Alles Über Gesundes Leben!

Es tritt in Kraft Norm, die Etiketten erfordert, um das Vorhandensein von Lebensmittelallergenen anzuzeigen

Die Entschließung RDC 26/2015 der nationalen Aufsichtsbehörde für das Gesundheitswesen (Anvisa), die im Juni letzten Jahres angenommen wurde, ist seit dem 03/07 in Kraft, wonach die Lebensmittelindustrie über die Verpackung der Produkte das Vorhandensein von Stoffen informieren muss Allergene . Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat eine Laufzeit von einem Jahr, um den geltenden Vorschriften zu entsprechen.

Es war dank der Initiative der Bevölkerung, dass die Maßnahme in Kraft getreten ist. Eltern von allergischen Kindern mobilisierten wegen der großen Schwierigkeit, spezifische Informationen auf Produktlabels zu finden, und schufen 2014 die Kampagne "Put in the Label", um die Anforderungen der Bewegung besser sichtbar zu machen.

Cecília Cury, einer der Koordinatoren von "Put the label", sagte, dass die Resolution mit der Gesellschaft diskutiert wurde, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen, bevor sie in Kraft tritt. Sie erklärt, dass sie bei der Diagnose einer Allergie gegen Soja und Milch Schwierigkeiten hatte, dafür zu sorgen, dass die vermarkteten Produkte solche Substanzen enthielten. "Ein Mixer, der verwendet wird, um ein anderes Lebensmittel zu mischen, das ein Allergen enthält, jedoch gewaschen, kann es noch Spuren der Substanzen haben und zu einem neuen Präparat wechseln, das den Inhaltsstoff nicht direkt aufnimmt", erklärt er.

Neben den Schwierigkeiten beim Einkauf waren die Verbraucherdienstleistungsunternehmen der Unternehmen auch nicht bereit, ausreichende Informationen zu geben. Cecilia sagt, es sei üblich zu hören, "Ma'am, lies das Etikett" oder "Ma'am, wir sind nicht verpflichtet, diese Art von Informationen zu geben." Schließlich kann der Verbraucher jetzt das Etikett mit der Garantie lesen , dass Sie die Informationen finden, die Sie benötigen.

In Brasilien leiden etwa 8% der Kinder unter 6 Jahren an irgendeiner Form von Allergien. Um das Auftreten von Symptomen zu vermeiden, ist nicht viel mehr zu tun, als den Kontakt mit Lebensmitteln, die die Allergie verursachen, zu vermeiden.

Der brasilianische Verband der Lebensmittelindustrien (Abia) hat in einer Note die Legitimität der Verbraucherforderungen insbesondere in solchen Fällen, die ihre Gesundheit betreffen, anerkannt.

Einige Unternehmen haben bereits mit der Änderung der Verpackungskennzeichnungen gerechnet, aber es gab eine Lebensmittelgruppe, die die Verschiebung der Regulierungsfrist beantragte, was von Anvisa abgelehnt wurde.

Resolution RDC 26/2015 umfasst Lebensmittel und Getränke. Die Etiketten dieser Produkte müssen angeben, ob eines der folgenden siebzehn Stoffe vorhanden ist : Weizen (Roggen, Gerste, Hafer und ihre hybridisierten Stämme), Krebstiere, Eier, Fisch, Erdnüsse, Sojabohnen, Milch von allen Säugetieren, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse, Pará Nüsse, Macadamianüsse, Pekannüsse, Pistazien, Pinoli, Nüsse, sowie Naturlatex.

Erzeugnisse, die einen dieser Stoffe in ihrer Zusammensetzung enthalten, müssen auf dem Etikett Folgendes enthalten : "Allergisch: Enthält (gebräuchliche Bezeichnungen für Lebensmittel, die Nahrungsmittelallergien auslösen)", "Allergisch: Enthält Derivate von (gebräuchlichen Namen von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergien auslösen)" oder "Allergisch: Enthält (gebräuchliche Namen von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergien verursachen) und Derivate."

