Alles Über Gesundes Leben!

Dilma reduzierte die Mittel für den Schutz des Amazonas um 72%

InfoAmazonia führte eine Studie durch, in der die Ausgaben von Luís Inácio Lula da Silvas zweiter Amtszeit mit der ersten Amtszeit der wiedergewählten Präsidentin Dilma Rousseff verglichen wurden. Die Daten zeigten eine Abnahme der finanziellen Investitionen in den Erhalt des Amazonaswaldes um 72% während der ersten vier Jahre der Dilma Rousseff-Ära.

Zwischen 2007 und 2010, zur Zeit der zweiten Lula-Regierung, wurden 6, 36 Milliarden Reais in vorbeugende Maßnahmen zur Bekämpfung von Entwaldung, Landmanagement, Umweltüberwachung und -kontrolle im Amazonasgebiet und in den Jahren 2011 bis 2014 in die Regierung investiert Dilma, wurden 1, 77 Milliarden in ähnliche Aktionen investiert . Ein brutaler Sturz von einem Mandat zum anderen.

Ein Teil der Investitionen war auch auf nachhaltige Produktionstätigkeiten in den 2004 geschaffenen Arbeitsbereichen des Aktionsplans zur Verhütung und Bekämpfung der Entwaldung in Amazonien (PPCDAM) ausgerichtet.

Der Wertverlust ist vor allem deshalb merkwürdig, weil der Schutz des Amazonasgebiets immer ein Banner der PT-Regierung war und die Entwaldungspolitik laut dem Umweltministerium weiterhin eine der Hauptflaggen in diesem Mandat bleiben wird.

Zu seinen Gunsten, um Glaubwürdigkeit zu den Aussagen des Ministeriums, sogar mit dem Rückgang der Investitionen hinzuzufügen, hat die Regierung als ihre Verbündeten Zahlen, die Rückgang der Entwaldung, die niedrigste seit 1988 aufgezeichnet, wenn die Überwachung begann in der Region der Legal Amazon.

Die von der Regierung aufgezeigte Rechtfertigung für den Rückgang der Ausgaben und die Beibehaltung relativ geringer Entwaldung ist auf die Politik der Regierung Lula zurückzuführen, die es ermöglichte, die Degradierung des Amazonasgebiets sogar mit weniger investierten Geldmitteln zu reduzieren.

In der Tat! Als Lula die Entwaldung übernahm, war er über 20.000 km² im Legal Amazon und wuchs in den ersten zwei Jahren weiter. Erst ab 2005, als die Aktionen der PT-Regierung zu einem gewissen Ergebnis führten und die Abholzung von 27 772 km² im Jahr 2004 auf 19 014 km² im folgenden Jahr zurückging.

Und es sank weiter bis 2010, als ein leichter Anstieg im Jahr 2008, das Mandat von Lula in 7000 km2 Entwaldung zu schließen.

Leider sollte das Ziel der Regierung, die Entwaldung bis zum Jahr 2020 um 80 Prozent zu reduzieren, nur in die Zuständigkeit der in den letzten drei Regierungen ergriffenen Maßnahmen und in der Erwartung, dass Gesetze, die dem Amazonas schaden könnten, fallen gelassen werden Daher sollte das Geld für Investitionen nicht erhöht werden.

Im Gegenteil, mit der von der Dilma-Regierung und dem Finanzminister Joaquim Levy angestrebten Haushaltsanpassung sollte der Haushalt zumindest in den ersten beiden Jahren von Dilma Rousseffs zweiter Amtszeit noch weiter zurückgehen.

Lesen Sie auch: Nationale Sicherheitskräfte bekämpfen die Entwaldung

Fotoquelle: fotospublicas.com

Empfohlen
Sie sagen, wenn du eine Nessel berührst, solltest du den Atem anhalten, damit du keinen Schmerz fühlst ... Aber ist das wahr? Für diejenigen, die es nicht wissen, Brennnessel ist eine sehr häufige Pflanze in feuchten und dunklen Böden, es hat viele Eigenschaften, aber gleichzeitig gibt es einige Stacheln (Haare), die in Kontakt mit der Haut, eine Substanz, die "brennt" freisetzen. Um
Ökumenische Enzyklika: Papst Franziskus , der wiederholt auf Umweltfragen aufmerksam gemacht hat , bekundete seinen Wunsch, sich der jüngsten Überarbeitung der Enzyklika für die Umwelt zu widmen. Die Enzyklika ist ein feierlicher , dogmatischer oder lehrmäßiger Brief , der vom Papst an den Klerus der katholischen Welt oder an die Bischöfe einer Nation gerichtet wurde. Währe
Wer von "Chihiros Reise" begeistert ist, wird sich sicher über den neuen Film des japanischen Animateurs Hayao Miyazaki "The Red Tortoise" freuen . Es ist ein Film, der auf poetische Weise die Geschichte eines einsamen und friedlichen Tieres erzählt, das sich einem Mann anschließt. I
Der Tierarzt Ricardo Fehr Camargo durfte in seiner Klinik in São Carlos (SP) nicht professionell praktizieren. Dies liegt daran, dass der Regionalrat der Veterinärmedizin des Staates São Paulo (CRMV-SP) eine Mitteilung herausgegeben hat, die über das Verbot informiert , das im Ethikkodex der Kategorie enthalten wäre. Der
Die als Harpago oder Teufelskralle bekannte Pflanze ist der gemeinsame Name von Harpagophytum procumbens , einem aus Südafrika stammenden, ausdauernden Kraut der Familie Pedaliaceae, dessen phytotherapeutische Anwendung zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen, insbesondere in topischen Anwendungsformen, geweiht ist, Gel oder Salben.
Ein Luxushotel mit Aquapark speziell für Hunde ist nichts für Hunde. In Spanien wird die erste Einrichtung des Typs geboren. Can Janè befindet sich in Roca del Valles, eine halbe Stunde von Barcelona entfernt . "Hier kann jeder Hund, Welpe oder Erwachsener den besten Aufenthalt der Welt genießen, in einer idyllischen Umgebung inmitten der Natur und mit vielen Aktivitäten. Uns