Alles Über Gesundes Leben!

Treffen Sie einen Flughafen in Indien, der mit 100% sauberer Energie betrieben wird

Wir alle wissen, dass Indien in vielerlei Hinsicht ein besonderes Land ist. Indien ist ein Land, dessen Klima und geografische Breite es erlauben, mehr Sonnenenergie auf seiner Oberfläche zu erhalten.

Gleichzeitig ist es aufgrund seiner Bevölkerung eines der Länder, die am meisten verschmutzen .

Daher ist der Einsatz erneuerbarer Energien von grundlegender Bedeutung. Vor diesem Hintergrund hat die Regierung seit 2013 einen Plan zur schrittweisen Einführung erneuerbarer Energien in das Land.

Im Dezember 2015 wurde in der Stadt Querala der Bau des internationalen Flughafens von Cochin, dem viertgrößten Indiens, abgeschlossen. Bereits in Betrieb, ist es der erste Flughafen der Welt, der zu 100% mit Solarenergie arbeitet . Obwohl es auch andere Flughäfen gibt, die erneuerbare Energien nutzen, arbeitet Cochin ganz mit dieser Art von Energie.

Cochin hat 48.154 Sonnenkollektoren, die etwa 12 Megabyte Leistung pro Tag produzieren. Der Flughafen vermeidet somit die Emission von 300.000 Tonnen Kohlenstoff für die nächsten 25 Jahre, was dem Pflanzen von 3 Millionen Bäumen entspricht.

Der Plan, Cochin zum größten grünen Flughafen zu machen, endet hier noch nicht. Es ist geplant, ein Anbaugebiet darauf zu bauen, das mit dem Wasser bewässert werden kann, das zur Reinigung der Sonnenkollektoren verwendet wird.

Diese Initiative ist ein gutes Beispiel für andere Regierungen und Geschäftsleute auf der ganzen Welt, denn es zeigt, dass jedes Unternehmen mit 100% sauberer Energie arbeiten kann.

Lesen Sie auch:

BRASILIEN SUCHT, EIN GESETZ ZU ERWERBEN, DAS ZUGUNSTEN DER GENERATION VON SAUBERER ENERGIE FÜHRT

SOLAROAD: IN DEN NIEDERLANDEN DIE CYCLOVES, DIE SAUBERE ENERGIE PRODUZIEREN

Fotoquelle: g1

Empfohlen
In unserem letzten Artikel lernten wir verschiedene Möglichkeiten von Essiggurkenrezepten und auch, wie man die Ernährungsvielseitigkeit dieses Gemüses besser ausnutzen kann. Jetzt werden wir lernen, wie man anbaut und Sie werden sehen, wie einfach es ist, eine Maxixe-Plantage auch in einer Vase oder in einem Mini-Gemüsegarten zu haben! Al
Quinoa ist ein kleines Getreide, das zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich bringt, voller Proteine, Muskeln, Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren hilft, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt und etwa 550 Mal mehr Eisen als Bohnen enthält! Schützt die Knochen, ist eine gute Quelle von Fasern, Quinoa stimuliert das Kauen und reduziert die Magenentleerung, so dass wir schnell gesättigt sind. Zu
Gebeugt auf den Boden, um das Wasser aus einer Pfütze auf dem Bürgersteig zu trinken. Ein beunruhigendes Bild, das das Netz um die Welt dreht: Es ist ein Kind der indigenen Gemeinschaft der Mbya in Argentinien, die, um ihren Durst zu stillen, gezwungen ist, Wasser aus dem Boden zu trinken. Das Bild stammt aus Posadas, der Hauptstadt der Provinz Misiones in Argentinien, wo ein von der Hitze erschöpftes Kind Wasser vom Bürgersteig trinkt. Da
Wir wissen, dass Bronchitis eine Krankheit ist, die gefährlich und wirklich lästig sein kann, um zu heilen. Angemessene medizinische Nachsorge und Behandlung ist erforderlich. Aber es ist auch wahr, dass das Suchen nach Hausmitteln das Recht eines Patienten ist und sich vielleicht lohnt. Viele von ihnen arbeiten und haben möglicherweise keine Kontraindikationen, vorausgesetzt natürlich, dass es einen korrekten, bewussten Gebrauch und eine medizinische Nachsorge gibt, vorzugsweise. He
Ist es eine Warnung? Ein sich wiederholender Zyklus der Natur? Eine Studie fand heraus, dass die letzte Mammutart auf der Erde , das Alaskan Mammut, vor 5.600 Jahren durch den Klimawandel getötet wurde. Mammothus primigenius (Alaskan mammothus primigenius ) waren die letzten überlebenden Gruppen der Art, deren wahrscheinlicher Grund der Aussterberat der steigende Meeresspiegel der Insel ist, auf der sie lebten, was sie verdursten ließ. D
Neue Daten, die gestern veröffentlicht wurden, schätzen, dass im Jahr 2012 rund sieben Millionen Menschen an Luftverschmutzung gestorben sind. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation war jeder achte Todesfall auf Krankheiten zurückzuführen, die durch Luftverschmutzung verursacht wurden . Im Vergleich zum letzten Rekord von 2008 hat sich diese Zahl verdoppelt. Di