Alles Über Gesundes Leben!

EcoFalante: eine Umweltfilmshow, kostenlos für Sie

Kino ist alles gut, es ist großartige Unterhaltung und wenn es uns Gedanken darüber bringt, wie wir unser Leben besser leben können, ist es noch besser! Wenn es sich um eine Kino-Show handelt, mit Debatten, vielen Filmen, kurz, mittel, lang, brasilianisch und fremd und FREI für die Öffentlichkeit ... dann ist die Frage wirklich ein Muss.

Die 6. Umweltfilmschau EcoFalante findet vom 1. bis 14. Juni in São Paulo statt , aber die Hitze beginnt bereits mit der Vorführung von Filmen über Umwelt und Nachhaltigkeit in Schulen und Universitäten in São Paulo.

Die EcoFalante Show findet jedes Jahr statt, es ist das sechste Jahr, und es ist eine kostenlose Veranstaltung, die den Zugang unserer brasilianischen Öffentlichkeit zu preisgekrönten Filmwerken zu einem sozio-ökologischen Thema erleichtert.

Neben der Ausstellung fördert die Schau auch Debatten zu Themen von universellem Interesse - Umwelt, Nachhaltigkeit, Ökologie, Kultur und Gesellschaft - die in den Filmen selbst thematisiert wurden.

Mehr als 125 Tausend Menschen haben seit ihrer ersten Ausgabe an ihren Aktivitäten teilgenommen ; 333 Filme aus allen Kontinenten wurden gezeigt und 250 Debatten abgehalten.

University Circuit der EcoFalante Show

Momentan nehmen bereits einige Universitäten und Hochschulen an den Sitzungen des Mostra EcoFalante-Rundkurses teil, mit Ausstellungen und Debatten über die Filme, die die Diskussion von sozio-ökologischen Themen anregen.

Eco-Lautsprecher-Schule zeigen

Wie beim Universitätskurs haben auch einige öffentliche Schulen in São Paulo die Möglichkeit, an geschlossenen Sitzungen für ihre Schüler teilzunehmen, mit Ausstellungen und Debatten zur Förderung der sozio-ökologischen Bildung.

Aufwärmen

Und um Appetit auf die Filme zu bekommen, hier ist ein Aperitif mit 2 Filmtrailern, die auf EcoFalante angezeigt werden, damit Sie planen, Freunde einladen und ... sparen können . Die Show ist kostenlos!

Die Libertadores

(" Les Liberterres ", Belgien, 2015, 82 Min.) - Regie: Jean-Christophe Lamy und Paul-Jean Vranken

"Der belgische Dokumentarfilm, der bei den Innsbrucker Festspielen in Deutschland verliehen wird, " Die Befreier "befasst sich mit der alternativen Landwirtschaft und ihrem Handel, wobei der Schwerpunkt auf kleinbäuerlichen Familienbetrieben liegt und der Boden eine wichtige Rolle für eine nachhaltige Landwirtschaft spielt.

Der Film zeigt eindrucksvoll, dass eine nachhaltige Interaktion mit der Natur die Erzeugung wertvoller Lebensmittel und eine robuste Autonomie ermöglicht. "

Champ des Possible

(" Champ des Possibles ", Kanada, 2015, 13 min) - Regie: Cristina Picchi

"Kurzfilm in Form eines poetischen Essays, " Champ des Possibles "wurde für die Filmfestspiele von Venedig ausgewählt . Darin malt die Filmemacherin Cristina Picchi eine zeitgenössische urbane Symphonie, in der sich in der Luft schwebende Erinnerungen mit Klängen der Stadt Montreal und Geschichten von Liebe und Verlust spiegeln sich im Abriss und Wiederaufbau von Gebäuden wider.

Die in Italien geborene Regisseurin Cristina Picchi nahm an der 4. Mostra Ecofalante mit ihrem Kurzfilm "Winter" teil, der in Russland gedreht und in Locarno und Clermont-Ferrand unter vielen anderen Festivals ausgezeichnet wurde.

Folgen Sie den Neuigkeiten von EcoFalante in den folgenden Links:

facebook.com/mostraecofalante

twitter.com/MostraEco

shows.blogspot.com

Der vollständige Zeitplan wird bald online unter diesem Link hier sein.

Lesen Sie mehr über Filme, Kunst und Kultur:

ALS DER KURZE FILM, DEN ALLE ELTERN MIT IHREN KINDERN SEHEN MÜSSEN

"THE RETURN": SEHEN SIE, WARUM DER FILM EIN HYMN DER NATUR IST

DAS LEBEN DES TODES: PURE POETRY ÜBER LEBEN UND TOD IN EINEM KURZFILM

Empfohlen
Alles begann mit der Idee einer Architektin, Carina Guedes, dass Frauen, die ihre eigenen Häuser bauen und ihre Reformen durchführen, eine neue Nische für ihre Arbeit schaffen würden. Zur gleichen Zeit gab es die Ermächtigung der Frauen, eine natürliche Schlussfolgerung. Die Erfahrung, ein Projekt namens "Architektur in der Peripherie", begann in Belo Horizonte, in der Dandara-Gemeinschaft, einem peripheren Land, sehr armen Familien, alleinstehenden Frauen und dem Wunsch, die Situation der Häuser zu verbessern. Ein V
Die Löcher in den Straßen sind ein deutliches Zeichen von Unachtsamkeit und städtischer Degradierung , aber auch gefährlich für Menschen zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto. Überall auf der Welt tun Künstler , was sie können, um das Leben in den Städten, in denen sie leben, zu verbessern. Der Küns
Die fünfte Ausgabe des International Audiovisual Festival (Filmambiente) beginnt heute und endet am 3. September in Rio de Janeiro . Der Zweck der Veranstaltung besteht darin, das Beste aus dem Weltkino in Umweltfragen auszuwählen und zu erreichen, dass ihre Botschaften das Maximum an Menschen erreichen.
Wir beschwerten uns über eine Menge Dinge: Verkehr, zu Hause Service, dieser Mitarbeiter, der Preis der Dinge ... Für einige Leute endet diese Liste nie. Aber für andere nicht. Alles hängt davon ab, wie bereit wir zu leben sind. Wir können eine positivere Einstellung gegenüber dem Leben haben, indem wir uns beschweren und anfangen zu schätzen, was wir haben. Manch
Es gibt mehr als 7 Millionen Frauen in der Welt, die in ihrem Leben irgendeine Art von Missbrauch erlitten haben und Brasilien hat die fünfthäufigste Rate an Feminiziden in der Welt : 4, 8 bis 100 Tausend Frauen. Liebe ist keine Gewalt: Wie kann Liebe eine Beziehung sein, die auf Gewalt, Grobheit, Besessenheit, ungesunder Eifersucht basiert?
Natürliche Farbstoffe sind Substanzen, die aus Früchten, Gemüse, Gewürzen, Kräutern und anderen natürlichen Substanzen gewonnen werden und auf verschiedene Arten verwendet werden können. Lassen Sie uns herausfinden, wie man Pflanzenfarben aus sehr einfachen Zutaten zu Hause herstellen kann. Machen Sie selbstgemachte Färbungen, um mit Kindern zu arbeiten, um ursprüngliche Teller vorzubereiten, Kleidung zu färben, den Seifen oder Kosmetika, die Sie zu Hause machen, eine Farbe zu geben, tatsächlich gibt es viele Verwendungen! Wir könne