Alles Über Gesundes Leben!

Hässliches Gesicht ist hungrig! Sehen Sie, warum Hunger Irritation und Stimmungsschwankungen verursacht

Das populäre Sprichwort besagt, dass "hässliches Gesicht ist Hunger" und in der Tat ist die Stimme des Volkes die Stimme Gottes! Sind Sie die Art von Person, die unerträglich mürrisch wird, wenn Sie hungrig sind? Denn wissen Sie, dass Sie nicht der Einzige sind und dass diese Eigenschaft übrigens recht häufig ist und die Wissenschaft erklärt!

Es gibt sogar einen englischen Ausdruck, um diese Art von Reizbarkeit zu definieren: "Hangry", was die Verschmelzung zwischen "wütend" und "hungrig" ist. In einer BBC - Geschichte, um diese Beziehung zwischen Hunger und Wut besser zu verstehen, hat die Sophie Medlin - Professorin für Ernährung und Diätetik des Kings College London bestätigt, was der gesunde Menschenverstand bereits weiß: "Die Wissenschaft hat längst gewusst, dass Hunger Irritationen verursacht ".

Die Erklärung für diese Empfindung laut dem Lehrer ist, dass wenn wir hungrig sind, der Zuckerspiegel absinkt und den Spiegel von Cortisol und Adrenalin erhöht - Stresshormone. Der Körper muss auch mehr Energie mit mehr Nahrung auffüllen, was dazu führt, dass Neuronen Neuropeptide freisetzen - Substanzen, die das Gehirn hungrig machen. "Die (Neuropeptide), die Hunger verursachen, sind die gleichen, die Irritation, Wut und impulsives Verhalten verursachen. Deshalb haben Sie die gleiche Reaktion", erklärt Medlin.

Wer ist wütender? Mann gegen Frau

Die Medien assoziieren dieses "Problem" gemeinhin mit Frauen und schaffen das Klischee, dass sie bei einer Frauendiät "unerträglich" wird. Es stellt sich heraus, dass die Reizbarkeit durch Hunger allen Menschen gemeinsam ist.

So sehr, dass Medlin sagt: "Dies kann jedem passieren, und vielleicht kommt es aus neurowissenschaftlicher Sicht eher Männern als Frauen vor." Dies liegt daran, dass Männer mehr Rezeptoren für Neuropeptide als Frauen haben. Solche Substanzen werden "außerdem von der Östrogenschwankung beeinflusst, so dass es vorkommen kann, dass Frauen zu unterschiedlichen Zeiten in ihrem Zyklus" Hänger "fühlen."

Aber von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, sind Männer am ehesten nervös wegen des hohen Testosteronspiegels, der mit der größeren Anzahl von Rezeptoren verbunden ist.

Obwohl diese "Neurose" als weibliches Merkmal stigmatisiert wird, ist die Beziehung des Menschen zur Nahrung laut Medlin kompliziert und hat sogar Auswirkungen auf sein soziales Leben. Laut dem Professor, niedrige Blutzuckerspiegel wurden in einer aktuellen Umfrage mit Aggression zwischen Paaren in Verbindung gebracht.

In der Studie mussten die Teilnehmer Stifte in eine Puppe stecken, die ihren Partner darstellte. Die Anzahl der Stifte, die in die Puppe eingeführt wurden, variierte je nach dem Grad der Reizung des Teilnehmers, der auch Töne aussendete, die auf den Partner gerichtet waren, der ein Headset trug. Während dieses Experiments wurden Blutzuckerspiegel gemessen.

Das Ergebnis war, dass Teilnehmer mit niedrigem Glukosegehalt die Puppen viel mehr festhielten und lauter gegen ihre Ehepartner schrieen.

Ist es möglich, "Hangry" zu vermeiden?

Die gute Nachricht ist, dass, wenn Sie Blutzuckerspiegel erhöhen und halten können, "Hangry" vermieden werden kann. Das heißt, das Geheimnis ist, dass Sie nicht zu lange bleiben, ohne zwischen einer Mahlzeit und einer anderen zu essen . Ein schneller Happen oder ein Snack hilft, die "gute Laune" zu halten.

Wie auch immer, wenn wir unseren Körper kennen, können wir die Zeichen des Hungers interpretieren. Es gibt Menschen, die länger bleiben können, ohne zu essen als andere, schließlich arbeitet jeder Körper auf eine Art und Weise. Aber es ist bekannt, dass eine lange Zeit zu bleiben, ohne zu essen, dass wir bei der nächsten Mahlzeit übertreiben. Wie alles andere im Leben ist die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts eine gute Möglichkeit, gesund zu bleiben.

Empfohlen
Der Hummus ist mit Herkunft aus dem Nahen Osten eine schmackhafte Speise, die schon seit einiger Zeit die ganze Welt fasziniert . Im Volksmund bekannt als ein Salat der arabischen Küche , gibt jeder, der die Möglichkeit hat, Hummus zu essen, eine beispiellose Erfahrung des unvergesslichen exotischen Gaumens weiter.
Der Bau der Anlagen, Arbeiten und Zufahrtsstraßen nach Rio 2016 hat viele Sorgen verursacht. Gemeinschaften zerstört, vertrieben - Häuser abgerissen, Vertriebene, die alles verloren haben. Dinge, die geschehen, wenn man nicht auch an den Menschen denkt, der auf der Erde ist. Ein Buch wurde geschrieben, das Affected , das die Geschichte von Frauen erzählt, die vom Bau des Olympischen Dorfes betroffen sind. Da
Möchten Sie wissen, wie Sie sich um Ihre Katzentoilette kümmern, indem Sie sich um sie und die Umwelt kümmern? Was wirklich wichtig ist, ist nicht die Verwendung potenziell giftiger Produkte , die schädlich und gefährlich für die Katze sein könnten, wie Bleichmittel. Die Reinigung und Pflege der Box kann mit einfachen und ungefährlichen Zutaten wie Backpulver, Essig, Zitronensäure und Tonkugeln erfolgen. Säubern
Ein von Ape Action Africa geretteter Gorilla in den Armen seines Retters. Ein bewegendes Bild, das die Herzen der Menschen berührte und das Foto war, das von der Jury und Gewinner des Wildlife Photographer of the Year 2018 ausgewählt wurde. Ausgewählt von 20.000 WählerInnen unter 24 Finalistenfotos von insgesamt 50.000
Weder 8 noch 80! Vielleicht wäre es besser, wenn wir Demitierer werden, also unseren Fleischkonsum halbieren würden. Nach Untersuchungen der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa, die den Verbrauch von Fleisch und Milchprodukten halbieren, würden wir die Emission von Lachgas aus der landwirtschaftlichen Quelle um 25-40% reduzieren . Di
Das Projekt, in Concha Acústica in Niterói , der Metropolregion von Rio de Janeiro, ein Zuhause der Zukunft zu schaffen , hat für die Bevölkerung 1.700 Vorschläge von Menschen erhalten, die die Website " We Live Tomorrow " aufgerufen haben. Sie haben noch Zeit, Ihren Vorschlag einzureichen und um Belohnungen zu kämpfen . Die