Alles Über Gesundes Leben!

Centaurus - Geschichte und Symbolik dieses mythologischen Tieres

Der Zentaur, den wir im Laufe der Zeit in Filmen und fantastischen Geschichten gesehen haben, wurde sowohl in der Literatur als auch in den verschiedenen Ausdrucksformen der Kunst porträtiert und schärft unsere Vorstellungskraft und Neugier. Daher werden wir das Wissen über diesen Mythos durch diesen Inhalt erweitern.

Was wir als nächstes sehen werden:

Die

  1. Wer ist der Zentaur?
  2. Ursprung der griechischen Mythologie
  3. Legenden mit der Figur des Zentauren verbunden
  4. Die Symbolik des Kentauren
  5. Der Mythos und sein Zweck

1. Wer ist der Zentaur?

Der Zentaur ist eine mythologische Kreatur mit Kopf, Armen und Rücken eines Menschen und mit Körper und Beinen des Pferdes .

Nach der griechischen Mythologie bewohnten Zentauren die Berge von Thessalien, die in zwei Familien organisiert waren: Die Zentauren-Söhne von Ixion und Nephele waren instinktiver, jähzorniger und den niedrigen Leidenschaften unterworfen. Die Söhne von Filira und Cronos waren das Gegenteil, und unter ihnen war der Kentaur Chiron der hervorragendste, durch die Güte und die hohe Einstellung.

In der Geschichte Die Chroniken von Narnia, der Autor CS Lewis, personifiziert die Kentauren als weise und edle Geschöpfe, mit der Gabe der Prophetie und Heilung, treu dem Hochkönig Aslan, dem Löwen.

In der Harry Potter- Serie des Autors von JK Rowling werden Zentauren als intelligente und stolze Wesen dargestellt, die im Verbotenen Wald in der Nähe von Hogwarts leben, in Gesellschaften, die Herden genannt werden, die die Kunst des Heilens beherrschen, die Gabe der Prophetie besitzen und praktizieren Astrologie

In Michael Endes The Endless Story steht Cairon, einer der Charaktere, der ein weiser Zentaur ist.

Der Ursprung des Zentauren

Dieser Mythos mag in den wilden Stämmen der wilderen Regionen Griechenlands oder sogar nomadischen Kavallerien in Zentralasien entstanden sein: Hunnen, Türken, Zitate, Kimmerier oder Sarmaths. Der Zentaur und seine Geschichten entstanden wahrscheinlich imaginär von diesen Völkern aus der Faszination und Geselligkeit, die sie mit den Pferden hatten.

2. Ursprung der griechischen Mythologie

Um Mythen wie die der Zentauren zu verstehen, ist es interessant zu klären, was griechische Mythologie ist.

Die Mythen der alten Griechen und ihre Bedeutungen werden erzählt und durch eine Reihe von Erzählungen mit ihrer Geschichte dargestellt.

Das Verständnis der griechischen Mythen ist ein Weg, die Gesellschaft des antiken Griechenlands und seine Kultur und Traditionen zu verstehen. Griechische Mythen repräsentieren verschiedene Aspekte des menschlichen Verhaltens durch Ereignisse mit göttlichen Wesen, Helden und mythologischen Kreaturen.

Diese Mythen wurden in Erzählungen ausgedrückt, die die griechische Literatur bildeten und wurden auch durch verschiedene Arten von Kunst, wie Malerei, Skulptur und mündlich-poetische Tradition vertreten.

Die bekanntesten literarischen Werke der griechischen Mythologie sind die epischen Gedichte Ilias und Odyssee (beide Homer zugeschrieben und erzählen von den Ereignissen um den Trojanischen Krieg). Die Theogonie und die Werke und die Tage, beide von Hesiod produziert.

3. Legenden mit der Figur des Zentauren verbunden

In der griechischen Mythologie gibt es mehrere Passagen mit den Kentauren, siehe einige:

Die Centaurs und die Lampen

Eine der Geschichten der griechischen Mythologie über die Zentauren war die Hochzeit der Prinzessin Hypodamia mit Pyrit, dem König der Bleistifte.

Die Zentauren wurden zur Hochzeit eingeladen, aber, bereits betrunken auf dem Wein, der auf der Party serviert wurde, handelten sie mit niedrigen Instinkten und versuchten, die Prinzessin zu entführen. Die Stifte reagierten und die Party wurde zu einem Kampf zwischen Zentauren und Menschen.

Ixion und Zeus - Ixion begehrte Hera, die Frau des Zeus, Zeus erkannte die Absichten von Ixion, verwandelte eine Wolke in Hera. Ixion hatte eine Beziehung mit der falschen Hera. Aus dieser falschen Beziehung mit Hera entstand ein Wesen, das halb Mensch und halb Pferd war und auf den Namen Kentaur getauft wurde.

Quiron und Herkules

Der Zentaur Quiron wurde versehentlich von seinem Freund Hercules geschlagen und bekam eine unheilbare und schmerzhafte Wunde. Chiron bat Zeus, die Unsterblichkeit wegzunehmen, damit er nicht mit dem Schmerz seiner Verletzung fertig werden müsse.

