Alles Über Gesundes Leben!

Wie wird (und wird es sein) in Zukunft arbeiten?

In Davos wird auf dem Weltwirtschaftsforum die Zukunft der Arbeitsplätze in der Welt diskutiert. Laut den dort versammelten Experten werden in den nächsten fünf Jahren 5 Millionen Arbeitsplätze in den 15 größten Volkswirtschaften der Welt, darunter Brasilien, verschwinden .

Aber worum geht es in dieser Perspektive eigentlich?

Laut EBC Radio durchleben wir die 4. große industrielle Revolution der Menschheit, die der Geschwindigkeitstechnologien . Die drei vorhergehenden waren jeweils eine Revolution des Dampfes, der Elektrizität und des Internets, Advents, die tiefe Veränderungen im modus vivendi des Menschen förderten.

Für jede dieser sogenannten industriellen Revolutionen, so wissen wir, wurde das Leben schneller, die kürzere Zeit, das teurere Essen und die fernere menschliche Unabhängigkeit.

Dies wird jetzt von Prof. betrachtet Marcos Gregorio (begleitet das Audio-Interview mit Prof. Marco Gregorio hier ) eine Revolution mit einer großen Geschwindigkeit der Veränderung und Transformation, die den Punkt erreicht hat, an dem es möglich ist, den gesamten Markt und die sozialen Bedingungen zu verändern.

Es gibt keine Möglichkeit, etwas zu bemerken, die Veränderungen werden kommen und jeder von uns sollte den besten Weg suchen, sich an sie anzupassen.

Dem Davoser Bericht zufolge gehen in dieser Situation Arbeitsplätze in den Verwaltungs- und Industriegebieten verloren und es entstehen Arbeitsplätze in den Bereichen Informatik und Agribusiness . In den Worten von Mark Gregory ist dies ein dogmatischer Bericht über Veränderungen, der sogar beängstigend ist, aber wir müssen uns auf diese Veränderungen vorbereiten, die eintreten werden.

Der rasante Ausbruch neuer Technologien - Robotik, 3D-Druck, Nanotechnologie - ist in der Pipeline - wirkt sich auf unsere Arbeitsweise aus und führt zu Arbeitsplatzverlusten in den dogmatischsten Bereichen und schafft Chancen und Möglichkeiten in den kreativsten Bereichen .

Es ist jedoch keine katastrophale Situation, obwohl es sich um eine Krise des kapitalistischen Systems handelt. Gesellschaft, der Mensch hat die Fähigkeit, sich anzupassen, und es wird gut sein, wenn wir wissen, wie wir die Energie der Krise ausnutzen können, weil sie wie jede Krise die Bedingungen der Evolution selbst geschaffen hat.

Jede neue Technologie beschleunigt das Alte, und deshalb spüren wir eine echte Steigerung der Geschwindigkeit des Wandels. Heute, 5 Jahre, das ist nichts, wird eine radikale Veränderung in der Art des Lebens bedeuten.

Die Hauptsache, denke ich, besteht darin, dass du deine Essenz, dein inneres Gleichgewicht suchst und so versuchst, Dinge zu tun, die du genießt. Kreativität ist verbunden mit Freude am Tun - es ist erfreulich, dass unser Geist innovative Lösungen schafft.

Und diese Veränderung, Veränderung des Lebensstils, der Lebensphilosophie beginnt in jedem von uns, ganz sicher.

Lesen Sie auch:

Die neoliberale Wirtschaft tötet mehr als die ganze Weltarmee

Fotoquelle: Shutterstock

Empfohlen
Moderne Vegetarier mögen viel mehr mit den alten Ägyptern gemein haben, viel mehr, als Sie sich vorstellen können. Ja, weil Archäologen und Experten glauben, dass diese Leute einer Diät folgten , die hauptsächlich aus Gemüse , Früchten , Weizen und Gerste bestand . Eine Hypothese , die seit Jahren in Betracht gezogen wird und für alle alten Völker ein wenig wert ist, wurde kürzlich durch eine Kohlenstoffanalyse bestätigt . Alle Kohle
Die Piteira-Pflanze stammt aus Mexiko und den Westindischen Inseln. In Brasilien ist die Piteira, oder Pita, eine Pflanze, die als Zierpflanze gilt und in begrünten Gebieten, Plätzen, Bürgersteigen oder Plätzen, am Wasser und in Gärten zu finden ist. Was vielen Menschen nicht bewusst ist, ist, dass diese Pflanze eine große heilende Kraft hat, die für verschiedene Teile und Organe unseres Körpers nützlich ist: Augen, Haut, Leber, Nieren, Blase, Blut, unter anderem. In dies
Es ist bereits bekannt, dass Haustiere zu Hause Kindern auf verschiedene Arten helfen können: körperlich, emotional und kognitiv. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Kinder, die in Kontakt mit Tieren leben, eine größere emotionale Intelligenz und mehr Mitgefühl entwickeln. Einen Hund, eine Katze, ein Kaninchen, einen Hamster oder ein anderes Haustier zu haben, kann auch unseren Kindern im Bereich der "Emotional Intelligence" (IE) zugute kommen, die mit akademischen Leistungen verbunden zu sein scheint, noch mehr als der traditionelle IQ. Int
Nur wenige Menschen denken über seine Bedeutung im Leben nach, aber Tatsache ist, dass sie einfach an einem Ort ohne ihn sind und einen brauchen, um sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, so bequem und praktisch zu sein. Es gibt kein Leben in der Gesellschaft ohne Badezimmer. Seit der Erfindung der Toilette im Jahr 1775 durch den Schotten Alexander Cumming wurde diese Umgebung verbessert und ist nun Teil der Residenzen und anderer Einrichtungen.
Es braucht wirklich sehr wenig, um zu Hause ein Desinfektionsgel für die Hände vorzubereiten, super effektiv! Wenn Sie einer von denen sind, die immer ein Gel in der Tasche haben, um Ihre Hände mit dem Bus, Geldautomaten, Bargeld usw. zu "waschen", dann wissen Sie, dass Sie ein völlig natürliches und selbst hergestelltes antiseptisches Gel brauchen 3 einfache Zutaten, die leicht in Naturprodukten oder im Internet gefunden werden können. Um d
Es gibt unkonventionelle Pflanzen , die interessante Eigenschaften haben. Diese werden im Allgemeinen nicht im Handel verkauft, aber regional haben sie eine große Akzeptanz. Hier möchte ich über die Chicorée des Amazonas sprechen, die in die regionalen Gerichte Tacacá und Ente zum Tucupi eingeht. Der