Alles Über Gesundes Leben!

Was ist mit der Qualität des Rio Doce Wassers? Schlecht, sehr schlecht!

Es wurde viel gesagt, geschrien, geschrien, über die Untauglichkeit, die durch Abraumhalden des Rio Doce verseuchten Gewässer den Bevölkerungen dieses Einzugsgebietes anzubieten.

Eine Vielzahl von Berichten, ob unabhängig oder nicht, wurden bereits vorgestellt. Offizielle Gremien stellen jedoch weiterhin fest, dass die Gewässer dieses verschmutzten Flusses, die vor 20 Jahren noch als "Klasse 2" eingestuft wurden, immer noch von akzeptabler Qualität sind .

Nach dem " Mariana-Desaster " verwandelte sich der Fluss in ein Schlammmeer !

Zwischen dem 6. und 12. Dezember führte SOS Mata Atlântica Feldstudien und Analysen an 18 Flussstellen durch und fand heraus, dass 16 einen schlechten Wasserqualitätsindex (IQA) und einen regulären Wasserqualitätsindex (IQA) aufwiesen.

Das Wasser ist bekanntermaßen zum Verzehr, zum Fischen, zum Baden, zur Bewässerung im gesamten Fluss ungeeignet .

Es ist auch nicht für die Behandlung in mindestens 16 analysierten Punkten geeignet.

Sedimente wurden gesammelt, Sedimente analysiert, Schwermetalle, Bakterien usw. wurden nachgewiesen .

29 Gemeinden wurden vom SOS Mata Atlântica Team besucht. 29 Wasser- und Schlammproben wurden zur Laboranalyse gesammelt.

Trübung und gesamte Schwebstoffe

Zwei der grundlegenden Parameter, die die Klassifizierung eines Flusses definieren, liegen in Konzentrationen, die ungewöhnlich über den in der geltenden Gesetzgebung zulässigen Werten liegen. Damit Sie es besser verstehen: Die Trübung, die die Menge an suspendierten Feststoffen misst, wird in NTU (Nephelometric Turbidity Unit) bewertet und das von der brasilianischen Gesetzgebung akzeptierte Maximum beträgt 40 NTU. In der von SOS Mata Atlântica durchgeführten Studie wurde in Bento Rodrigues bei 1.220 NTU in Long Barra eine Variation von 5.150 NTU festgestellt.

Laut Malú Ribeiro, Koordinator von Águas da SOS Mata Atlântica: " Die Daten verstärken die Schwere der Umweltschäden und leider führen die Regenfälle dazu, dass mehr Schlamm in das Flussbett geschleppt wird und die Situation wird noch komplizierter. Schlamm und Schwermetalle haben die Schadstoffkonzentrationen aus unbehandelten Abwässern und landwirtschaftlichen Einträgen nicht verdeckt oder verringert, "

In diesem Link können Sie auf den vollständigen Bericht zugreifen .

Und die Diskussion geht weiter! Bis der Fluss wieder sauber ist.

Lesen Sie auch:

NEUES BRECHEN IN DER FUNDÃO BARRIER, MARIANA-MG

VERSPRECHEN IST SCHULDIG: ERRICHTET HÄUSER IN MARIANA BIS ENDE DIESES JAHRES

RIO DOCE: EIN LAMA FLUSS, DER ZUM MEER KOMMT

Fotoquelle: sosma.org.br

Empfohlen
Jasmin ist eine Pflanze mit einer schönen Blume, zart und mit einem süßen Duft. Es kann aus dem Himalaya kommen. Kein Wunder, gibt es mehrere Legenden und Bedeutung um ihre Schönheit und Energie. In diesem Inhalt werden einige von ihnen gezeigt. Sieh dir die Themen an: Die Jasmin, welche Blume ist das? Di
Es ist sehr üblich, wenn wir ein Problem haben, es zum Schweigen zu bringen, als würde es es ignorieren, würde es sich selbst lösen, oder wenn wir bemerken, dass jemand in einem schwierigen Moment steht, ziehen wir uns von der Beteiligung ab. Ein ernstes Problem, das normalerweise mit Schweigen behandelt wird, ist Selbstmord . Um
Der Lapislazuli-Stein ist seit 7.000 v. Chr. In Regionen wie: Mergar, Indien (heute Pakistan) bekannt und verwendet; in den SarI Sang Minen in Chortugai (Nordafghanistan) und in anderen Minen in der Provinz Badakhistan (Nordost-Afghanistan). In der Indus-Kultur (3 300-1 900 v. Chr.) War der Lazuli-Bleistift hoch geschätzt.
" WACHSTUM " oder "WACHSTUM" ist ein Projekt der Künstler Bike und Begum Ayaskam , das Origami-Vasen kreiert , die das Wachstum von Pflanzen begleiten und im Laufe der Zeit unterschiedliche - und unglaubliche - geometrische Muster offenbaren. Das Projekt stellt eine poetische Verbindung zwischen dem Organischen und dem Synthetischen her und zeigt die Schönheit der Kunst in völlig unerwarteten Situationen! I
Diejenigen, die in Brasilien leben, wissen, dass es jedes Jahr beständige Regierungskampagnen gibt, um die Verbreitung von Moskitos zu kontrollieren, besonders jene, die Dengue-Fieber und Zika-Virus übertragen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation werden erst im Jahr 2016 etwa 1, 5 Millionen Menschen in Brasilien Zika-Virus infizieren .
Konjunktivitis, auch bekannt als " rotes Auge ", ist eine Entzündung der Bindehaut , einer Membran, die den weißen Teil des Auges bedeckt . Die Bindehaut produziert eine Art Schleim, der die Oberfläche des Auges schmiert und schützt. Da diese Membran aus winzigen Blutgefäßen besteht, die auf Irritationen reagieren, verfärben sich die Augen rot. Konju