Alles Über Gesundes Leben!

Ferien verlängern das Leben und verbessern die Immunabwehr

Ferien verlängern das Leben . Wer möchte nicht gerade auf eine angenehme Reise gehen? Es stellt sich heraus, dass die Leute normalerweise andere Prioritäten setzen: Kauf es, kauf es. Aber jetzt haben wir einen weiteren Grund, unser nächstes Ziel zu planen .

Urlaub um das Leben zu verlängern und das Immunsystem zu verbessern .

Aber was sind die positiven Aspekte von Ferien ? Es geht nicht nur darum, die Arbeit für eine bestimmte Zeit aufzugeben und den Alltag zu ändern, um sich zu entspannen und Stress abzubauen, sondern auch die Möglichkeit, Landschaften zu bewundern, die noch nie zuvor gesehen wurden.

Wenn Sie also einen Sonnenuntergang oder einen Sonnenaufgang über dem Meer beobachten, fahren Sie zum ersten Mal los, um den Grand Canyon oder eine andere atemberaubende Landschaft zu sehen, und helfen, das Immunsystem zu verbessern, dank des Nervenkitzels der Wunder. wenn.

Wir können uns der Schönheit und dem Staunen während einer Reise oder in den Ferien überlassen, dank dem Kontakt mit der Natur, der Wiederherstellung unserer Spiritualität, unserer Fähigkeit, gute Musik zu hören oder Kunstwerke zu bewundern. Diese nützlichen Erfahrungen helfen dem Immunsystem, indem sie die Spiegel von Zytokinen, die auf eine Entzündung hinweisen, reduzieren .

Urlaub und Freizeitaktivitäten - vor allem Reisen, Kunst und Musik - sind ein echter Segen für die Gesundheit . Dies wird in einer Studie der University of California in Berkeley gezeigt, die betont, dass positive Emotionen die Fähigkeit haben , entzündliche Ebenen zu reduzieren .

Eines der Experimente umfasste eine Gruppe von 200 Freiwilligen, die ihre Erfahrungen und die damit verbundenen Emotionen teilten. Dann nahmen die Spezialisten Speichelproben von der Mundschleimhaut und analysierten sie. Diejenigen, die mehr positive Emotionen erfahren hatten, insbesondere in Bezug auf Bewunderung, hatten niedrigere Zytokinspiegel .

Laut Dacher Keltner, Psychologe und Co-Autor der in der Zeitschrift Emotion veröffentlichten Studie, deutet die Erfahrung darauf hin, dass das, was wir tun, um diese Emotionen zu leben - wie das Gehen in der Natur, das Loslassen von Musik und das Betrachten von Kunst - einen Einfluss hat über Gesundheit und Lebenserwartung.

Also, auch wenn Sie jetzt nicht in den Urlaub fahren können, wie wäre es mit einer schönen musikalischen Show, tanzen oder was wundert Sie?

Lesen Sie auch: Organe und Emotionen: Zu welcher Emotion korrespondiert jedes Organ?

Empfohlen
Viele von Ihnen kennen oder haben von der Blutgruppe Diät gehört, die eine Diät und einen Lebensstil für jede Art von Blut empfiehlt (A, B, 0, AB). In Japan ist es sehr häufig anzunehmen, dass Blut in irgendeiner Weise die psychophysischen Eigenschaften von Menschen sowie ihre Einstellungen beeinflusst . Die
Tríbulus Terrestris ist eine dornige krautige Pflanze, die in Südeuropa und Asien beheimatet ist und seit langer Zeit als sexuelles Stimulans verwendet wird. Aber diese kleine Pflanze, die man in Kapseln von Kräuterapotheken oder im Internet findet, ist keine Nahrungsergänzung, sondern eine Medizin. Be
Herzinfarkt und Schlaganfall, zwei gefährliche Umstände, die unser Leben ernsthaft gefährden. Manchmal passieren diese Unfälle plötzlich und bei scheinbar gesunden Menschen. Jetzt könnte die Entdeckung eines neuen und ernsten Risikofaktors solche Phänomene erklären. Nur wenige Menschen, auch solche aus dem medizinischen Bereich, haben von CHIP gehört, aber was auf der wissenschaftlichen Ebene auftaucht, ist, dass dies technisch als potentielle unbestimmte klonale Hämatopoese bekannt ist, eine Hauptursache für Herzinfarkt und Schlaganfall fulminante und tödliche Hirngefäßerkrankungen. Es ist im
Yoga in Wasser getaucht, lassen Sie sich von unserem natürlichen Hauptelement verwöhnen. Aquatic Yoga oder besser bekannt als Woga, ist etwas, das weit über reine Meditation hinausgeht. Mit Woga bewegt sich die tausendjährige ganzheitliche indische Disziplin praktisch im Wasser und zieht langsam mehr und mehr Anhänger in ihre Praxis. Abe
Ein spanisches Dorf hat ein gesundes Spiel angenommen, um den traditionellen Stierkampf zu ersetzen - das Rennen bleibt, das Adrenalin und die Freude auch, und wenn Sie nicht laufen, werden Sie über ... von riesigen Bällen überfahren. Vor fünf Jahren hat Mataelpino , eine Kleinstadt in der Region Madrid, diese gesunde Art des Laufens ...
Das intensivere El Niño der letzten Zeit hat bereits in mehreren Teilen der Welt , insbesondere in der Pazifikregion, schwerwiegende Auswirkungen , wobei Papua-Neuguinea als das bisher am stärksten betroffene Land gilt, so die Oxfam- Gruppe in einem kürzlich veröffentlichten Bericht . Die bisherigen Auswirkungen der Region sind trockener , heftiger und unerwarteter Regen und von El Niño herbeigeführte Fröste . Diese