Alles Über Gesundes Leben!

Damiana: gutes Kraut zur Behandlung von Angstzuständen

Hast du von Damiana gehört? Dies ist eine mexikanische Pflanze bekannt als "Tee von Mexiko" verwendet, um verschiedene nervöse und aphrodisische Probleme zu behandeln. Sein empirischer Gebrauch ist in Zentralamerika geweiht und es gibt bereits einige interessante Studien, die einige seiner medizinischen Eigenschaften beweisen.

Die Damiana ist eine in Mexiko beheimatete Pflanze, die an den sonnigen Hängen im Süden von Texas (Mexiko) heimisch ist und von den ursprünglichen Völkern für verschiedene Behandlungen des Nervensystems verwendet wird, um Ängste, Nervosität und Leiden zu lindern, mit milder antidepressiver Wirkung. Beruhigungsmittel in höheren Dosen und, als Aphrodisiakum verwendet, hat daher den Effekt der Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit (dieser Effekt wurde nicht bei Menschen, sondern bei Ratten nachgewiesen, aber mit seinem entspannenden und beruhigenden Potential erleichtert). Grundsätzlich wird dieses Kraut als allgemeines Stärkungsmittel verwendet, um ein größeres Wohlbefinden zu gewährleisten.

Andere Anwendungen sind ebenfalls dokumentiert: bei Verdauungsprozessen, zur Verbesserung der Verdauung, zur Behandlung von Verstopfung und als mildes Abführmittel. Jedoch wurde diese Pflanze als Aphrodisiakum, oder Bessermacher der besseren sexuellen Leistung, sowohl bei Frauen als auch bei Männern, von Kräuterheilkundigen und Heilpraktikern der Herkunftsregion empfohlen. Die Wirkung des Aphrodisiakums als Folge des Stimulus, den der Damiana im Darmtrakt fördert, erhöht die Sauerstoffversorgung der menschlichen Genitalregion und folglich das Energieniveau, wodurch die Libido und das Verlangen wiederhergestellt werden.

Dies ist ein Strauch mit gelben, aromatischen Blüten und zwei Arten bekannt und verwendet von der amerikanischen Volksmedizin, Turnera diffusa oder T. aphrodisiaca, auf denen es bereits mehrere Studien, die seine heilenden und bekannten Vorteile der Volksmedizin rechtfertigen.

Einige Studien belegen den medizinischen Wert von Damiana

Eine der Komponenten von Damiana, Apigenin, ist verantwortlich für die anxiolytischen Eigenschaften und, in größeren Dosen, Sedativa dieser Pflanze, die es auch eine gute Option in Behandlungen gegen die Auswirkungen von Stress machen. Als Regulator der Angst wird Damiana auch in der Homöopathie eingesetzt, mit nachweislich guten Ergebnissen.

Es ist auch Apigenin, das die Gewichtsreduktion bei übergewichtigen Menschen begünstigt. Die Aufnahme von Damiana vor den Hauptmahlzeiten erhöht das Sättigungsgefühl und begünstigt die geringere Nahrungsaufnahme, was letztendlich zu einer Gewichtsabnahme führt.

Ätherisches Öl von Damiana

Damiana ätherisches Öl, reich an Terpenen, wird als Bakterizid und sehr nützlich bei der Behandlung von Husten, Grippe und Bronchitis verwendet. In der Aromatherapie ist ihre Verwendung geweiht, wenn sie hormonelle Regulierung sucht, jedoch ist sie kontraindiziert für Menschen, die irgendein Problem psychotischen Ursprungs haben, wie Schizophrenie, Bipolarität oder dergleichen, da ihre Verwendung die manischen Symptome verstärken kann.

Einige Studien (hier und hier) haben jedoch nicht gezeigt, dass Damiana eine adaptogene Pflanze ist, oder dass sie eine Wirkung gegen Stress oder eine außergewöhnliche antioxidative oder stimulierende Aktivität hat, was auch durch ihre populäre Verwendung berichtet wird.

