Alles Über Gesundes Leben!

Tick ​​in Dog: 20 effektive Naturheilmittel

Es ist sehr üblich, besonders in heißen Zeiten wie Sommer, dass Hunde und andere Tiere (wie Katzen) von Zecken angegriffen werden, ein unangenehmer Parasit, der Juckreiz, Schmerzen, Schwellungen, Erbrechen, Fieber und verschiedene andere verursacht sein Biss.

Lassen Sie uns 20 natürliche und wirksame Mittel betrachten, um Zecken bei Hunden zu töten

1. Apfelessig

Apfelessig ist einer der besten Abwehrstoffe gegen Flöhe und Zecken. Mischen Sie 2 Tassen Apfelessig mit 1 Tasse warmem Wasser und einer halben Kugel Backpulver. Füllen Sie eine Sprühflasche und spritzen Sie ein wenig auf die betroffene Stelle, höchstens zwei gespritzt.

2. Natriumbicarbonat

Um dieses Repellent zu verwenden, ist die Maßnahme ein halber Teelöffel, der Backpulver und Salz zusammengemischt hat. Legen Sie diese Mischung in 2 Tassen warmem, fast kaltem Wasser bei Raumtemperatur. Sprühen Sie das Spray in den betroffenen Bereich. Niemals auf dem Gesicht oder in der Nähe der Augen.

3. Eukalyptusöl

Um das Eukalyptusöl vorzubereiten, verwenden Sie 20 Blätter dieses Baumes und kochen sie in 1 Liter Wasser. Lassen Sie es abkühlen, legen Sie es in eine Sprühflasche und sprühen Sie an der betroffenen Stelle des Körpers.

4. Nelke

Durch die entzündungshemmende und natürliche antibakterielle Wirkung kann die Gewürznelke Zecken leicht entfernen. Nelkenöl in die Hände einreiben und auf den von Zecken betroffenen Teil des Hundes auftragen.

5. Knoblauch

Knoblauch hat sehr starke Eigenschaften bei der Beseitigung von Zecken, kann aber nicht roh von Tieren gegessen werden. Daher die normale Mahlzeit des vom Tierarzt empfohlenen Tieres servieren und nur einmal wöchentlich mit Knoblauchpulver, 1/8 Teelöffel für 1 Kilo Futter ergänzen.

6. Aromaöl

Natürliche zeckenabweisende, Zimt, Lavendel und Zitrone Aromatherapie Öle können bei Hunden verwendet werden. 3 Tropfen des gewählten Öls mit süßem Mandelöl mischen. Befeuchten Sie ein Tuch mit Öl und wickeln Sie den Hund vorsichtig für 2-3 Minuten ein.

7. Zitronensäure

Die Zitronensäure in Orange und Zitrone ist ein hervorragendes natürliches Repellent. Die Orangen- oder Zitronenschale schälen, die Früchte kochen. Lassen Sie es natürlich abkühlen und tragen Sie es über den betroffenen Bereich auf den Hund auf. Es sollte nicht auf Katzen angewendet werden, weil sie keine Zitrusessenzen mögen.

8. Orange

Der Saft von 2 Orangen kann für die vollständige Entfernung von Zecken von Hunden verwendet werden. Die Orangen in einem Behälter zusammendrücken und mit Hilfe von Baumwolle oder Gaze auf das Tier auftragen.

9. Zitronensaft

Wie wir gesehen haben, ist Zitronensäure in Zitrone (und Orange) sehr wirksam bei der Tötung von Zecken. Drücken Sie den Saft einer Zitrone in einen Behälter und wenden Sie ihn vorsichtig auf die von Zecken betroffene Stelle an.

10. Mandelöl mit Vitamin E

Dieser Tipp stammt vom Expert Animal und das Rezept besteht darin, 20 ml Mandelöl mit einer Vitamin E-Kapsel zu vermischen und in die betroffenen oder gestochenen Bereiche zu gelangen. Es ist ein empfindliches Mittel und kann in den Ohrenbereichen mit Vorsicht aufgetragen werden, damit das Öl nicht in den Gehörgang des Tieres fließt. Dieses Mittel stößt Zecken ab und verhindert neuen Befall.

11. Zimtöl

Zimtöl kann direkt auf die durch Zecken gefährdeten Bereiche aufgetragen werden. Es wirkt durch seine Zusammensetzung wie ein natürliches Repellent.

12. Kämme

Es ist wichtig, dass der Hund oder die Katze immer gekämmt wird. Dies wird nicht durch bloßen Charme gesagt, da das Kämmen hilft, Zecken von den Tieren zu entfernen. Wir sollten sie täglich mit viel Liebe kämmen, vorzugsweise am Morgen.

13. Geranie Pink ätherisches Öl

Fügen Sie einfach 20 Tropfen rosafarbenes ätherisches Geraniumöl in eine Schüssel mit weiteren 3 Esslöffel Mandelöl. Wenden Sie ein paar Tropfen auf die betroffene Stelle des Hundes an. Nicht bei Katzen anwenden .

14. Neemöl

Neemöl ist aufgrund seiner antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften ein hervorragendes Repellent. Einfach ein paar Tropfen auf die Hand geben und den betroffenen Bereich des Hundes massieren.

