Alles Über Gesundes Leben!

Internationaler Tag der Tierwelt 2017: "Hör auf die jungen Stimmen"

Weißt du, dass es einen Internationalen Tag der Wildtiere gibt ? Denn es existiert und wird heute gefeiert, 3. März .

Das Datum wurde von den Vereinten Nationen (UN) mit dem Ziel geschaffen , die Fauna und Flora des Planeten zu feiern und auf die Bedrohung der Tierwelt aufmerksam zu machen . Auf ihrer 68. Tagung hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen am 3. März 2013 das Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen (CITES) unterzeichnet.

Das Übereinkommen "regelt die Ausfuhr, Einfuhr und Wiederausfuhr von Tieren und Pflanzen, deren Teilen und Derivaten durch ein System der Ausstellung von Lizenzen und Zertifikaten, die erteilt werden, wenn bestimmte Anforderungen erfüllt sind." Brasilien wurde 1975 Teil des CITES-Umweltpaktes.

CITES-Generalsekretär John E. Schon: "Der 3. März ist die Gelegenheit für uns alle, egal, wer wir sind und wo wir sind, die Schönheit und Vielfalt von Millionen von Pflanzen und Tieren zu feiern, mit denen wir diesen Planeten teilen ".

Nach Angaben der Vereinten Nationen beläuft sich der Tierhandel und die Jagd auf jährlich 213 Milliarden Dollar. Die Organisation enthüllt alarmierende Daten über die Bedrohungen, denen Tiere ausgesetzt sind:

  • 20.000 bis 25.000 Elefanten werden jährlich in Afrika getötet;
  • 100.000 afrikanische Elefanten in den Jahren 2010 und 2012 getötet;
  • 1.215 Nashörner 2014 in Südafrika getötet;
  • 220 Anzahl der im Jahr 2014 getöteten Schimpansen;
  • 1 Million Pangoline wurden in 10 Jahren aus ihrem Lebensraum entfernt.

Höre auf die Jungen

Das Thema des diesjährigen Internationalen Tages der Wildtiere lautet "Listen to the Young Voices". Jugendliche werden in der Kampagne 2017 evoziert, weil sie ein Viertel der Weltbevölkerung zwischen 10 und 24 Jahren ausmachen . Das heißt, sie werden die zukünftigen Führer des Planeten sein, die ermutigt werden und sich der Wichtigkeit bewusst sein müssen, die gefährdete Tierwelt zu schützen.

Die UNO hofft, junge Menschen auf der ganzen Welt durch Programme, die ausschließlich auf sie ausgerichtet sind, zu stärken. Junge Menschen sind die Hauptakteure des Wandels, also sind sie es, die in der Zukunft etwas bewirken können - und auch heute.

Das Tierleben des Planeten und der Flora zu verteidigen bedeutet, das menschliche Leben auf der Erde zu verteidigen.

Es ist Zeit, den jungen Stimmen zuzuhören und von ihnen zu lernen!

Besonders geeignet für Sie:

DER WELTWILDTAG IST HEUTE

EXTINCTION BANANA MARINE LEBEN

Empfohlen
Gestern war der Abschluss der Olympischen Spiele 2016 in Rio . Es war eine schöne Zeremonie, um einen besonderen Moment für Brasilien und für Rio de Janeiro abzuschließen. Abgesehen davon, dass alles auf die bestmögliche Weise passiert ist, hat Brasilien immer noch einen Medaillenrekord aufgestellt, obwohl es nicht das Ziel von COB erreicht hat . Obw
Schreckliche Nachrichten kamen mit dem 2015 Bericht, dass Anisitia International auf dem "Zustand der Menschenrechte in der Welt" in Brasilien veröffentlicht und das wird zu Präsident Dilma Rousseff geschickt. Der Bericht bestätigt Spuren der brasilianischen Geschichte, die den Tod von schwarzen Jugendlichen , extralegale Hinrichtungen, Polizeimissbrauch , mangelnde Transparenz und die Verletzlichkeit von Menschenrechtsverteidigern in ländlichen und indigenen Gebieten markieren. Na
Die Augen sind in der Lage, den Unterschied im Aussehen zu machen, deshalb ist es wichtig, gut auf sie aufzupassen und auch darauf zu achten, wenn etwas nicht gut läuft. Hast du zum Beispiel von schlaffen Augenlidern gehört? Dies ist ein Problem, das viele Menschen betrifft und aufgrund der schlaffen Haut um die Augen auftritt.
Zürich ist die nachhaltigste Stadt der Welt , gefolgt von Singapur und Stockholm. Dies zeigte der Sustainable Cities Index 2016, der gerade von Arcadis, einem globalen Beratungsunternehmen, vorgestellt wurde. Unter den Top 10 der "grünen Städte" des Rankings sind acht Europäer und zwei Asiaten. Wi
Kenne die Technik der Luftnanobolhas, mit der der Peruaner Marino Morikawa eine Lagune in Peru dekontaminieren konnte. Geschichten wie die von Marino Morikawa zeigen uns, dass es auch Umweltlösungen gibt, um sogar Seen so groß wie Titicaca zu dekontaminieren. Morikawa, ein peruanischer Doktor in Umweltwissenschaften und Professor in Japan, kehrte hastig in sein Land zurück, um einen kleinen Teich aus seiner Kindheit mit der Anwendung von Nanotechnologietechniken zu dekontaminieren. U
Wir kommen zurück zu dem Fleisch, das auf dem Grill oder Teller gekocht wird, diesmal verbunden mit dem Risiko von Diabetes. Eine nordamerikanische Forschung nimmt das viel diskutierte Essen und seine Kochmethoden wieder ins Rampenlicht. Laut einer Studie, die von der Harvard TH Chan Schule für öffentliche Gesundheit in Boston durchgeführt und in Diabetes Care veröffentlicht wurde, hat jeder, der häufig gegrilltes oder auf dem Teller zubereitetes Fleisch isst, eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, an Diabetes zu erkranken. Und d