Alles Über Gesundes Leben!

USA: Ist die "Liebesbeziehung" mit dem Auto zu Ende?

Präsident Barack Obama wird in seinem Vorschlag, die Treibhausgasemissionen in den USA zu reduzieren, eine große Hilfe sein: Jüngste Studien deuten darauf hin, dass Amerikaner weniger Autos kaufen, weniger fahren und jedes Jahr weniger Portfolios abbauen .

Sind die USA durch die goldene Phase des Autofahrens gegangen?

Die Vereinigten Staaten mit ihren breiten Grenzen und Idealen von geplanten und weit im Stadtzentrum gelegenen Stadtvierteln - so genannte Vorstädte - sind seit langem eine wichtige Automobilpflanze.

Schließlich ist es die Wiege von Modellen wie Ford's T; das Detroit-Haus; der Ort, an dem Sänger Wilson Pickett das Lied "Mustang Sally" - das vom Auto Mustang sprach - und die Beach Boys, "Little Deuce Coupe", in Anlehnung an das Modell Coupe verewigte.

Profilwechsel

Aber die andauernde Liebesbeziehung der USA mit dem Auto scheint immer kälter zu werden. Im Vergleich zum Bevölkerungswachstum erreichte der von den Autofahrern in den USA gefahrene Kilometer im Jahr 2005 seinen Höchststand und fiel später laut Analysten drastisch.

Bis April 2013 war die Zahl der pro Kopf gefahrenen Kilometer bereits um 9% zurückgegangen.

Diese Veränderung des Profils ist zweifellos auch mit der Rezession verbunden, schließlich konnten Amerikaner ohne Geld keine neuen Autos kaufen . Andere Leute, ohne Arbeit, würden nicht einmal Autos brauchen, um zur Arbeit zu gehen

Wenn dieses Muster fortbesteht - nach Ansicht vieler Soziologen - wird es positive Auswirkungen auf die CO2-Emissionen in die Umwelt haben, da der Transport die zweite Quelle von US-Emissionen ist, nur knapp hinter der Industrie.

Es kann jedoch ein negatives Szenario für die Autoindustrie geben . In der Tat positionieren sich Unternehmen wie Ford und Mercedes bereits auf dem Markt neu, wie beispielsweise " Mobilitätsunternehmen ", mit einer Produktpalette, die über das persönliche Automobil hinausgeht .

Faktoren der Veränderung

Zu den Faktoren, die von Experten in Bezug auf die Verhaltensänderungen der nordamerikanischen Öffentlichkeit angeführt werden, gehören: durch das Internet verstärkte Telekommunikation, die es Menschen ermöglicht, in engem Kontakt zu stehen, auch wenn sie nicht physisch anwesend sein müssen. Die Revitalisierung der zentralen Bezirke lässt die Vorstädte weniger attraktiv erscheinen; Es gibt auch eine Autovermietung, oder geteilte Trampen, um unter anderem zur Arbeit zu gehen .

Lesen Sie auch : Grüne Ideen, die mit dem Auto arbeiten: teilen, teilen, fahren ...

In New York und anderswo im Land gibt es eine wachsende Anzahl von Fahrrad-Sharing- und Car-Sharing-Programmen, was ein Trend der entwickelten Länder auf dem Planeten ist.

Schon in China ...

Leider ist dies kein einheitlicher Trend in der Welt. Während Präsident Obama versucht, den Autogebrauch in China zu entmutigen, steigt der Autokauf mit 10 Prozent pro Jahr .

Und in Brasilien?

Während die USA in Brasilien in die Post-Consumer-Phase eintreten, träumen sie wahrscheinlich immer noch von einem importierten Auto und die Autokultur ist immer noch, dass das Auto ein Objekt des persönlichen Gebrauchs ist, das höchstens mit dem Auto geteilt werden kann Familienmitglieder aus dem Haus. Onkel, Neffe, Schwager, denke nicht einmal. Carsharing und Mitfahrgelegenheit sind sehr schwer zu fassen, obwohl der Verkehr in den großen Städten uns nach Alternativen zur Nutzung des Autos schiebt.

Bildquelle: ein altes amerikanisches Auto in der Sonne

Empfohlen
Hülsenfrüchte sind eine wertvolle Quelle für Proteine ​​und Mineralien wie Eisen und Kalzium. Zusammen mit den ganzen Körnern bilden sie eine vollständige Schale, weil sie alle Aminosäuren enthalten, die für das korrekte Funktionieren unseres Organismus notwendig sind. Sie sind ein Essen, das lange Zeit als arm galt, aber endlich ist es an der Zeit, es wieder zu entdecken. Hülsenfrü
Unser Magen ist das Organ, das für die Verdauung von Nahrung verantwortlich ist. Durch die Verdauung im Magen wird Nahrung verarbeitet und in Nährstoffe umgewandelt. Einige Faktoren können das einwandfreie Funktionieren des Magens beeinflussen und Krankheiten wie Gastritis auslösen. Um dies besser zu verstehen, werden wir in diesem Inhalt die folgenden Themen sehen. Di
Klagen ist nicht einmal mit irgendetwas . Außer natürlich in Situationen, in denen ein Recht verletzt wird. Aber sich über das Leben zu beschweren und nicht zu schätzen, was gut daran ist, macht dich nicht nur langweilig, sondern macht deine Beziehung nur noch schlimmer mit deinem eigenen Leben. Und noch mehr: Beschweren lässt dich weniger leben . Lau
Wählen Sie das Essen, das wir essen, um sich auf Schule und Arbeit zu konzentrieren. Bestimmte Nahrungsmittel machen uns klüger, weil der Darm unser zweites Gehirn ist . Dr. David Perlmutter , Autor des Buches "Brain Maker: Die Kraft der Darm-Mikroben, um Ihr Gehirn zu heilen und zu schützen - für das Leben", sagt, dass die richtige Veränderung der Ernährung die Chemie des Gehirns positiv verändern kann. Seine
Unser Leben ist von Verbraucheranreizen umgeben und wir sind so daran gewöhnt, dass wir diese Art des Lebens Kindern aufzwingen. Wenn Kinder die Zukunft des Planeten sind, müssen wir uns bemühen, diesen Brauch nicht an sie weiterzugeben. Grundlage der Nachhaltigkeit ist die Fähigkeit einer Generation, ihr eigenes Wohlergehen und das der zukünftigen Generationen zu fördern. Dahe
Schmerzen in der Ischias ist eine, die Sie plötzlich packt und Ihren Rücken dreht, übergibt ein Feuereisen in Ihren Beinen, erreicht die Ferse und mehr. Der Ischias ist der längste Nerv in unserem Körper - er geht vom unteren Rücken zu den Zehen und ist, wie Sie sehen können, bilateral. Also sind die Ischias zwei, eins auf jeder Seite. Zum G