Alles Über Gesundes Leben!

Tees für Asthma Atmung - Verwendet, Dosen und andere Empfehlungen

Es gibt viele Kräuter, Heilpflanzen, die bei Asthma und Bronchitis, kurz bei Atembeschwerden, Bronchospasmen, Bronchialkatarrh und anderen Brusterkrankungen helfen. Für manche Menschen wird der Thymiantee gut sein, für andere wird es besser sein als für Salvia und es gibt Menschen, die den Eukalyptustee nicht unter Strafe für die Erhöhung ihrer Kurzatmigkeit benutzen können. Lasst uns verschiedene Pflanzen kennenlernen und wie man Tee für jeden macht?

DIE HERSTELLUNG VON ARZNEIMITTEL IST EINE KUNST

Natürlich ist die Zubereitung eines Tees die Basis - wirf das Blatt, die Blume, die Zweige, die Baumrinde, kochendes Wasser, lass oder koch nicht lange, ersticke für 5, 10 oder 15 Minuten, nimm kalt, warm oder warm. Schließlich ist Tee eine Pflanze, die ihren Wirkstoff in Wasser zurückgelassen hat und die wir zur inneren Heilung, im Bad, bei der Behandlung äußerer Wunden usw. verwenden werden.

Aber nicht jedes Kraut braucht oder sollte gekocht werden. Einige Teile der Pflanze (neue Blätter, Blüten) sind besser in Infusion, andere in Abkochung (Wurzeln, Rinde, Stammsplitter) verwendet. Aber, eine Infusion oder eine Abkochung zu machen, hat auch alles mit den aktiven Prinzipien zu tun, die Sie erreichen wollen.

Die Zeit, in der Sie die Pflanze in heißem, gedämpftem oder kochendem Wasser verlassen, ist, dass es einen Unterschied bei den daraus extrahierten Wirkstoffen macht - siehe ein einfaches Beispiel:

  • der schwarze tee, camelia sinensis, ist, wenn er für 5 minuten oder weniger eingenommen wird, ein getränk, das seine funktionen aktiviert, weil er seinen höchsten teinewert erreichen wird, sein wirkstoff bezogen auf koffein. Aber wenn Sie den gleichen schwarzen Tee für 10 Minuten oder mehr gedämpft lassen, dann wird der Tee abrupt fallen, wenn er sich verschlechtert - und dann wird schwarzer Tee ein Beruhigungsmittel sein.

KOMPASS FÜR RESPIRATORISCHE PROBLEME

Auf der anderen Seite, einige Pflanzen kombinieren gut miteinander, vorteilhaft erhöhen ihre heilenden Wirkungen (aber andere, nicht so sehr). Hier sind einige der bekannten antiamerikanischen Vereinigungen der europäischen Völker

  • Tee Thymian (Thymus sp), Serpol (Thymus serpyllum), Rosmarin (Rosmarinus officinalis) oder Eisenkraut (Verbenacea sp) - kochen Sie die gesamte Pflanze in einem Liter Wasser. Nicht verbiegen, nicht warten, anstrengen und trinken (bis zu vier Gläser pro Tag).
  • Linden Tee, Malve, Salbei (Salvia officinalis) und Lavendel - kochen Sie in einem Liter Wasser zu gleichen Teilen aus diesen 4 Kräutern. Nehmen Sie bis zu 4 Tassen pro Tag. Sie können es nach dem Kochen für bis zu 12 Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  • Eukalyptustee, weiße Brennnessel, Brunnenkresse, Linde, Dill, Meerrettich (Raphanus raphanistrum), Salbei und Wegerich (Plantago lanceolata) - alle Zutaten zu gleichen Teilen kombinieren. Verwenden Sie einen Löffel dieser Kräutermischung für jede Tasse kochendes Wasser. Trinken Sie bis zu 3 mal am Tag.
  • Tee aus Königskerze (Verbascum thapsus), Sellerie, Lavendel (Lavandula angustifolia), Efeu (Hedera Helix) und Melisse (Melissa officinalis) - alle Zutaten werden zu gleichen Teilen hinzugefügt. Ein Löffel der Mischung wird für jede Tasse kochendes Wasser verwendet. Nehmen Sie 3 bis 4 Gläser pro Tag.

Die oben erwähnten Kräuterkombinationen sind in Spanien geweiht, und die Art und Weise, sie zuzubereiten und zu nehmen, gehört zur iberischen Volksmedizin.