15. Zaubernuss

Um dieses natürliche Repellent zu verwenden, mischen Sie Hamamelis mit einer 10 zu 1 Portion Eukalyptusöl. In ein Spray geben und vorsichtig über die betroffene Stelle sprühen. Nur bestreut .

16. Zedernöl

Zedernöl ist in der Lage, Flöhe und Zecken zu beseitigen . Verwenden Sie einfach Ihr Spray und tragen Sie es sanft auf den Körper des Tieres auf, niemals in die Augen oder in die Gesichtsregion.

17. Kamille

Verwenden Sie den Aufguss der Kamille (warm, nicht heiß, um das Tier nicht zu verletzen) und übergeben Sie es mit Hilfe von Baumwolle oder einem sauberen Tuch auf die betroffenen Stellen. Die Kamille wird nicht nur die verletzten Stellen weicher machen, sie dient auch als Repellent.

18. Vaseline

Obwohl es mit Vorsicht verwendet werden sollte, kann Vaseline Zecken von Hunden entfernen. Vaseline über die Hände streichen und auf die Haut und die Haut des Hundes auftragen. Mit einem Kamm vorsichtig ausbreiten. Vaseline erstickt die Zecken und eliminiert sie vollständig.

19. Teebaumöl

Teebaumöl kann als natürliches Repellent verwendet werden. Fügen Sie das Öl im Shampoo hinzu, das verwendet wird, um den Hund zu baden und es normalerweise zu waschen.

20. Terpentin

Geben Sie zwei Esslöffel Terpentin in einen Behälter und mit Hilfe eines Wattestäbchens über den Bereich, wo sich Zecken befinden. Sie werden vom Hund eliminiert.

Allgemeine Richtlinien zu Ticks

Es ist sehr wichtig, dass Ihr Haustier (Hund, Katze oder anderes) häufig von einem Tierarzt konsultiert wird. Nur ein Tiergesundheitsexperte wird in der Lage sein, die besten Methoden und Behandlungen zu empfehlen, um Zecken von Ihrem Haustier zu entfernen und trotzdem Ihre Gesundheit zu erhalten. Verwenden Sie niemals eine der oben genannten Methoden direkt auf Gesicht, Augen oder Ohren des Tieres.

Besonders geeignet für Sie:

CARPAPATO BRUST: SYMPTOME, VORBEUGUNG UND WAS TUN

TIERKARPEN: ENTFERNUNG MIT 2 NATÜRLICHEN EINNAHMEN

PULSE - WAS EINEN WELPEN ZU HAUSE HAT WISSEN, WIE ES SCHWIERIG IST ZU NEHMEN

Empfohlen
Es ist immer eine transformative Erfahrung: die Zeit der Geburt. Allerdings sind viele schwangere Frauen mit Zweifeln - und mit vielen Ängsten - darüber, was die beste Option zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes ist: normale Geburt? Natürlich? Im Wasser? Kaiserschnitt? Es gibt viele Alternativen , aber man muss sich etwas merken: Dies muss ein einzigartiger Moment sein, auch wenn es um die Wahl geht. N
Wer hat noch nichts von Pesto gehört? Ein italienisches Gewürz, das als Pastasoße benutzt wird: Teigwaren, Lasagne, Gnocchi, usw. Wir sind daran gewöhnt, das Pesto im Supermarkt zu kaufen, natürlich ist es einfacher! Aber glauben Sie mir, es ist nicht schwer, Pesto zu Hause zu machen , ist übrigens sehr einfach. Gehe
Zwiebel ( Allium cepa ) ist ein krautiges Gemüse, das vielseitig in der Koch- und Volksmedizin verwendet werden kann. Sein Ursprung ist unbekannt, aber es ist möglich, dass es aus den Ländern zwischen Indien, Punjab und Afghanistan kommt, Regionen, wo verschiedene Arten von Zwiebeln von den Feldern sind. D
Wenn Sie eine transformative Phase im Leben einer Person haben, ist dieses Stadium Pubertät. Und diese Transformation ist buchstäblich. Der Körper verändert sich, um die Mentalität zu begleiten, die reif ist. Gerade weil es schockierend ist, bringt es normalerweise Erwartungen und sogar eine Dosis von Leiden in das Leben von Kindern. Dah
Sprinkle Keks ist derjenige, den wir essen, ohne anzuhalten, im Auto, wenn Sie unterwegs sind, am Nachmittag Snack oder jederzeit. Der Sprenkelkeks aus dem Bergbau ist ziemlich alt. Laut Luís da Câmara Cascudo wurde dies bereits auf den Bergwerken serviert, als ein Geldinstitut zusammen mit Knödeln und anderen guten Dingen. H
Rauchen Sie oder haben Sie jemals geraucht ? Die folgenden Lebensmittel helfen Ihnen , Nikotin aus Ihrem Körper zu beseitigen . Wir alle wissen, dass Rauchen schlecht ist und dennoch rauchen einige Leute weiter, weil es eine Gewohnheit geworden ist , bekannt als schlecht, aber sehr schwer loszuwerden .