Alles Über Gesundes Leben!

Kampagne fordert Ende der Folter von Nüssen

Viele Menschen haben keine Ahnung von dem Leiden, dem viele Tiere in der Lebensmittelindustrie ausgesetzt sind . Nüsse sind diese sehr gequälten Tiere mit extrem grausamen Methoden.

Damit die Menschen sich ein Bild davon machen können, was die Sauen durchmachen, hat das Nationale Tierschutz- und Schutzforum den Passanten, die vor MASP in São Paulo vorbeiziehen, die Herausforderung vor Augen, eingesperrt zu werden, so wie die Nüsse in Kleinbuchstaben sind Trächtigkeitszellen, die für die Reproduktion des Welpenfleisches bestimmt sind, um den brasilianischen Verbrauchermarkt zu versorgen.

Methode in Brasilien verwendet

Diese grausame Methode ist in mehr als 30 Ländern verboten, aber in Brasilien verbringen Sauen praktisch ihr ganzes Leben in einem Käfig gefangen . Die Mitgliedsländer der Europäischen Union, Australien, Neuseeland, Kanada, Indien, Südafrika und einige US-Bundesstaaten haben bereits Gesetze oder Vereinbarungen zur Abschaffung oder Einschränkung der Praxis erlassen.

Brasilien ist der viertgrößte Produzent und Exporteur von Schweinefleisch in der Welt . Ein Produzent dieser Größe kann also keine so grausame Methode wie eine industrielle Praxis haben.

Leiden unter den Nüssen

Nüsse, die auf Käfige beschränkt sind, leiden unter Stress, Stress, psychischen Störungen, Lähmungen an Beinen und Füßen, Herz-Kreislauf-Problemen und schmerzhaften Harnwegsinfektionen .

Erschwerend kommt hinzu, dass sie alle diese Beschwerden während der Schwangerschaft durchlaufen, in Käfigen, die etwa so groß sind wie das Tier. Sie bleiben vier Jahre ihres Lebens, ohne zu laufen oder sich im Käfig zu bewegen. Derzeit sind etwa 1, 7 Millionen Sauen in den Industriesystemen unseres Landes.

Kampagne, um das Leiden der Nüsse zu beenden

Das Animal Forum hat eine Kampagne gestartet, um das Ministerium für Landwirtschaft, Viehzucht und Lebensmittelversorgung (MAPA), den Brasilianischen Verband der Schweinezüchter (ABCS) und den brasilianischen Verband der Tierproteine ​​(ABPA) zu zwingen, eine dringende Änderung durch Verordnungen durchzuführen .

Wenn Sie gegen diese Praxis sind und Ihre Empörung zeigen möchten, unterstützen Sie die Animal Forum Kampagne, unterschreiben Sie die Petition online und teilen Sie sie in Ihren sozialen Netzwerken.

Besuchen Sie die Website www.torturadeporcas.com.br und sehen Sie sich die dreckige Liste der Marken an, die die Richtlinien für das Ende von Käfigen und Marken, die noch keine Schritte unternommen haben, nicht ausreichend übernommen haben. Aber das Ideal würde sogar Schweinefleisch nicht essen . Die Gründe, darunter die Misshandlung, können Sie im folgenden Artikel sehen.

Weiterlesen : PORK : DENKEN SIE, BEVOR SIE ES ESSEN

Besonders geeignet für Sie:

ELEFANTEN TOURISMUS TOURISMUS: ABONNIEREN SIE DIE PETITION, UM DEN SCHLECHTEN VERKEHR ZU BEENDIGEN

SÃO PAULO PROÍBE PRODUKTION UND VERMARKTUNG VON FOIE GRAS

Empfohlen
Bergbau ist natürlich immer eine potenziell zerstörerische Aktivität für die Umwelt . Und es ist auch eine notwendige Tätigkeit für die Entwicklung der Schwerindustrie, für die Unabhängigkeit der Länder, für die Bereicherung einiger weniger. Schließlich lautet das Motto des Wirtschaftssystems, das die Erde beherrscht: "Je mehr Profit, desto besser." Ber
Kokosöl im Kokosland sollte ein bekanntes Produkt sein, ist es aber nicht. Hier haben wir also eine "riesige" Liste von Vorteilen, die Sie bei der Verwendung von Kokosnussöl haben können - von der Küche bis zur Hygiene. Von der dermatologischen Gesundheitsversorgung bis zu Kokosnussöl ist es gut (es ist nicht billig, und es ist nicht logisch hier in Brasilien, oder?) Da
Nur der unglaubliche unvergleichliche Geschmack der Mango sollte schon Grund genug sein, mindestens einen Tag zu essen. Aber weil der Geschmack nicht immer motivierend genug ist, selbst für diejenigen, die Mango lieben, werden wir alle Vorteile hier sehen und auch, warum wir mindestens eine Mango pro Tag essen sollten.
Das sind traurige Nachrichten für all jene, die sich um das Leben und die Umwelt sorgen. Der Sudan, das letzte männliche Nashorn der Welt, starb am 19. des Monats im Alter von 45 Jahren. Das Naturschutzgebiet Ol Pejeta in Kenia, in dem der Sudan seit 2009 lebt, meldete den Tod des bereits erkrankten Tieres.
Sie erhalten eine schöne Vase mit einer blühenden Pflanze oder einem bunten Laub. Dann wollen wir auf dem Hof ​​etwas Gemüse anpflanzen, im Schlafzimmerfenster eine blühende Birke machen oder die Veranda mit einem Haufen Hängepott bevölkern. Es ist so eine schöne Idee, die Sie im Internet sehen, oder? Es macht
Der CFM ( Federal Council of Medicine ) veröffentlichte die Resolution CFM 2.113 / 14, eine Resolution, die die Verwendung des Cannabidiols (CBD), eines von 80 Cannabinoid-Derivaten, mit Ursprung in C- Annabis, genehmigt Sativa , das beliebte Marihuana . Cannabidiol ist entscheidend für die Behandlung von Epilepsie bei Kindern und Jugendlichen, die bei herkömmlichen Behandlungen nicht erfolgreich sind. D