Alles Über Gesundes Leben!

Ökotourismus in Patagonien: in der Wildnis

Patagonien ist eine Region, die den südlichsten Teil Südamerikas in Argentinien und Chile umfasst. Es ist gekennzeichnet durch starke Winde und eine große Artenvielfalt der Tiere, die sich unter anderem auf Seelöwen und Pinguine konzentrieren.

Das patagonische Klima ist kalt, durchschnittlich -10 Grad und -20 Grad im Winter und 10 Grad im Sommer. Es gibt kalte und trockene Wüsten, Wälder und Kiefernwälder, Täler, Flüsse, Berge und Eis, besonders in der Nähe der Anden.

Eine unglaubliche Fahrt in Patagonien ist die Kavalkade, da sie eine Integration des Reiters in die lokale Landschaft bietet. Es ist eine einzigartige Erfahrung, die Sie durch Berge, Wälder, Bäche und Täler führen wird. Idealerweise sollte die Fahrt auf Pferderücken von erfahrenen Teams, die zahme kreolische Pferde haben, durchgeführt werden.

Wenn Sie eine kurze Fahrt machen möchten, ist es nicht notwendig, Erfahrung zu haben. Das Team von Profis wird Ihnen Anweisungen geben, die Zügel des Pferdes sicher zu nehmen. Was die längeren Ausflüge anbelangt, die bis zu 10 Tage dauern können, ist es notwendig zu wissen, wie man fährt, auch wenn die Fahrt etwas körperliches Training erfordert.

Neben den unglaublichen Landschaften, fördert die Tour auch den Touristen, ein wenig von der Naturgeschichte zu wissen. Es gibt Routen, die Proben von einheimischen Vögeln enthalten, die den Touristen dazu bringen, sie in ihrer natürlichen Umgebung zu kennen und Informationen über geologische Epochen und die Arten, die in dieser Zeit in der Region lebten, zu erhalten.

Eine weitere schöne Tour, die Sie in Ihre Reise einbeziehen können, ist, die Seen in Segelbooten oder Kajaks zu kennen, mit denen Sie Buchten, Schluchten, weiße Sandstrände, Wasserfälle, Vogelbeobachtung, Stille, Ruhe und den Überschwang einer sogar wilden Natur überqueren können .

Lesen Sie auch:

WAS KANN DIE WELT ARBEITEN IN ORGANIC FARMS?

10 SCHÖNE URBAN PARKS IN DER WELT

Fotoquelle: taringa.net

Empfohlen
Projeto Hidroluz hat ein innovatives System entwickelt, um Licht zu verteilen und zu reduzieren . Das System wird von Schülern des Fucapi-Zentrums (Zentrum für Analyse, Forschung und technologische Innovation) realisiert und erzeugt Energie an Orten mit und ohne Zugang zu Elektrizität . Dadurch wird die Anzahl derer, die bereits Licht haben , reduziert und an diejenigen weitergegeben, die es nicht haben ein tem Professor Rodrigo Corsino, der das Projekt leitete, erklärte, dass das System in der Lage ist, Energie zu erzeugen, um mehrere Geräte eines Hauses zu versorgen . Hid
Erstens bestreitet Monsanto, dass transgener Mais , ein von ihnen für die ganze Welt produzierter Samen, der Gesundheit derer, die ihn konsumieren, etwas anhaben kann. Verweigert, aber bestritten, die Beweise waren unausweichlich und während des Prozesses kam natürlich die Wahrheit ans Licht. Ja, transgener Mais schadet der Gesundheit derer, die ihn konsumieren. W
Die medizinische Verwendung von Cannabis zur Behandlung verschiedener Krankheiten wird zunehmend untersucht. Die Neuheit stammt aus einer aktuellen Studie von Forschern der Universität von Colorado, die herausgefunden haben, dass Cannabis die Häufigkeit von Migräneattacken reduzieren kann. Experten weisen jedoch darauf hin, dass Cannabis kein Allheilmittel für alle Krankheiten ist und dass zusätzlich zu den möglichen positiven Wirkungen auch Cannabis negative Auswirkungen haben kann . Dies
Möchten Sie Vögel zu Ihrem Haus und Garten anziehen? Wie wäre es mit Fruchtschalen , um Vogelfutterspender zu machen? Anstatt die Schalen von Orangen, Zitronen, Passionsfrucht wegzuwerfen, werden wir diesen Feinheiten interessante Futtermittel zur Verfügung stellen. Nichts wird gespielt, alles wird verwandelt! Si
Hier haben wir viel über die Fahrräder und ihre Vorteile gesprochen . Aber alles konzentrierte sich sehr auf die Umwelt und den chaotischen Verkehr von Großstädten, um Menschen dazu zu bringen, ihre Autos zu Hause zu lassen, für eine geringere CO2-Emission in der Atmosphäre und ein weniger gestresstes Leben. Aber
Lass das Leben in der Stadt : eine Frage der Wahl für einige und Bedürfnisse für andere. Viele Menschen erleben in Loslösung eine neue Art, das Leben zu sehen, viel leichter und glücklicher, wo die Gewohnheiten des Komforts nicht gerade die wichtigsten Dinge sind, die wir haben können, wie wir normalerweise denken. Sich