Alles Über Gesundes Leben!

Centaurus - Geschichte und Symbolik dieses mythologischen Tieres

Der Zentaur, den wir im Laufe der Zeit in Filmen und fantastischen Geschichten gesehen haben, wurde sowohl in der Literatur als auch in den verschiedenen Ausdrucksformen der Kunst porträtiert und schärft unsere Vorstellungskraft und Neugier. Daher werden wir das Wissen über diesen Mythos durch diesen Inhalt erweitern.

Was wir als nächstes sehen werden:

Die

  1. Wer ist der Zentaur?
  2. Ursprung der griechischen Mythologie
  3. Legenden mit der Figur des Zentauren verbunden
  4. Die Symbolik des Kentauren
  5. Der Mythos und sein Zweck

1. Wer ist der Zentaur?

Der Zentaur ist eine mythologische Kreatur mit Kopf, Armen und Rücken eines Menschen und mit Körper und Beinen des Pferdes .

Nach der griechischen Mythologie bewohnten Zentauren die Berge von Thessalien, die in zwei Familien organisiert waren: Die Zentauren-Söhne von Ixion und Nephele waren instinktiver, jähzorniger und den niedrigen Leidenschaften unterworfen. Die Söhne von Filira und Cronos waren das Gegenteil, und unter ihnen war der Kentaur Chiron der hervorragendste, durch die Güte und die hohe Einstellung.

In der Geschichte Die Chroniken von Narnia, der Autor CS Lewis, personifiziert die Kentauren als weise und edle Geschöpfe, mit der Gabe der Prophetie und Heilung, treu dem Hochkönig Aslan, dem Löwen.

In der Harry Potter- Serie des Autors von JK Rowling werden Zentauren als intelligente und stolze Wesen dargestellt, die im Verbotenen Wald in der Nähe von Hogwarts leben, in Gesellschaften, die Herden genannt werden, die die Kunst des Heilens beherrschen, die Gabe der Prophetie besitzen und praktizieren Astrologie

In Michael Endes The Endless Story steht Cairon, einer der Charaktere, der ein weiser Zentaur ist.

Der Ursprung des Zentauren

Dieser Mythos mag in den wilden Stämmen der wilderen Regionen Griechenlands oder sogar nomadischen Kavallerien in Zentralasien entstanden sein: Hunnen, Türken, Zitate, Kimmerier oder Sarmaths. Der Zentaur und seine Geschichten entstanden wahrscheinlich imaginär von diesen Völkern aus der Faszination und Geselligkeit, die sie mit den Pferden hatten.

2. Ursprung der griechischen Mythologie

Um Mythen wie die der Zentauren zu verstehen, ist es interessant zu klären, was griechische Mythologie ist.

Die Mythen der alten Griechen und ihre Bedeutungen werden erzählt und durch eine Reihe von Erzählungen mit ihrer Geschichte dargestellt.

Das Verständnis der griechischen Mythen ist ein Weg, die Gesellschaft des antiken Griechenlands und seine Kultur und Traditionen zu verstehen. Griechische Mythen repräsentieren verschiedene Aspekte des menschlichen Verhaltens durch Ereignisse mit göttlichen Wesen, Helden und mythologischen Kreaturen.

Diese Mythen wurden in Erzählungen ausgedrückt, die die griechische Literatur bildeten und wurden auch durch verschiedene Arten von Kunst, wie Malerei, Skulptur und mündlich-poetische Tradition vertreten.

Die bekanntesten literarischen Werke der griechischen Mythologie sind die epischen Gedichte Ilias und Odyssee (beide Homer zugeschrieben und erzählen von den Ereignissen um den Trojanischen Krieg). Die Theogonie und die Werke und die Tage, beide von Hesiod produziert.

3. Legenden mit der Figur des Zentauren verbunden

In der griechischen Mythologie gibt es mehrere Passagen mit den Kentauren, siehe einige:

Die Centaurs und die Lampen

Eine der Geschichten der griechischen Mythologie über die Zentauren war die Hochzeit der Prinzessin Hypodamia mit Pyrit, dem König der Bleistifte.

Die Zentauren wurden zur Hochzeit eingeladen, aber, bereits betrunken auf dem Wein, der auf der Party serviert wurde, handelten sie mit niedrigen Instinkten und versuchten, die Prinzessin zu entführen. Die Stifte reagierten und die Party wurde zu einem Kampf zwischen Zentauren und Menschen.

Ixion und Zeus - Ixion begehrte Hera, die Frau des Zeus, Zeus erkannte die Absichten von Ixion, verwandelte eine Wolke in Hera. Ixion hatte eine Beziehung mit der falschen Hera. Aus dieser falschen Beziehung mit Hera entstand ein Wesen, das halb Mensch und halb Pferd war und auf den Namen Kentaur getauft wurde.

Quiron und Herkules

Der Zentaur Quiron wurde versehentlich von seinem Freund Hercules geschlagen und bekam eine unheilbare und schmerzhafte Wunde. Chiron bat Zeus, die Unsterblichkeit wegzunehmen, damit er nicht mit dem Schmerz seiner Verletzung fertig werden müsse.

