Alles Über Gesundes Leben!

Autos: haben oder nicht haben? Hier ist die Frage

Unser Planet unterliegt mehreren klimatischen Veränderungen und der Ausstoß fossiler Brennstoffe - insbesondere Benzin - hat die Autos zu den Bösewichten der Zeit gemacht . Aber mit so vielen nationalen Anreizen zur Herstellung von Autos und mit übermäßigem Verkehr in den Städten bleibt die Frage: Ob wir ein Auto haben oder nicht?

Autos: nicht zu haben!

Natürlich müssen wir uns mehrere negative Faktoren in Bezug auf Autos vorstellen: Transite, die in Großstädten in Flaschen abgefüllt werden, Treibstoffverbrennung, Unfälle, Mangel an echter städtischer Mobilität, Individualismus, unter anderem.

Neben allem, haben wir immer noch die hohen Kosten der Fahrzeugwartung: Treibstoff, Steuern, Versicherung, Garage, Parken ... Klicken Sie hier, um zu berechnen, wie viel es kostet, ein Auto zu halten.

Autos: Hab!

Kommen und gehen wann und wo immer wir wollen, mit wem wir fahren wollen - viele mögen! - Bequemlichkeit, nicht zu erwähnen, dass das Auto eine Leidenschaft für viele und ein Traum des Konsums für viele andere ist.

Das Fahrrad als Alternative

Das Fahrrad hat sich zu einer coolen Alternative für die großen Städte entwickelt und wird als Mittel des nachhaltigen Verkehrs gefördert. Während das Auto der Bösewicht des Augenblicks ist, ist Radfahren das Muss !

In der französischen Hauptstadt hat die Regierung selbst die Menschen finanziell ermutigt, Fahrrad zu fahren, die Gesundheit und Langlebigkeit der Bevölkerung zu fördern - und das Gesundheitssystem selbst dabei zu unterstützen, nicht so überfordert zu werden, da weniger Menschen krank werden. durch die Aktivität des Tretens oder weil es weniger gesundheitsschädliche Gase in der Atmosphäre gibt.

Befürworter des Allradantriebs weisen jedoch darauf hin, dass Fahrräder auf kurzen Strecken gut sind, aber für sehr lange Fahrten unpraktisch sind .

Alternativen

Es gibt heute einige Möglichkeiten, die versuchen, das Auto ein wenig weniger aggressiv für die Umwelt zu machen . Zum Beispiel ist bekannt, dass brasilianische Autos eine sehr schlechte Kraftstoffeffizienz haben, deshalb hat sich Greenpeace dafür eingesetzt, unsere "steinzeitlichen" Autos zu nehmen. Wenn die Bemühungen funktionieren, werden die Emissionen in Großstädten reduziert und das Gesamtbild verbessert.

Außerdem gibt es Streitwagen - wenn ein Autobesitzer seine Kollegen oder Freunde mitnimmt, haben wir anstelle von 4 Autos nur 1 tragende Leute. Das Schlüsselwort ist die gemeinsame Nutzung von Initiativen wie Carsharing, die auf der ganzen Welt in Mode gekommen sind.

Und vergessen wir nicht, Borajunto, eine Anwendung, um das Taxi zu teilen und diese Kraft entweder für den Verkehr, für die Luft, die wir atmen, oder für die Tasche des Kunden geben.

Autos: haben oder nicht haben?

Die vielleicht interessanteste Antwort auf die Frage des Autogebrauchs - obwohl das Fahrrad klare Vorteile hat - ist: Gleichgewicht. Das ist richtig. Elektroautos werden in Brasilien bald Realität sein - an vielen Orten sind sie bereits -, dann werden wir uns mit anderen Themen wie dem Verkehrsaufkommen und anderen befassen. Daher ist es wichtig, dass diejenigen, die ihr Auto haben möchten, auf einige Aspekte achten: auf Brennstoffe aus Bioenergie wie Alkohol; das Auto in bestimmten Situationen verlassen, sich meistens für öffentliche Verkehrsmittel oder zumindest für Taxis entscheiden; unterstützend sein, Freunden und Kollegen eine Fahrt bieten ... kurz: Machen Sie sich mit der Nutzung dieses Fahrzeugs gut. Auf diese Weise werden Sie die Staatsbürgerschaft ausüben und Ihren Beitrag für eine bessere Zukunft für alle leisten.