Aber wie alle Dinge hat Damiana auch seine Kontraindikationen . Sein Gebrauch ist für Leute kontraindiziert, die:

  • Reizdarmsyndrom
    Tachykardie
    Arrhythmien
    Herzinsuffizienz
    Schlafstörungen
  • Empfohlene Dosierungen

Was die empfohlenen Dosierungen betrifft, ist es sehr umstritten, da einige Artikel darauf hinweisen, dass man eine Tasse Damiana-Tee pro Tag (2 Teelöffel Kraut in einer Tasse heißem Wasser) nicht überschreiten sollte und andere sagen, dass die geweihte Verwendung 2 anzeigt zu 3 Tassen Tee pro Tag. Also ich empfehle oder weise nicht darauf hin. Finden Sie einen guten Kräutersammler, der die Wirkung dieser Pflanze kennt und bitten Sie ihn, die Dosis für Sie einzustellen.

Lesen Sie auch:

DIE VERWENDUNG VON KAVA-KAVA GEGEN ANGST, NUTZEN UND RISIKEN

ALCÁÇUZ, SÜSSE WURZEL, DIE MENOPAUSE-PROBLEME BEHINDERT

CAJU CASTANHA: EIN NATÜRLICHER ANTIDEPRESSANT

Quelle: Hermisdom, Fitospazio und Heilpflanzen und Phytotherapie

Empfohlen
Nach einer neuen Studie wäre die Angst vor Spinnen und Schlangen ein charakteristisches Merkmal unserer Spezies, so sehr, dass unsere Abstoßungsreaktionen auf diese Tiere auch bei Säuglingen zu finden sind. Arachnophobie wäre daher ein echter Terror, den wir bereits in unserer DNA haben, also von Geburt an ! Da
Nach vielen Jahren der Konzentration haben die nationalen Treibhausgasemissionen immer noch ein Wachstum signalisiert. Diese Schlussfolgerung wurde durch Dokumente der Analyse des aktuellen Panoramas der brasilianischen Emissionen - Trends und Herausforderungen präsentiert , die vom Climate Observatory auf der Grundlage seines Treibhausgasemissionsschätzsystems (SEEG) erstellt wurde .
Taxoplasmose , auch bekannt als Katzenseuche , wird durch den Kontakt von Kot von infizierten Tieren mit dem Menschen verursacht. Es ist eine stille Krankheit , die für den Menschen eine größere Gefahr darstellt, wenn sie kontaminiert ist. Symptome wie Fieber und Müdigkeit sind auch bei anderen Krankheiten häufig, und es ist schwierig, es zuerst zu diagnostizieren. Ein
Eine autodidaktische Köchin, Regina Tchelly. Eine Kindheit mit einem Gemüsegarten und einem Fuß auf dem Boden . Etwas leeres Land und Leute, die sich kultivieren wollen. Dies war der Beginn des Projekts Organic Favela , das 2011 in den Gemeinden Babilônia und Chapéu Mangueira in der südlichen Zone von Rio de Janeiro begann . Die
Seit dem Aufkommen von Plastiktüten im Jahr 1950 haben die Taschen bis heute mehrere Geschichten inszeniert. In ihrer Entstehung waren sie ein Symbol für Modernität und Status unter den Hausfrauen, aber mit der Zeit sind Plastiktüten von "jung" zu "Schurken" geworden. Die Umwelt ist in die Geschichte eingegangen, und was einst ein Statussymbol war, ist zu einem weltweiten Problem geworden. Zw
Es wird geschätzt, dass zwei von drei Menschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal an Nackenschmerzen leiden werden . In akuten Fällen behindert es die Durchführung einfacher und gewöhnlicher Aktivitäten. Wir werden sehen, dass es möglich ist, trotz der Unannehmlichkeiten, die durch den Nackenschmerz verursacht werden, einfache Übungen durchzuführen, um es effektiv zu lindern. Ursach