Alles Über Gesundes Leben!

Cella: Miniaturgärten innerhalb und außerhalb des Hauses

Cella ist ein kleines, flexibles, leichtes und rundes Objekt, das Moose und kleine Pflanzen beherbergt und einen Miniaturgarten bildet .

Das von zwei Studenten der Harvard University entwickelte Cella wurde auf der Grundlage eines Forschungsprojekts über Gründächer entwickelt, um das ideale Mikroklima für diese Pflanzen zu schaffen.

Moos ist eine Pflanze, die Nährstoffe aus der Luft aufnimmt und keine Boden - Aeroponik benötigt . Es braucht Wind, Schatten und Feuchtigkeit und wächst gerne auf porösen Oberflächen.

Die Cellas sind mit Erdkugeln gefüllt, die mit einem Gewebefilter oder Moosbällchen umwickelt sind. Sehen Sie sich die Videos an, wie Sie sie machen. Sie arbeiten besonders gut mit Samen und Kräutern .

Wenn sie im Freien ausgesetzt sind und Moosbälle sind, brauchen sie kein Wasser. Wenn Sie es bevorzugen, sie drinnen zu legen, empfiehlt es sich, sie 2-3 Mal pro Woche zu gießen, um das Wachstum zu beschleunigen, obwohl das Moos mehr als ein Jahr ohne Wasser überleben kann .

Cellas Fähigkeit, das ideale Mikroklima für Moos zu schaffen, macht es einfach, überall im Haus oder draußen zu wachsen.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Lesen Sie auch:

MOSS GRAFFITI: 3 METHODEN, GRAPHIT MIT MOSS ZU ERSTELLEN

MICRO GARDEN SELBST MACHEN

Empfohlen
Dies ist eine weitere bekannte und weit verbreitete PANC - unkonventionelle Nahrungspflanzen . Hier ist ein köstliches Rezept für Sie mit dem Fisch des Gartens , eine Pflanze aus Blattblättern, essbar und lecker vorzubereiten. Der wahre "Fisch des Gartens" ist die Pflanze Stachys byzantina , die je nach Region auch als "Goldfisch", "Hasenohr", "Lambari" oder "Salbei" bekannt ist. S
Ingweröl ist einfach zu Hause zu machen und ist eine großartige Alternative zur Schmerzmedizin, aber nicht nur das. Es gibt viele Möglichkeiten für Menschen, von Ingwer zu profitieren: in Lebensmitteln - in Salaten, sautiert oder gekocht - mit frischem Ingwer, gerieben; in Tee, nur Ingwer oder in Verbindung mit anderen Heilkräutern; in Tinktur und sogar in Kapseln. Ing
Neuseeland hat gerade einen großen Schritt in Richtung Tierschutz getan und erkennt sie als Lebewesen an . Das neue Gesetz besagt offiziell , dass Tiere wie Menschen Geschöpfe sind , die Dinge wahrnehmen und fühlen können . "Zu sagen, dass Tiere sensibel sind, bedeutet ausdrücklich, dass Emotionen positiv und nicht negativ sein können, wie zum Beispiel Schmerz und Stress", sagte Virginia Williams von Animal Ethics Advisory. &quo
Rund die Hälfte der Gemeinde von Peruíbe ist mit einem Projekt belastet, das große Umweltschäden verursachen wird - Kernkraftwerk, Petrobras Hafen, Gasleitung und jetzt ein Thermoelektrik. Und die Umweltschäden sind immer immens . Peruíbe ist eine der Gemeinden von Baixada Santista , die viele Bereiche des Umweltschutzes hat - das Staatsgebiet von Juréia-Itatins , APA Peruibe-Itariri, das indigene Land Piaçaguera, marine APAs und mehrere ökologisch empfindliche Zonen. Projekt
Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) veröffentlichte gestern das Ergebnis einer umfassenden Umfrage zur Luftverschmutzung in mehreren Städten auf der ganzen Welt , insbesondere in einigen der ärmsten Regionen. Die Erhebung berücksichtigte insgesamt 1.600 urbane Zentren. Eine der Schlussfolgerungen der Wissenschaftler ist, dass sich das Verschmutzungsniveau seit der letzten Erhebung im Jahr 2011 verschlechtert hat - damals noch weit weniger umfassend. Ei
Tee zu machen ist mehr als nur heißes Wasser über die Blätter zu gießen oder die von Ihnen gewählten Blätter zu kochen. Man wählt den Tee, der je nach Geschmack, Aroma und noch viel mehr von der Notwendigkeit genommen wird. Tee ist eine der ältesten Arten, Medizin zu nehmen. Dies ist eine hausgemachte Methode, um die Wirkprinzipien von aromatischen oder medizinischen Pflanzen zu extrahieren , die seit Menschengedenken in der Volksmedizin verwendet werden. Ja, se