Lesen Sie auch:

USA: Ist die "Liebesbeziehung" mit dem Auto zu Ende?

Gehen zu gehen oder zu treten verbessert die psychische Gesundheit

Fotoquelle: freeimages.com

Empfohlen
Nichts angenehmer als die himmlische Schönheit der Blumen betrachten zu können. Stellen Sie sich vor , ein Haus mit über 100.000 Blumen zu betreten , wäre es zumindest erstaunlich. Und obwohl es unmöglich erscheint, zierte Lisa Waud gerade mit dieser ausdrucksstarken Blumenfülle zwei ihrer Häuser für eine Ausstellung, die von den meisterhaften Schönheiten des Pont Neuf (oder "Ponta Nova") in Paris inspiriert wurde . Lisa Wa
"Du siehst nur gut mit dem Herzen, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." Hier ist eines der berühmtesten Zitate aus The Little Prince . In Frankreich entsteht ein Vergnügungspark, der ganz der berühmten Figur von Antoine de Saint-Exupéry gewidmet ist. Diese poetische Erzählung wurde 70 Jahre alt - aber scheint nie alt zu werden - wurde erstmals 1943 veröffentlicht. Frank
Die Oswaldo Cruz Foundation (Fiocruz) erforscht die Möglichkeiten der Verwendung von Wolbachia Bakterien zur Bekämpfung von Aedes aegypti in urbanen Regionen. Dies ist das Ziel des wissenschaftlichen Projekts "Eliminiere Dengue: Brazil Challenge ", das Fiocruz befiehlt. Laut Fiocruz ist dies ein "sicheres und autarkes Projekt zur Bekämpfung von Viruserkrankungen im Rahmen internationaler Forschungsanstrengungen mit Australien, Brasilien, Vietnam, Indonesien und Kolumbien", das vom internationalen Programm " Dengue: Our Challenge ", ein Programm, das erwartungsgemäß
Es scheint , dass die Zukunft der Nautik auch elektrisch ist , wenn man bedenkt , dass der Solarkatamaran SolelCat 12 in diesen Tagen in Neuseeland eingeführt wurde. Das Unternehmen, das die innovative Yacht entwickelt hat, hat es als "autonom" definiert, aber das bedeutet nicht, dass es allein fährt, sondern dass das Boot dank der auf dem Dach montierten Solarzellen energieautark ist .
Erdrutsche , Häuser, die in riskanten Gebieten gebaut sind , ganze Viertel, die zerfallen, wenn der Regen so intensiv ist, dass sie den Boden durchnässen und das, naja, rutscht. Dies ist die Realität vieler brasilianischer Städte, die auf Hügeln gebaut wurden. Mauá , im Großraum São Paulo , ist die erste brasilianische Stadt, die mit einer Total Robotized Station (ETR) ausgestattet ist, die eine hochmoderne Ausrüstung zur genaueren Überwachung der Bewegung von Land in Gebieten mit Erdrutschen bietet. Der ETR
Jedes Stück ist einzigartig und handgefertigt mit Pflanzen im Gewächshaus der Familie. Susan McLeary ist eine amerikanische Designerin , die Blumen und Pflanzen in Halsbänder , Ringe, Armbänder und super originale Diademe verwandelt , die nach Gebrauch gepflanzt werden können . Passionflower ist der Name des Studios in Ann Arbor, Michigan, USA, das sich auf Blumenschmuck für Hochzeiten , Mode, Bijoux und Design spezialisiert hat. Jede