Alles Über Gesundes Leben!

Diego, ein Schildkrötenvater von 800 Welpen, rettete seine Spezies vor dem Aussterben

Kaum zu glauben, dass eine Schildkröte dafür verantwortlich ist , das Leben von 800 vom Aussterben bedrohten Welpen zu retten, nicht wahr?

Aber Diego, eine über 100 Jahre alte männliche Schildkröte, lebt auf den Galapagos-Inseln, einem Archipel im Pazifischen Ozean und berühmt dafür, vom englischen Naturforscher Charles Darwin untersucht worden zu sein. Er hat es geschafft , seine eigene Spezies Chelonoidis hoodensis zu retten . aussterben.

Vor 50 Jahren lebten nur zwei Männchen und 12 Weibchen der Art, die von der Insel Española gespiegelt wurden, ein Faktor, der die Reproduktion der Art behinderte, so die BBC. Außerdem wurde Chelonoidis hoodensis nur in diesem südlichen Teil des Archipels gefunden.

Diego's sexuelle Gewohnheiten, so Wissenschaftler, retteten die Schildkrötenpopulation, indem sie der Vater von etwa 800 Welpen der Spezies wurden . Laut Washington Tapia, einem Spezialisten für Schildkrötenschutz im Galapagos-Nationalpark, ist Diego ein sehr aktiver Zuchtmann und wegen dieser Fähigkeit war er für die Überbevölkerung der Insel verantwortlich .

Der Hengst, 80 kg schwer, 1, 5 m groß und 90 cm lang, wurde unter drei Männchen ausgewählt, um ihre Art zu retten. Er wurde von einem San Diego Zoo (USA) auf die Insel gebracht, wo er mit sechs Hündinnen in einem Zuchthaus lebt.

Wissenschaftler wissen nicht, wie Diego in die Vereinigten Staaten ging. Die Hypothese ist, dass er zwischen 1900 und 1959 aus Española, wahrscheinlich aufgrund einer wissenschaftlichen Expedition, entfernt wurde . 1976 kehrte Diego in seinen natürlichen Lebensraum zurück und wurde in ein Zuchtprogramm aufgenommen.

Bisher waren sich die Wissenschaftler nicht sicher, welchen Beitrag Diego dazu geleistet hatte, ihre Spezies zu retten. Bis eine genetische Analyse vor sechs Jahren gemacht wurde, die sich als Vater von 40% der auf der Insel geborenen Jungen erwies und durch das Projekt freigelassen wurde, um in der Natur zu leben.

Insgesamt wurden 2.000 Exemplare der Art, die nicht mehr vom Aussterben bedroht ist, auf der ganzen Insel verteilt. Obwohl diese Information positiv ist, sagt Tapia, dass die Art noch nicht in vollem Zustand ist, da es laut historischer Aufzeichnungen etwa 5.000 Schildkröten auf der Insel gab.

Von den fünfzehn Riesenschildkrötenarten der Galapagos-Inseln sind drei leider ausgestorben, nachdem Piraten im 18. Jahrhundert ihr ohnehin fragiles Ökosystem beeinträchtigt hatten.

Die gute Nachricht ist, dass die Schildkrötenpopulation der Spezies Chelonoidis hoodensis nur auf den Galapagos- Inseln zunimmt . Dank Diego "Einfallsreichtum".

Besonders geeignet für Sie:

10 LÖSCHTIERE, DIE NOCH IN DIESEM JAHR VERSCHWINDEN KÖNNEN

WISSEN FREDDY: Schildkröte spart dank 3D-Druck

DELPHINE, TURTLES UND DAS VERSTEHEN VON SELFIE TOURISTEN

Fotoquelle: phys.org

Empfohlen
Mit einer solchen Hitze nichts Besseres als einen Zitronensaft mit Ingwer zu nehmen , super erfrischend und das, ausbrechen, gibt immer noch Energie und schlank ! Zitrone und Ingwer sind eine erstaunliche Kombination ! Heiß in einem Tee oder kalt in einem Saft. Kenne die Eigenschaften von jedem von ihnen und natürlich das Saftrezept .
Entgegen allen Erwartungen des populären Wissens, hat ein See im Nordwesten von Australien Aufmerksamkeit auf seine unglaubliche und neugierige Farbe gelenkt. Der See ist ein lebendiger rosiger Schatten für alle, die sich auf die wundervollen Naturerlebnisse freuen, besonders wenn Sie an die klassische blaue Darstellung des Wassers gewöhnt sind. W
Wegen des Klimawandels wird es möglicherweise unmöglich sein, Teile der Weltbevölkerung von absoluter Not abzuziehen. Dies wird durch den neuen Bericht der Weltbank belegt . Der Text betrachtet die Folgen der Erderwärmung in drei Bereichen: * Mittlerer Osten und Nordafrika; * Lateinamerika und die Karibik; * Osteuropa und Zentralasien. Di
Biologisches Alter kann ein guter Indikator für die Gesundheit der Menschen sein , anstatt auf ihr chronologisches Alter zu verweisen. In diesem Zusammenhang hat eine Gruppe von Forschern in London einen neuen Bluttest entwickelt, um die tatsächliche Alterung unserer Zellen und die damit verbundenen Risiken zu berechnen .
Es scheint, dass das moderne Leben sogar viele gesunde Gewohnheiten durcheinander gebracht hat . Wir arbeiten härter bis in die frühen Morgenstunden, was zu einer frühen Schlafenszeit und Abendessensroutine führt. Es ist sogar seltsam, wenn jemand uns sagt, dass sie um 19.00 Uhr zu Abend essen! Aber dies ist der richtige Zeitpunkt, um die letzte Mahlzeit des Tages zu machen , so die Europäische Gesellschaft für Kardiologie. Die
Reisen ist großartig! Neue Orte, neue Kulturen, neue Gastronomie kennenlernen ... Aber was wäre, wenn wir die Reisezeit genießen könnten, um ein paar gute Einstellungen zu verbreiten ? Es ist das, was ein Paar auszeichnet, das für seine Reisen und wohltuenden Aktionen auf dem amerikanischen Kontinent bekannt ist. Die