Alles Über Gesundes Leben!

Die neoliberale Wirtschaft tötet mehr als alle Armeen der Welt

Die neoliberale Wirtschaft tötet mehr Menschen als alle Armeen auf der Welt und niemand wurde verantwortlich und bestraft. Dies ist eine Zusammenfassung des Denkens von Arthur Manfred Max-Neef, dem bekannten chilenischen Wirtschaftswissenschaftler, der als Universitätsprofessor die Vereinigten Staaten und Lateinamerika bereist hat.

Der Ökonom ist bekannt für sein Modell der menschlichen Entwicklung, basierend auf den Grundbedürfnissen der Menschen . Seiner Ansicht nach scheint die Welt zu einem kontinuierlichen Wachstum gezwungen zu sein, und die Verbraucher werden aufgefordert, selbst dann hergestellte Produkte zu kaufen, wenn sie nicht gebraucht werden. So wurde eine der mächtigsten Institutionen der Welt geboren, die Werbung macht .

Die Situation hat die Grenze überschritten. Max-Neef argumentiert, dass der Neoliberalismus einen extrem gefährlichen und brutalen Bankrott darstellt und dass es genau dieser ökonomische Ansatz sein würde, der Grund für all die Schrecken, die wir heute erleben.

Die Besessenheit vom Wachstum allein ist absurd, da alle lebenden Systeme bis zu einem gewissen Grad wachsen und dann zwangsläufig zum Stillstand kommen. Zum Beispiel hört ein Baum auf zu wachsen, wenn er seinen Höhepunkt erreicht.

Der Spezialist betont die Rolle der Werbung, die sehr klar ist: Dinge zu kaufen, die wir nicht brauchen und die wir nicht haben, um zu kaufen, nur um uns in den Augen anderer schön zu machen. Die Situation ist ernst, aber das Problem ist seiner Meinung nach nicht unlösbar.

Die Lösung ist eine ökologische Sichtweise der Wirtschaft : Die grüne Wirtschaft im Sinne von Max-Neef steht im Gegensatz zur traditionellen Wirtschaft im Dienst des Lebens und widerspricht den grundlegenden Merkmalen des gegenwärtigen Wirtschaftssystems.

Während die klassische Ökonomie auf einer mechanischen Sichtweise beruht, hat die grüne Wirtschaft eine organische Vision, in der Menschen als Individuen eine wichtige Rolle spielen.

Der Lehrer schlägt 5 Prinzipien für eine neue Wirtschaft vor:

1. Die Wirtschaft steht im Dienste der Menschen und nicht umgekehrt
2. Entwicklung sollte auf Menschen und Leben basieren, nicht auf Objekten
3. Wachstum und Entwicklung sind nicht gleich und Entwicklung erfordert nicht unbedingt wirtschaftliches Wachstum.
4. Über Ökosystemleistungen hinaus ist keine Ökonomie möglich
5. Permanentes Wachstum ist unmöglich, weil die Wirtschaft ein Subsystem eines fertigen Systems (der Biosphäre) ist. Deshalb kann Wachstum nicht unendlich sein .

Das Grundprinzip für die Entstehung einer neuen Ökonomie ist eins: kein wirtschaftliches Interesse kann auf keinen Fall größer sein als der Respekt vor dem Leben . Das heißt, alles im Gegensatz zu dem, was wir heute mit der neoliberalen Wirtschaft erreicht haben.

Denken wir daran, wie viele Kinder, Männer und Frauen, als Sklaven arbeiten, ohne Rechte, unter schrecklichen Bedingungen, so dass wir so viele Dinge kaufen und die Wirtschaft drehen und wachsen lassen können.

Werden eines Tages die großen Gouverneure des Planeten davon überzeugt sein, dass es an der Zeit ist, ihre eigene wirtschaftliche Vision zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung und des Wohlergehens des Menschen zu ändern ?

Die unglaublichen Bilder stammen von Steve Cutts .

Lesen Sie auch:

KINDERARBEIT IN BRASILIEN IST VERBOTEN ... ABER VORHANDEN

MENSCHLICHER RENNEN-WIDERSPRUCH in den Zeichnungen von PAUSE KUCZYNSKI

Quellbilder: stevecutts.wordpress.com

Empfohlen
Es war die Zeit, in der die Schwangerschaft eine Behinderung für die Frau war, eine Reihe von Aktivitäten zu machen. Es sollte jedoch immer etwas Sorgfalt aufgewendet werden, um eine sichere Schwangerschaft für die Frau und das Baby zu gewährleisten. Einer von ihnen betrifft das Reisen mit dem Flugzeug . Di
Am 29. hat die Bundesanwaltschaft in Campos dos Goytacazes , im Norden des Bundesstaates Rio de Janeiro, die Kampagne "Kein Lebensfluss , jedes Fallkonto" gestartet . Ziel der Initiative ist es , eine Veränderung der Beziehung der Menschen zu den Wasserressourcen zu fördern , um individuelle Gewissen und Handlungen zu wecken und für drohende Wasserknappheit zu kämpfen. So
Das Ende des Sitzens ist eine unbestimmte Installation , die zwischen den visuellen Künsten, der Architektur, der Philosophie und der empirischen Wissenschaft angesiedelt ist . In unserer Gesellschaft sind fast alle Dinge um uns herum so konzipiert, dass wir uns hinsetzen können, wann immer wir wollen , und obwohl dies großartig oder eher bequem erscheint, hat die Medizin eine solche Gewohnheit verurteilt. M
Das Atemoia ist das Ergebnis der künstlichen Kreuzung von zwei Anonaceae , der Frucht des Grafen ( Annona Squamosa , L.) und der Cherimóia ( Annona Cherimola ) und, unter allen anonymen Früchten, die wir in Brasilien finden können, einer der vielversprechendsten als Nahrung fertig . Was sind die Früchte der Familie Annonaceae - * Graviola ( A. mur
Gibt es zu viele Stofftiere? Schicken Sie es an das Sauim Castanheiras Wildlife Refuge in Manaus. Gefüllte Tiere helfen geretteten wilden Tieren in Aktion gegen Tierhandel . Eine Kampagne des Sammelns von ausgestopften Tieren organisiert vom Wildlife Refuge Sauim Castanheiras . Diese Strategie, die ausgestopften Tiere zu umarmen, um die Welpen von Primaten zu kuscheln, die in der Hütte gesammelt wurden, ist eine alte Praxis, die für die Erhaltung der Lebensqualität der Welpen sehr wichtig ist. Di
Nach dem Jahr des Pferdes geht ein neues Tier der zwölf Zeichen der chinesischen Astrologie vor . Dies ist das Jahr der Ziege (羊). Oder die Schafe? Das Problem ist, dass das Wort dafür " Yang " ist, das im Mandarin nicht zwischen den Mitgliedern der Unterfamilie Caprinae unterscheidet , das heißt zwischen der "Ziege" und dem "Schaf". In