Natürlich können Sie auch die Tees von jedem der vorgeschlagenen Kräuter separat nehmen, wenn es Ihnen gefällt, aber ich weise darauf hin, dass die Liste mit antibakteriellen, antibakteriellen und entzündungshemmenden die besten sind: Thymian, Salbei, Rosmarin, Malve, Eukalyptus, weiße Brennnessel, Brunnenkresse, Dill, Rettich, Wegerich, Sellerie und Efeu. Die anderen oben genannten Kräuter sind weicher, mit beruhigender, hustenstillender und mukolytischer Wirkung. Aufgrund der Kombination der Wirkungen von jedem der Kräuter ist, dass der zusammengesetzte Tee eine effektivere Wirkung haben wird.

MEDIZINISCHE FLASCHEN UND WEINE

  • Rosmarin Heilwein - Eine halbe Handvoll getrockneten Rosmarin in einen halben Liter alten Wein geben (dh das Rezept weist darauf hin, dass es sich um einen bereits reifen Wein handelt). Kochen und trinken Sie den Inhalt in kleinen Schlucken, während des Tages.
  • Medizinischer Wacholder (Juniperus communis) mit einer Zitronenscheibe zerdrückten Wein - die Wacholderbeeren, die Sie auf dem Steinstößel zusammen mit der Zitronenscheibe zerdrücken, mit einem reifen Wein bedecken und 7 Tage lang stehen lassen, ohne die Flasche zu schütteln Sonnenbaden, dem Licht ausgesetzt sein. Bedecken Sie die Flasche mit einem Tuch, um Weinflocken zu vermeiden. Nach dieser Zeit zählen Sie den Inhalt und trinken Sie bis zu 2 Gläser pro Tag.
  • Mazeriert mit Baldrianwurzel - lassen Sie die Baldrianwurzel, gehackt und zerkleinert, in einem Liter Wasser für 12 Stunden. Sie können bis zu 3 Gläser pro Tag trinken. Es ist eine starke Beruhigung.

Infusion von Blumen

  • Thyssophilia- Blüten-Aufguss (Tussilago farfara) - die breiigen Blüten sollten direkt in die Tasse mit kochendem Wasser gelegt werden, mit der Untertasse für 5 Minuten bedecken und dann nehmen. Sie können bis zu 4 Tassen pro Tag einnehmen. Verwenden Sie für jede Tasse, die Sie herstellen, eine Prise Blumen oder Blätter.
  • Infusion von Arnika-Blüten - verwenden Sie eine Handvoll Arnika-Blüten für einen Liter kochendes Wasser. Bedecken Sie die Pfanne, lassen Sie es für 5 Minuten stehen. Es kann bis zu 4 Mal am Tag eingenommen werden.

DIE MASSNAHMEN, DIE JÄGER UND DIE STELLPLÄTZE

Die in den populären Medizinrezepten üblichen Maßnahmen sind nicht richtig oder, zumindest scheint es uns - Handvoll und Schmiede haben viel zu tun mit der Größe der Hände und Finger derjenigen, die den Tee machen werden, das ist wahr. Aber das sind Maßnahmen, die Menschen seit undenklichen Zeiten kennen, als es weder Ärzte noch Kräuterkundige und noch weniger Küchenwaagen gab. Jeder Heiler, jede Herde, jeder Schamane oder Schamane kennt die Mengen an Kräutern, die er für die Heilpräparate benötigt, die er seinen Patienten verschreiben wird. Diejenigen, die sie nicht kennen, sind wir, einfache urbane Homo Sapiens des 21. Jahrhunderts.

Nun, ich kann die Maßnahmen, die die Quelle mir gegeben hat, nicht ändern, aber ich kann dir sagen, wie man die Kräuter im Allgemeinen benutzt:

  • getrocknete Kräuter (Blätter, Blüten, dünne Rindenscheiben): Ich benutze normalerweise eine Handvoll für jeden Liter Wasser, und meine Handvoll ist 2 Esslöffel groß und gut gefüllt. Für jede Tasse, wenn es eine leichte Infusion vorbereiten soll, verwenden Sie bei einer solchen Prise (einen halben Teelöffel getrocknete Kräuter gehackt und gut gemischt). Wenn Sie einen vollmundigeren Tee wünschen, verwende ich doppelt, dh einen Löffel gehackte Kräuter.
  • frische Kräuter - verwenden Sie für alle Fälle die doppelte Menge an getrockneten Kräutern.
  • die restliche Zeit von jedem Tee - nicht mehr als 10 Minuten (für etwas Tee, stoppen Sie vor 5 Minuten, wie es bei grünem Tee der Fall ist). Wenn Sie die genaue Zeit der Ruhe für jedes Kraut wissen müssen, geben Sie das Beste von Ihnen diese Informationen, die Sie in der Fachliteratur der Pharmazie, Kräutermedizin oder Kräutermedizin finden werden, dann treten wir in die Chemie der Produktionsprozesse von Arzneimitteln ein.

