Alles Über Gesundes Leben!

Elon Musk und seine Projekte gegen das Aussterben der Menschheit

Du hast wahrscheinlich noch nie von Elon Musk gehört, aber er ist ein Typ, der sicher in die Geschichte eingehen wird. Man sagt, dass er ein durchgeknallter, kalter, berechnender Workaholic ist, aber nur wenige Menschen haben eine so klare Vision der Zukunft und investieren in sie.

Elon Musk - Wer ist dieser Typ?

Elon Reeve Musk ist 46 Jahre alt, wurde in Südafrika geboren und ist ein Unternehmer, Philanthrop und Visionär, der SpaceX gegründet hat. Mitbegründete Tesla Motors; ist Vizepräsident von OpenAI; gründete Neuralink; und ist Mitbegründer und Präsident von SolarCity. Mit diesem Lehrplan wird sein Vermögen heute auf Milliarden von Dollar geschätzt.

Aber das macht ihn nicht zu einer "Berühmtheit". Musk hat in seinen Projekten Bedenken über das Aussterben der Menschheit gezeigt und hat deshalb Lösungen durch seine Unternehmen vorgeschlagen, wie: Verringerung der Erderwärmung durch den Einsatz erneuerbarer Energien, Entwicklung künstlicher Intelligenz, ehrgeizig: die Kolonisierung des Mars.

Eines ihrer Unternehmen, Tesla Motors, benannt nach Nikola Tesla, ist ein Energiespeicherunternehmen, das Elektroautos entwickelt, produziert und verkauft.

Zusätzlich zu dieser Firma der Zukunft kündigte Musk letzte Woche den Start der ersten Hochleistungsrakete in die Umlaufbahn des Mars an. Ihr Plan ist es, Menschen zum Mars und zum Mond zu schicken, die erste kommerzielle Reise zum Mond wird für Ende 2019 erwartet!

Ihre relevantesten Projekte

Musks Projekte hören hier nicht auf. Es zielt darauf ab, Raketen wiederzuverwenden, indem es nach jedem Start seine Millionär-Komponenten nutzt, um die Kosten von Weltraumflügen zu reduzieren.

Eine weitere Idealisierung des Milliardärs ist, dass Raketen über die Erde reisen. Stellen Sie sich vor ein paar Minuten nach Japan zu reisen? Musk will Raketen bald zu Lufttransportfahrzeugen machen.

Die mächtigste Rakete der Welt wurde gerade ins All geschossen, um ein neues Kapitel für die erste bemannte Mission zum Mars zu öffnen. Es ist der Falcon Heavy, hergestellt von der Firma Space X, der doppelt so viel Antriebskapazität hat wie jede andere Rakete.

Die Bedeutung Ihrer Projekte

Mit dem eindrucksvollen Vortrieb der Falcon Heavy ist es möglich, schwere Satelliten zu befördern, um die Intelligenz der amerikanischen Behörden zu nutzen, da es heute eine Lastbegrenzung aufgrund der Leistungsfähigkeit der Raketen gibt. Dies wird laut UOL mehr Satelliten und Robotern ermöglichen, die Oberfläche des Mars und anderer Planeten wie Jupiter und Saturn sowie deren Monde zu erforschen.

Ein weiterer Punkt, der diskutiert wird, sind die viel niedrigeren Kosten der Musk-Rakete in Bezug auf Raketen von der NASA, der US-Raumfahrtbehörde. Der Kongress des Landes wird bereits in Frage gestellt, da die Milliardärsmissionen auch teilweise mit öffentlichen Geldern finanziert werden.

Wenn Sie denken, dass es nutzlos ist, andere Planeten zu erforschen, wissen Sie, dass das Wissen des Universums uns helfen wird, zu verstehen, wer wir sind, woher wir kommen und wo wir hingehen können. Viele dieser Fragen sind von der Wissenschaft noch nicht genau beantwortet worden.