In Fällen, in denen es nicht möglich ist sicherzustellen, dass ein Lebensmittelallergen in der Zusammensetzung des Produkts vorhanden ist, muss auf dem Etikett Folgendes vermerkt sein: "Allergisch: Kann (gebräuchliche Namen von Lebensmitteln, die Nahrungsmittelallergien auslösen) enthalten".

Die seit Sonntag (3) hergestellten Produkte haben bereits begonnen, den Standard zu erfüllen. Diejenigen, die bereits hergestellt wurden und im Umlauf sind, können bis zum Verfallsdatum vermarktet werden .

Ein weiterer Beweis, dass wir mit der Mobilisierung der Bevölkerung Veränderungen erreichen.

Besonders geeignet für Sie:

ALLERGEN PRODUKTE ETIKETTEN: KLARE INFORMATIONEN PASS VALERATE NÄCHSTER MONAT

CELIAC-KRANKHEIT: ALLES, WAS SIE WISSEN MÜSSEN

Quelle: Brasilien

Empfohlen
Es gibt Leute, die "liebevoll" "diensthabende Kläger " genannt werden, dh diese Person ist immer unzufrieden mit allem und jedem. Ist das normal? Es kann schwierig sein, die Grenzen einer Beschwerde zu kennen , denn es wird immer einen Grund geben, sich über das Leben zu beklagen.
Die Kälte hilft, die zusätzlichen Pfunde zu verlieren . Eine kostengünstige Möglichkeit, Gewicht zu verlieren? Den Winter genießen, ausgehen, spazieren gehen, nicht zu Hause unter der Decke bleiben, um sich nicht zu frieren. Die Theorie, dass die kalte Schlankheit aus mehreren Studien hervorgeht, untersucht die Auswirkungen von Kälte auf den menschlichen Stoffwechsel . Eine
Ein Hi-Tech-Hi-Tech-Spiegel, der Krebspatienten zu einem Lächeln verhilft. Eine andere Methode, um die astralen diejenigen zu erhöhen, die den schwierigen Kampf gegen einen Tumor bestehen müssen. Das ist die Grundidee von Berk Ilhan, einem Designer, der Dinge in New York erfindet, um "die unangenehmen Erfahrungen" des Lebens positiv zu verändern. De
Stevia ist eine Pflanze , Stevia rebaudiana , die in Brasilien und Paraguay beheimatet ist, deren Blätter ein sehr starkes natürliches Süßungsprinzip, Steviosid, haben. Hier werden wir Ihnen sagen, warum Stevia eine natürliche Alternative ist, so viel besser als Zucker, wenn es darum geht, einen süßen Geschmack in Lebensmitteln zu bekommen. Sie h
Letztes Jahr, 2015, war auch der Juli der Gewinner des Hitzerennens. Im Jahr 2016 gibt es jedoch einen neuen Rekord - die Temperaturabweichung im Juli im Vergleich zu den gemessenen Messungen zwischen 1951 und 1980 betrug 0, 84ºC. Es nimmt zu. Dies ergibt sich aus den Daten der amerikanischen Weltraumagentur NASA, die am vergangenen Montag vorgelegt wurden - dass der Monat Juli 2016 in der nördlichen Hemisphäre, wo es Sommer ist, die heißeste aller Epochen seit Beginn war zu messen und zu vergleichen, Welttemperaturen (1880). Di
Libellen sind sehr spezielle und elegante Insekten, die zum Orden Odonata gehören, Unterordnung Anisoptera, um die eine Legende und viele symbolische Bedeutungen spinnt. Der Name der Libelle ist mit einigen Gedankenströmen verbunden: Der Name leitet sich von dem lateinischen Wort "Waage" ab, was soviel wie "Gleichgewicht" bedeutet, denn Libellen sehen beim Fliegen wie ein Gleichgewicht aus, wenn sie in perfekter Balance bleiben.