Zeus übertrug die Unsterblichkeit Chirons auf Prometheus und huldigte dem edlen Zentauren, stellte ihn in der himmlischen Sphäre durch Konstellation des Schütze dar.

4. Die Symbolik des Kentauren

Der Zentaur halb Pferd und halb Mensch stellt die im Menschen bestehende Dichotomie dar, einerseits die Instinkte, die ihn in Abhängigkeit von der Materie und ihren Wünschen beeinflussen, andererseits den Gebrauch der Vernunft und der bewussten Herrschaft der Gefühle und der instinktiven Aspekte, Gleichgewicht und Synthese zwischen Körper und Seele finden .

Chiron, symbolisiert durch das Sternbild des Schützen, ist die Darstellung des Mannes, der Weisheit erlangt hat, indem er seine vom Geist gelenkte Kraft und Energie verwendet.

5. Der Mythos und sein Zweck

Die Funktion von Mythen besteht darin, auf eine metaphorische Weise Widersprüche, Paradoxe und menschliche Ängste darzustellen, die durch verschiedene Archetypen die Schatten und das Licht verkörpern, das jeden Menschen bewohnt.

Mythen, die jetzt die hohe und spirituelle Seite repräsentieren, jetzt die untere und Schattenseite des Menschen, in einem ständigen Schwanken zwischen Gut und Böse, resultierend aus der Dualität, die sich in der Welt der Sterblichen ausdrückt.

Die alten Griechen verwendeten die griechische Mythologie mit ihren Göttern, Helden und Mythen, um ihre Träume, Ideale, Leidenschaften, Konflikte, Glaubenssätze, Zweifel und Sehnsüchte zu projizieren.

Immerhin gibt es in uns viele Wesen, die wir in unseren Erfahrungen, Überzeugungen, Konditionierungen und Reaktionen erschaffen, und die alten Griechen wurden in gewisser Weise durch die verschiedenen Charaktere der griechischen Mythologie angeschaut und porträtiert.

Lesen Sie auch:

10 MYTHOLOGISCHE TIERE IN MUSEEN ZU ERKENNEN

Empfohlen
Viele Menschen auf der Welt sind übergewichtig, während viele andere tatsächlich übergewichtig sind. Dies ist eine große Gefahr, da Übergewicht das Risiko von Herzproblemen, Diabetes und Bluthochdruck erhöht. Neben anderen Gefälligkeiten - unsere kulturellen Ideale in der Schönheit sind auch ein wichtiger Motivator - immer mehr Menschen suchen, Gewicht zu verlieren , und heute werden wir verstehen, warum Papaya hilft, Gewicht zu verlieren. Jeden T
Oregano, oder Oregano, ist die Art Origanum vulgare , aus asiatischen und mediterranen Ursprungs, deren Name, griechischer Herkunft, "Freude am Berg" bedeutet. Ein niedriger Strauch, widerstandsfähig gegen Sonne, Wind und Regenmangel, rustikal, mit kleinen Blättern und rosa oder lila Blüten, viel verwendet in der mediterranen Küche zusammen mit Tomaten , Pizza, Erbsensuppen, Brot, schließlich hat immer Oregano an den Tischen von Portugiesisch, Spanisch, Italienisch und Griechisch. Auß
Es galt als die schönste Garnele der Welt . Sie haben lebhafte Farbnuancen, die wie kosmische Wolken oder ein tropischer Sonnenuntergang aussehen. Es ist eine neue Art, die offiziell vom deutschen Wissenschaftler Christian Lukhaup in Hoa Creek in der Nähe des Dorfes Teminabuan in Indonesien entdeckt wurde .
Terrorismus gegen Religion . Der Tod von Pater Jacques Hamel wurde von Papst Franziskus bei seinem Besuch in Krakau anlässlich des Weltjugendtages in Erinnerung gerufen. "Dies ist ein Krieg, aber nicht von Religion, die Gläubigen wollen Frieden ." In Zeiten des Terrorismus ist die Stimmung eskaliert: "Wir werden eine Bombe auf Raqqa in Syrien werfen.
Ein weiterer Akt von Frauen markiert den Kampf der Frauen im Oktober, der bereits als der feministische Oktober bekannt ist . Nachdem in Polen ein Generalstreik gegen ein Gesetz stattfand, das Abtreibung verbot und in Argentinien als Protest gegen den Tod eines 16 Jahre alten Mädchens brutal vergewaltigt wurde, war es an der Zeit, dass isländische Frauen gerechtere Bedingungen forderten der Arbeit.
Natürlich ist dies ein Thema, das die meisten von uns nicht beherrschen oder nicht in eine Position einer psychisch reifen Person passen. Ich muss mich viel weiterentwickeln, um dieses Level zu erreichen. Auf der anderen Seite, wenn ich einen Vergleich zwischen meinem gegenwärtigen Grad der emotionalen Reife und dem vor ein paar Jahren mache, kann ich sagen, dass es eine sehr große Evolution in einigen Aspekten gab und in anderen gestehe ich, dass es aufgrund bestimmter und verwandter Erfahrungen eine Regression gab . I