Alles Über Gesundes Leben!

"Regen der Spinnen" faszinierte die Bewohner von São Miguel (SP)

In Aparecida, in der Gemeinde São Paulo in São Paulo, hat sich ein interessantes Phänomen ereignet: Tausende von Spinnen stehen im städtischen Umkreis und sind in Lichtmasten oder Bäumen in der Region untergebracht. Dies geschieht im Laufe des Morgens, denn in der Abenddämmerung lösen sich diese Spinnentiere schließlich aus ihren Netzen und schweben oder fallen auf den Boden wie ein echtes "Spinnenkraut", ein Name, den Kinder und Jugendliche dem "Ereignis" gegeben haben.

Nach Ansicht von Experten in der Veterinärmedizin sind sie jedoch für die menschliche Gesundheit nicht gefährlich, obwohl sie Gift mit niedriger Potenz enthalten, sie sind nicht aggressiv. Dem städtischen Gesundheitssektor wurde kein Fall von Spinnenbiss gemeldet.

Durch seine Fügsamkeit wird es "soziale Spinne" genannt, um sein Netz mit anderen nachts zu teilen. Die höchste Wahrscheinlichkeit ist, dass die Spinnen Teil der Art Parawixia bistriata sind .

Die Ansammlung von Arachniden erschreckte die Bewohner der ruhigen Gegend, besonders in der Zeit des " Regens ".

Der Grund, warum viele Spinnen an der Spitze von Stöcken sind, liegt an der Tatsache, dass sie Insekten jagen, die der Erleuchtung nahekommen, zusätzlich dazu, dass sie in großen Gruppen angeordnet sind und das Licht ihre Sichtbarkeit in Bezug auf andere Bestandteile des Nestes erleichtert. Zu den Hauptfunktionen der Spinne gehört auch die Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts in der Umwelt.

Spinnen sind in Gebieten wie dem des brasilianischen Cerrado so verbreitet, dass einmal festgestellt wurde, dass mehrere verschlungene Netze eine Ausdehnung von mehr als tausend Metern erreichten, nachdem die Elektrizität sehr schnell gedreht worden war.

Als die Situation der Spinnen von San Manuel gelöst wurde

Der große Ausgang des Rathauses sollte nach den größten Nestern suchen, da so eine große Ansammlung von Spinnen - in manchen Fällen mehr als 200 - beobachtet werden konnte, was das Entfernen der Spinnentiere erleichterte.

Deshalb wurden kommunale Instandhaltungsarbeiter an Kränen gehißt und die Nester in Plastikboxen gepackt. Sie wurden sicher in eine benachbarte Zuckerrohrfarm gebracht und zwischen die Blätter gelegt.

Schließlich riet der Stadtrat der Bevölkerung , ihre Höfe sauber zu halten, ohne Holz oder andere Elemente zu sammeln, die als Brutstätten und / oder Zufluchtsstätten für Arachniden dienen könnten.

Lesen Sie auch:

TARNTULA-GOOLIAS: EIN TREFFEN IN DER NÄHE DER GRÖSSTEN SPINNE DER WELT

Empfohlen
Die olympische Flamme ist das Wichtigste, die Fackel ist nur dein Fahrzeug. Was noch wichtiger ist, ist der Transfer, der von Hand zu Hand zwischen den von den Menschen ausgewählten Menschen stattfindet. Und die Bedeutung dieses "Kuriers" von Idealen. Das Feuer des Olymp, das die Fackel entzündet, ist das Feuer der Vereinigung aller Völker (es ist jetzt). D
Der Vaquita ist der kleinste Boto der Welt und in ernsthafter Gefahr. Es ist dringend notwendig, das Fischen in mexikanischen Gewässern zu verbieten, wo es noch immer überlebt. Phocoena Sinus ist ein Waltier der Phocoenidae Familie (Schweinswale), in der gleichen Reihenfolge (Cetacea) von Walen und Delfinen.
66.000 biologisch abbaubare Becher mit 15.000 Litern farbigem Regenwasser . Nebeneinander angeordnet, würde es eine Fläche von 5, 2 km abdecken. Es ist notwendig, ob Sie es glauben oder nicht, ein Meisterwerk zu schaffen, das uns sprachlos macht. Es ist ein riesiges Mosaik , das größte der Welt in diesem Genre, von Künstler Belo mit dem Ziel, das Bewusstsein für die Wasserkrise zu schaffen . Dank
Nach den guten Nachrichten, die wir hier über das Dekret gegeben haben, das in Mato Grosso ein Schutzgebiet für den Kawahiva-Stamm errichtete , hatten zwei andere indigene Stämme nach viel Druck auf das brasilianische Justizministerium das Recht, ihr Land zu besitzen. Eine Verordnung des Justizministeriums wurde gestern (25) im Amtsblatt der Union veröffentlicht, in der der ständige Besitz des indigenen Riozinho-Landes in den Gemeinden Juruá und Jutaí (AM) für die indigenen Gemeinden Kokama und Tikuma erklärt wird . Der Eig
Paprikas geben einen leckeren Leckerbissen in Salaten, Brühen, Suppen, Soßen, Pasteten, Füllungen von Sandwiches, Kuchen oder sogar in Reis und Bohnen jeden Tag. Sie können pur in der Natur oder in Form von Soßen und Konserven konsumiert werden. Wie auch immer, sie geben Sui Generis Geschmack an die Gerichte sowie große Körpergesundheit. In di
Wer sich für eine gesunde und jugendliche Haut interessiert, verzichtet auf Cremes im Gesicht . Aber wussten Sie, dass die ersten Körperregionen, die Zeichen des Alterns aufweisen, Hals, Nacken und Hände sind ? Laut Ludmila Bonelli, einer Physiotherapeutin mit Hautfunktion, altert die Haut in diesen Bereichen schneller, weil sie schlechte Gewohnheiten haben, die dem Teint schaden. D