Obwohl Musks Unternehmungen als wichtig für die Zukunft der Menschheit betrachtet werden, gibt es diejenigen, die argumentieren, dass es am besten sei, die wahren Absichten von Projekten dieser Größenordnung im Auge zu behalten, denn, wie wir wissen, werden sie von Firmen finanziert, die ihre verbergen können Absichten der Ausbeutung und Profit jenseits der Erde, unter dem Banner der "Rettung der Menschheit".

Für Elon Musk ist es jedoch wunderbar, die Zukunft so objektiv zu visualisieren. Wenn wir uns den wissenschaftlichen Fortschritt ansehen, den wir bisher gemacht haben und in so kurzer Zeit (z. B. wie sich Ihr Leben mit dem Internet und dem Smartphone verändert hat und denken, dass wir "gestern" das Feuer entdeckt haben), werden wir dies bereits erkennen angekommen und kam sogar mit all den Roben, die die Science-Fiction-Filme vorstellen. Fliegende Autos, allein fahren, interplanetare Reisen, Sterblichkeit (Heilung aller Krankheiten), Fernkommunikation, Robotisierung und mehr sind einige Beispiele, von denen die Zukunft in einigen dieser Fälle bereits Realität ist, in anderen Fällen die die Zukunft steht vor der Tür, und in anderen ist es schon auf dem Weg. Es ist wichtig, dass wir von diesem Fortschritt wissen, um die Situation in die Hand zu nehmen, denn niemand wird in der Lage sein, den technologischen Fortschritt aufzuhalten, der natürlich auferlegt wurde, wenn die Logik einer Erfindung zur nächsten führt.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

Gewinne Jahre Licht der Weisheit, die Dimension des Universums und die Bedeutung des Menschen kennen

Empfohlen
Depression ist keine Frische, es ist keine Traurigkeit, noch ist es Unsinn. Depression ist eine Krankheit, die als ICD-10 (Internationale Klassifikation der Krankheiten) klassifiziert wird und von der WHO als die am häufigsten vorkommende Krankheit im Jahr 2030 angesehen wird, was bedeutet, dass sie mehr Menschen betrifft als Krebs und Herzkrankheiten.
Ein kontroverses BBC-Interview mit David Benatar, Autor von Better Never to Been , ein Philosoph Direktor der Abteilung für Philosophie an der Universität von Kapstadt, Südafrika, hält einen Vortrag. Wie auch immer, ist es wirklich so ein Unglück geboren zu werden, dass es besser wäre, auf die Fortpflanzung zu verzichten? Davi
Bestäubung ist die Befruchtung von weiblichen Blüten durch männliche Gameten, Pollen . Dieser Prozess findet in allen Pflanzen statt, ob auf der Erde oder im Meer - manchmal ist die Bestäubung vom Wind abhängig, andere erfordern die Hilfe von bestäubenden Tieren . In der Luft sind die Bestäuber Bienen und andere Insekten, die von Blüte zu Blüte das Hin-und-Her der Pollen machen. In den
Arganöl wird durch Pressen der reifen Früchte des arischen Baums gewonnen, der in Marokko heimisch ist und in einem Wüstenklima wächst. Dies ist ein Geschenk der Natur für die Pflege unserer Schönheit. Argania spinosa wird im Südwesten Marokkos kultiviert und seine endemische Region wurde von der Unesco als Biosphärenreservat mit einer Fläche von etwa 8.280 km²
Arbeiten Sie wie viele andere vor 10 Uhr morgens? Laut einer neuen Studie von Experten der Universität Oxford verursacht die Arbeit vor 10:00 Uhr Stress und Müdigkeit . Laut Paul Kelley, einem Forscher an der Universität Oxford, respektieren die klassischen Geschäftszeiten und Büros von 9.00 bis 17.00 U
Die australische Regierung hat beschlossen, eine Politik namens " no jab, no pay " einzuführen , so etwas wie " kein Impfstoff, kein Nutzen ". Die Idee ist, die Eltern dazu zu bringen , ihre Kinder zu impfen, weil sie nicht die Vorteile erhalten, die die Regierung den Familien gewährt, die pro Kind 11.0