Zeus übertrug die Unsterblichkeit Chirons auf Prometheus und huldigte dem edlen Zentauren, stellte ihn in der himmlischen Sphäre durch Konstellation des Schütze dar.

4. Die Symbolik des Kentauren

Der Zentaur halb Pferd und halb Mensch stellt die im Menschen bestehende Dichotomie dar, einerseits die Instinkte, die ihn in Abhängigkeit von der Materie und ihren Wünschen beeinflussen, andererseits den Gebrauch der Vernunft und der bewussten Herrschaft der Gefühle und der instinktiven Aspekte, Gleichgewicht und Synthese zwischen Körper und Seele finden .

Chiron, symbolisiert durch das Sternbild des Schützen, ist die Darstellung des Mannes, der Weisheit erlangt hat, indem er seine vom Geist gelenkte Kraft und Energie verwendet.

5. Der Mythos und sein Zweck

Die Funktion von Mythen besteht darin, auf eine metaphorische Weise Widersprüche, Paradoxe und menschliche Ängste darzustellen, die durch verschiedene Archetypen die Schatten und das Licht verkörpern, das jeden Menschen bewohnt.

Mythen, die jetzt die hohe und spirituelle Seite repräsentieren, jetzt die untere und Schattenseite des Menschen, in einem ständigen Schwanken zwischen Gut und Böse, resultierend aus der Dualität, die sich in der Welt der Sterblichen ausdrückt.

Die alten Griechen verwendeten die griechische Mythologie mit ihren Göttern, Helden und Mythen, um ihre Träume, Ideale, Leidenschaften, Konflikte, Glaubenssätze, Zweifel und Sehnsüchte zu projizieren.

Immerhin gibt es in uns viele Wesen, die wir in unseren Erfahrungen, Überzeugungen, Konditionierungen und Reaktionen erschaffen, und die alten Griechen wurden in gewisser Weise durch die verschiedenen Charaktere der griechischen Mythologie angeschaut und porträtiert.

Lesen Sie auch:

10 MYTHOLOGISCHE TIERE IN MUSEEN ZU ERKENNEN

Empfohlen
Das begrünte Dach ist eine nachhaltige architektonische Technik , die darin besteht, grasige Vegetation zu pflanzen, die Dächer von Häusern, Gebäuden und sogar Bushaltestellen bedeckt. Die Alternative der grünen Decke färbt die Städte, macht sie kühler, schöner und angenehmer. Rio de Janeiro hat gerade eine Bushaltestelle mit einem grünen Dach eingeweiht . Das Hote
Haben Sie für Kinder, die sich gut benommen haben, Auszeichnungen für süße oder andere appetitanregende Speisen versprochen? Experten warnen, dass dies nicht gerade eine gute Idee ist. Während der Ferien und Feiertage werden die Kinder daran gewöhnt, mehr Süßigkeiten zu essen, und es wird schwieriger, ihnen zu erklären, dass es notwendig ist, diese Gewohnheit zu verlangsamen und die Aufnahme von Zucker für die Gesundheit zu begrenzen. Oft mach
Wer aus Minas Gerais stammt, kennt die Pflanze ora-pro-nóbis. Es ist üblich, in Minas Gerais diese Pflanze in den Hinterhöfen der Häuser und in den lebenden Zäunen von Standorten und Bauernhöfen zu sehen, außerdem typisch für die Region, um sie als Nahrung in Häusern und Restaurants von Minas Gerais zu verwenden. In Mina
Dreidimensionale Fußgängerspuren, die den Fahrer verlangsamen. Es existiert in der kleinen isländischen Stadt Ísafjördur, wo viele Menschen die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Zentrum der Stadt überschreiten. Kurzum, wo Präventionskampagnen nicht ankommen, kommt Kreativität auf. Die Idee ist nicht neu, es gibt 3D-Fußgängerspuren in Indien, dem Land mit dem höchsten Anteil an Verkehrsunfallopfern, sogar in Russland und China, aber auch in Italien, in Bologna und Vimercate, wo die Idee scheint gib gute Ergebnisse. In Island
Sogar die UNO unterstützt die Kampagne zur Desinvestition fossiler Quellen . Ein Thema, das im Jahr 2015, dem Jahr der UN-Klimakonferenz COP21 in Paris, weit verbreitet sein wird. Das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen ( UNFCCC ) hat beschlossen , die Kampagne zur Desinvestition von Fossilien zu unterstützen . Ein
Zum ersten Mal seit sechs Jahrhunderten ist das östliche Becken des Aralsees völlig ausgetrocknet . Auch wenn sein Name das Wort "Meer" enthält, ist es tatsächlich eine Art "Salzsee" , in Zentralasien , an der Grenze zu Kasachstan im Norden und Usbekistan im Süden. Angekündigte natürliche Tragödie Es wurde bereits als viertgrößter See der Welt mit einer Fläche von 68 000 km² und einer Wasserfläche von 1100 km³ angesehen , aber bereits im Jahr 2007 auf nur 10% reduziert . und bis zum