Alles Über Gesundes Leben!

Iss weniger Fleisch, um wilde Tiere zu retten

Haben Sie jemals gedacht, dass das Essen Ihres Steaks zum Tod von Wildtieren und zum Verlust der Artenvielfalt beitragen kann? Eine neue Kampagne des Zentrums für Biologische Vielfalt soll die Menschen auf den Zusammenhang zwischen Fleischverzehr und der Gesundheit gefährdeter Wildtiere aufmerksam machen.

Die Initiative Take Extinction Off Your Plate zeigt, dass die Fleischproduktion eine der Hauptursachen für globale Umweltzerstörung ist und dass wir durch den Verzehr von Fleisch zum Tod von Raubtieren und Wildhüten beitragen.

Die Rindfleisch-, Schweine- und Geflügelproduktion verdreifachte sich zwischen 1980 und 2010 und wird sich bis 2020 voraussichtlich noch einmal verdoppeln. Dieser zunehmende Fleischkonsum in einer Welt von mehr als sieben Milliarden Menschen wirkt sich nachteilig auf seine Fleischproduktion aus Fauna, Lebensraum, Wasserressourcen, Luftqualität und Klima. Wölfe, Elche, Bären, Präriehunde und viele andere Wildtiere " zahlen den Preis für die Fleischproduktion " , betont das Zentrum.

In Brasilien ist der Jaguar der am meisten gejagte Raubfisch, der sich von Rindern ernährt ; Aber das Land leidet auch an einem anderen ernsten Problem, das mit der Viehzucht zusammenhängt : Abholzung, die durch seinen Vormarsch verursacht wird. Darüber hinaus sind der hohe Wasserverbrauch ( über 40.000 Liter pro Kilogramm produziertes Fleisch! ) Und der Ausstoß von Treibhausgasen weitere Umweltprobleme, die üblicherweise mit Vieh verbunden sind.

Was ist die Lösung? Reduzierung unseres Fleischkonsums. Wir können das Aussterben von unserem Teller (und verbessern Sie noch unsere Gesundheit, wie die des ganzen Planeten) die Kampagne für eine eco-kompatible Diät wiederholen. Die Frage, ob man Vegetarier wird oder nicht, ist sehr persönlich und beinhaltet das Leben und die Besonderheiten jedes Einzelnen. Ungeachtet dessen und selbst wenn es für jeden schwierig ist, über Nacht Vegetarier oder Veganer zu werden, kann die sinnvolle Reduzierung der Fleischmenge, die jeder Mensch isst, den Druck auf die wilde Fauna und Flora verringern . Wenn wir in Brasilien aufhören zu denken, essen wir zu viel Fleisch : am Morgen ein Joint mit Schinken und Käse; beim Mittagessen ein Bifinho oder ein Huhn, sonst haben wir nicht das Gefühl gegessen zu haben; wenn wir am Nachmittag ein salziges Mittagessen machen, werden wir wahrscheinlich einen Hackbraten oder einen Hühnchenschenkel haben, und beim Abendessen dasselbe, kein Fleisch, wir leben nicht! Wie wäre es damit, Ihren Verbrauch zu reduzieren, einfach zu reduzieren ?

Wilde Tiere sind nicht die einzigen, bei denen die Zukunft gefährdet ist. Was gefährdet sein kann, ist unser eigenes Überleben . Um der Bewegung für eine umweltgerechte Ernährung beizutreten, klicken Sie hier .

Lesen Sie auch:

WISSEN SIE, WAS DIE BRASILIANISCHEN TIERE IN EXTINCTION SIND?

10 Tiere in der Auslöschung

ENTDECKTE MINIATUREN: 7 NEUE ARTEN IN BRASILIEN ENTDECKT

Fotoquelle: Stock.Xchng

Empfohlen
Lesen ist im Leben eines Menschen grundlegend , denn es ist der befreiende Schlüssel zum Wissen. Jene, die die Gewohnheit haben zu lesen, haben auch eine viel bessere Lebensqualität, weil sie in der Lage sind, die verschiedensten Wissenschaften zu lernen, und so die Entwicklung des Intellekts und die Strukturierung von Emotionen fördern. E
"Der Junge und die Welt", ein brasilianischer Animationsfilm von Sao Paulos Regisseur Alê Abreu, wird Brasilien am 30. Februar 2016 im Oscar repräsentieren. In einer von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences gesponserten Zeremonie wurde der Film zusammen mit den Filmen "Anomalisa", "Inside Mind", "Shaun, The Carneiro" für den besten Zeichentrickfilm nominiert. S
Katzen und Männer haben seit mindestens 9.000 Jahren zusammen gelebt , aber wir wissen immer noch sehr wenig darüber, wie unsere Katzenfreunde domestiziert wurden . Eine neue Studie über das Katzengenom, die von Wissenschaftlern an der medizinischen Fakultät der Universität St. Louis an der Washington University geleitet wurde, ergab, dass diese schlauen Tiere vom Menschen nicht vollständig domestiziert werden konnten (zum Glück!), Ind
Rosetta , ein neugeborenes Baby, das mit frischer Nabelschnur gefunden wurde, wurde durch ein Wunder gerettet . Alles begann an einem Junitag, als eine Dame namens Katya ihre Hunde in der Garage hart bellen hörte. Was ist passiert? Zu seiner Überraschung fand er das kleine Wesen allein und hilflos in einer Holzkiste .
São Paulo, berühmt für seine Gebäude, ist bekannt als "graue Stadt", dh mit wenig Grün. Die interessante Seite ist, dass der Ruhm sich zumindest teilweise auf den Rest des Landes ausgebreitet hat, aber das ist nicht wahr, sowohl der Bundesstaat São Paulo als auch die Hauptstadt São Paulo bieten zahlreiche Attraktionen für Ökotourismus oder grünen Tourismus . Hervorhe
Für alle von uns, die Radfahren lieben . Städtische Radfahrer fahren mit dem Fahrrad zum Einkaufen , bringen die Kinder zur Schule , gehen in den Supermarkt oder gehen zur Arbeit. Für uns, die die Sonne lieben, um im Gesicht zu schlagen, der Wind in den Haaren und die Brise, die uns Freiheit gibt. W