Alles Über Gesundes Leben!

Ökotourismus in Brasilien kann zum Erhalt der Biodiversität beitragen

Vor einigen Jahren gab es kleine Diskussionen darüber, was den Konsum und die Umweltzerstörung aufhalten könnte. Neben Bildung und Bewusstsein förderten einige Einzelpersonen die Idee, dass der Markt selbst zur Rettung der Umwelt und gefährdeter Arten werden könnte. Solch ein Argument schien immer widersprüchlich, aber heute fangen wir an, Beispiele dafür zu sehen, was dies tatsächlich geschehen kann.

Hier sprechen wir über Berichte über Gesundheitsausgaben und den Milliardenverlust, den die brasilianische und die globale Landwirtschaft erleiden können, wenn der Klimawandel weitergeht. Nun, jetzt ist es an der Zeit, ein anderes Beispiel zu nehmen, indem wir über einen wichtigen Aspekt des Marktes, den Tourismus, sprechen.

Genauer gesagt, Ökotourismus . Und, in diesem Fall, der ökologische Tourismus mit Tour für Wal-free- Viewing in Santa Catarina, der südlichen Region des Landes.

Tourismuswachstum in Brasilien

Bekanntlich wächst der Tourismus in Brasilien exponentiell . Selbst in einem Krisenjahr sollte 2015 im Tourismus stärker sein als im WM-Jahr 2014, vor allem im Inland.

Und in Zeiten hoher Dollars, die internationale Reisen hemmen, sollte es noch mehr wachsen. Laut dem Statistischen Jahrbuch des Tourismusministeriums erhielt das Land im Jahr 2014 mehr als 6, 4 Millionen Touristen, 600 Tausend mehr als im Vorjahr. Diese Besucher zu nutzen und sie zu Verbündeten des Naturschutzes zu machen, insbesondere in den brasilianischen Naturschutzgebieten, ist das Ziel der Arbeit, die in mehreren Städten des Landes entwickelt wurde, wie Bonito (MS), Fernando de Noronha (PE), Imbituba Salvador (BA).

Es wäre genug, wenn ökologische Tourismuswege gut etabliert wären. In den oben genannten Städten nähern sich die Artenschutzmaßnahmen der Gemeinschaft von Besuchern, die daran interessiert sind, unsere reiche Artenvielfalt und die Schönheit der Natur zu kennen.

In der Stadt Bonito etwa, die mit dem Rotaras arbeitet, bringt Ara chlorpterus in der Gemeinde jährlich etwa 6.000 Besuche. Und in Fernando de Noronha, dem größten nationalen Beispiel, reisen sechzigtausend Touristen aus aller Welt zum Delfin-Rotator .

Das heißt, je größer die Erhaltung, desto größer der Nutzen für Tourismus und Wirtschaft.

Ein Outdoor-Spektakel im Süden

Alle Regionen des Landes können mit dem Ökotourismus eine Arbeit entwickeln, die große Früchte trägt, aber es ist eine Tatsache, dass die meisten noch in diese Richtung kriechen.

Dies ändert nichts an dem Potenzial jeder der fünf brasilianischen Regionen. Ein Beispiel ist das "Ballett" der Offenen Wale, Eubalaena australis, in Imbituba (SC) und benachbarten Gemeinden, wenige Kilometer südlich der Hauptstadt Florianópolis . Die Franca-Wale sind zwischen 15 und 18 Meter lang, wiegen bis zu 60 Tonnen und haben einen schwarzen runden Körper.

Im Naturschutzgebiet der Baleia Franca können die Besucher Mütter mit ihren Jungen in der Nähe der Küste schwimmen sehen, die in einem wahren Spektakel im Freien springen und miteinander interagieren, ohne dass die Tiere in einer Meereswelt gefangen werden müssen.

Die Walshow tritt in der Fortpflanzungszeit der Art in Brasilien auf, die zwischen Juli und November auftritt, aber die beste Zeit, sie zu finden, ist zwischen der zweiten Augusthälfte und der ersten Oktoberhälfte, wenn eine größere Anzahl von Individuen ist in der Region konzentriert. Nach dieser Zeit kehren sie von Dezember bis Juni zu den South Georgia Islands (England) zurück.

"Die Bewertung der Merkmale jeder Region durch die Förderung des Ökotourismus ist eine ausgezeichnete Strategie, um Wissen über die brasilianische Artenvielfalt zu gewinnen, sie näher an die Gesellschaft heranzuführen und zu deren Erhaltung beizutragen", erklärt Malu Nunes, Exekutivdirektor der Fundação Boticário das hat bereits Erhaltungsprojekte der Arten in den Süd- und Südostenregionen unterstützt, unter ihnen ist man, wo man das Verhalten der hellen Wale während der Tätigkeiten der touristischen Beobachtung der Arten beobachtete.

Lesen Sie auch:

WIE SIND BEREICHE DER ERHALTUNG BEI DER ARMUTVERRINGERUNG BEEINFLUSST?

TOURISMUS IN DEN DÖRFERN: EIN AUTHENTISCHES INDISCHES PROGRAMM

Empfohlen
Hinter dem berühmten Getränk, das typisch für die südliche Region Südamerikas ist, gibt es eine sehr interessante Geschichte über Chimarrão. Es wird derzeit am meisten in Südbrasilien, Argentinien, Uruguay und Teilen von Bolivien und Chile konsumiert, aber es war einst ein Teil der indigenen Bräuche aufgrund seiner Vorteile und medizinischen Eigenschaften. Während
Das so genannte Nagoya-Protokoll trat am 12. Oktober 2014 in Kraft. Obwohl es eines der ersten Länder war, die das Dokument unterzeichneten, ratifizierte Brasilien seine Teilnahme in der Gruppe der Unterzeichnerstaaten nicht. Das Dokument definiert internationale Parameter und Vorschriften für den Zugang zu und die gemeinsame Nutzung natürlicher Ressourcen. D
Wie die Erde, die Luft und die Vegetation sind die Ozeane grundlegend für unsere Existenz. Sie haben mehrere Funktionen, unter anderem die Regulierung des Klimas durch Wind und Meeresströmungen. Diese Funktion wird jedoch zunehmend durch unsere Lebensgewohnheiten beeinträchtigt, die die globale Erwärmung verursachen und nicht nur das Klima, sondern auch die Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten erheblich verändern. Aus
Im Allgemeinen, wenn wir etwas kochen, wird das Wasser in den Abfluss geworfen, richtig? Aber warum muss es so sein, wenn Wasser in der Welt ein knappes Gut ist? Was kostet es also, neue Wege zu lernen, Wasser in anderen Situationen wiederzuverwenden ? Lassen Sie uns auf einige Lösungen für Ihr tägliches Leben hinweisen. N
Dies ist ein sehr aktuelles und kontroverses Thema, das Patienten, Ärzte und Spezialisten vor allem aus dem Bereich der Ernährung getrennt hat, da es etwas gegen die Schulmedizin ist und nach einigen Untersuchungen gibt es keinen wissenschaftlichen Beweis dafür. Um mehr über das Thema zu verstehen, gehen wir von der Annahme aus, dass alle Menschen gerne auf einzigartige und differenzierte Weise behandelt werden. We
Es ist schon eine Weile her, seit es Mode ist, die Schamhaare vollständig zu enthaarten oder sie in Brasilien viel zu enthaaren . In der Tat ist das Land international für dieses ästhetische Schamhaar bekannt . Viele Länder im Ausland bieten die sogenannte "brasilianische Haarentfernung" an . Ab