VORBEREITETE SICHERHEIT HÄNGT VON IHNEN AB

Und die Gewissheiten sollten die folgenden sein (ohne sie ist es besser, Kräuter nur durch Hinweis auf jemanden zu verwenden, der sie kennt):

  • Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen angegebene Kraut das von Ihnen gewählte Kraut ist - gebräuchliche, regionale Namen sollten nicht zur endgültigen Identifizierung des von Ihnen gewählten Krauts verwendet werden, da dies dazu führen kann, dass Knoblauch mit Ungeziefer verwechselt wird (zB Taro Yams) von Yam - einer von ihnen kann man roh essen, der andere ist eine Gefahr).
  • Die Empfindlichkeit gegenüber Kräutern, Wirkstoffen oder anderen Pflanzenbestandteilen, die wir für Tees, Flaschen oder medizinische Weine verwenden, ist ziemlich individuell - das heißt, eine Person kann Baldrian verwenden und ruhig sein, ohne zu husten, und in einer anderen wird der gleiche Baldrian verursachen Agitation, Druckanstieg und noch ernstere Probleme.
  • Bevor Sie eine Pflanze benutzen, die Sie nicht gut kennen, studieren Sie sie. Es gibt viele Pflanzen, die für uns giftig sind, ohne dass es für einige Tiere so ist (also ist es nicht, weil der Vogel isst, dass es für Sie essbar ist).
  • Der Unterschied zwischen der Medizin und dem Gift ist immer die Dosis, nicht vergessen. Diese Wahrheit ist so für alles, selbst für den harmlosesten Tee, also überschreite nicht die empfohlenen Dosierungen für die Zubereitung (und wenn du sie nicht kennst, untersuchen) und für die tägliche Einnahme, okay?

Lernen über pflanzliche Heilmittel ist unser Recht. Haftung in Ihrem Gebrauch ist eine Pflicht.

Empfohlen
Belo Horizonte , São Paulo und Rio de Janeiro erhielten den Sustainable Transport Award 2015. Zum ersten Mal seit zehn Jahren gab es eine Verbindung zwischen den Gewinnern und der Anerkennung der Errungenschaften im Bereich der Mobilität und der Stärkung der Lebensqualität, die drei brasilianischen Hauptstädte. All
Drei chilenischen Freunden, Ingenieuren, ist es gelungen, ein sehr innovatives Ladegerät , die E-Kaia, zu entwickeln . E-Kaia ist ein Biokreislauf, der die Restenergie der Pflanze aufnimmt und in elektrische Energie umwandelt . Das von ihnen entwickelte E-Kaia Batterieladegerät ist einzigartig auf der Welt .
8. März - Tag des Kampfes für Frauen auf der ganzen Welt , ein historischer Tag, an den jedes Jahr erinnert wird, das Datum, an dem die Textilarbeiter in den USA 1876 verbrannt wurden, aber dieses Jahr wird 2017 der Internationale Frauentag sein ein Streiktag - Streik aller Frauen - ein Tag des Kampfes weltweit .
Wenn das Leben in der Stadt Sie stresst, um Nervosität und negative Empfindungen zu reduzieren, müssten Sie einfach eine Glashütte betreten, eine Art Mikrochirurgie im Grünen, um den Nerven der Blume Lebewohl zu sagen. Dieser Stand scheint wirklich das Potenzial zu haben, die Stärken einer Person in nur 72 Stunden zu regenerieren. Die
Lass das Leben in der Stadt : eine Frage der Wahl für einige und Bedürfnisse für andere. Viele Menschen erleben in Loslösung eine neue Art, das Leben zu sehen, viel leichter und glücklicher, wo die Gewohnheiten des Komforts nicht gerade die wichtigsten Dinge sind, die wir haben können, wie wir normalerweise denken. Sich
Einige Religionen verbieten den Verzehr von Schweinefleisch , betrachten es als "unrein", ungesund oder einfach das Verbot ist aus religiösen Gründen, die scheinbar keine wissenschaftliche Basis haben oder in alten Bräuchen, die nicht mehr mit unserem Leben zu tun haben zeitgenössische Kunst. Ab