen. Ergänzungen scheinen natürliche und harmlose Dinge zu sein, aber nicht immer so. Alle Ergänzungen sollten auf Rezept oder durch ärztlichen Rat verwendet werden.

Über die Wechselwirkungen zwischen Naturheilmitteln und Medikamenten lesen Sie auch: INTERAKTIONEN ZWISCHEN PFLANZEN, CHASEN ODER KAPSELN: ES IST NOTWENDIG, AUFMERKSAM ZU SEIN

Empfohlen
Cracked Heels sind ein langweiliges Problem - es tut weh, die Skins lösen sich, sie sehen hässlich aus - aber es ist immer möglich, dass du dieses Problem mit alten Hausmitteln löst . Ihre Ferse kann gerissen sein, wenn Sie keine ausreichende Hydratation haben, oder Schuhe, die sich straffen oder nicht gut passen, oder weil Sie übergewichtig sind, oder kurz gesagt, kann es eine Reaktion auf einen Pilz sein, der sich auf Ihren Füßen festgesetzt hat . Heel
Es gibt viele Theorien darüber, wie man ein Kind gut erziehen kann. Viele Denker erzählen uns auf unterschiedliche Weise, was uns auch unsere persönliche Reflexion sagen kann. Aber wenn wir Eltern, Mütter sind, die für die Erziehung des Pimpolho verantwortlich sind, wie schwierig ist es für uns, nach innen zu schauen und Schlüsse zu ziehen, die uns Sicherheit geben, nein? Es is
Wussten Sie, dass Tattoos auch Ihre Gesundheit beeinträchtigen können? Infektionen, Virusübertragung, schlechte Heilung und Verbrennungen können vorkommen. Siehe mehr. Dr. Marie Leger, eine Dermatologin am Langone Medical Center der New York University, USA, untersucht die möglichen Nebenwirkungen von Tätowierungen. Sie
Sammeln und recyceln Sie Urin , um die grünen Dächer von Amsterdam zu düngen. Dies ist das neue Projekt, das in den Niederlanden geboren wurde , um Phosphor zu erhalten , eine Substanz, die im Urin gefunden wird und essentiell für das Pflanzenwachstum ist. Die Idee kam von der Überlegung, dass die Phosphorreserven auf unserem Planeten schnell schwinden : Einige Kampagnen fordern Geldspenden, andere für Essen, warum nicht um Spenden im Urin bitten? Wate
Typische Gerichte sind Identitäten von bestimmten Orten, Demonstrationen, wie jedes Volk nährt, als es wertschätzt. Die deutsche Küche ist zum Beispiel voll von nahrhaften Lebensmitteln. Zu den berühmtesten gehört vielleicht das Sauerkraut. Es klingt sehr aufwendig, aber es ist eigentlich sehr einfach. Nebe
Organspende ist ein sehr wichtiges Thema, das diskutiert und bekannt gemacht werden muss, weil es viele Leben retten kann. Kein Land der Welt kann die Nachfrage nach Organtransplantationen voll befriedigen. Brasilien ist eines der Länder, in denen Spenden zwischen 14 und 1 Million Einwohnern pro Jahr für das ganze Land gesammelt werden.