Alles Über Gesundes Leben!

Die fantastischen grünen Dachhäuser in Island: Kandidaten für das Unesco-Erbe

In Island haben die grünen Dächer eine schöne alte Geschichte zu erzählen.

Genau dort, mitten im Atlantischen Ozean, begann im 9. Jahrhundert die Tradition, die Häuser mit einem Rasen zu bedecken , eine Art grüner Teppich, der von den nordischen Siedlern eingeführt wurde, von denen die ersten die Wikinger waren.

Ähnlich wie die Tiere, die im Winterschlaf stehen, graben sie Höhlen, die von Land und Wurzeln umgeben sind, wurde das traditionelle Gras verwendet, um das Haus während des steiferen Wetters gemütlich zu halten, da es eine bessere Wärmedämmung als gewöhnliche Baumaterialien erreicht.

Im Gegensatz zu anderen Ländern, in denen die Praxis hauptsächlich für den Bau von Häusern für Menschen mit niedrigem Einkommen genutzt wurde, sind die isländischen Torfhäuser unterschiedlich. Laut der UNESCO-Welterbeliste ist die Technik einzigartig, da sie von allen Wirtschaftsklassen und in allen Arten von Gebäuden (Häuser, Kirchen, Scheunen ...) verwendet wird. Und so gewann diese Tradition, diese allisländische "Volksarchitektur", die Nominierung zum Unesco-Erbe.

Wie isländische Torfhäuser gebaut werden

Wie der Name schon sagt, ist Torf eines der wichtigsten Materialien, die beim Bau dieser Anlagen verwendet werden. Das Holz wird für den Bau verwendet, der Torf (oder Rasen ) wird verwendet, um die dicken Wände und das Dach für das Dach zu bilden . Manchmal werden Steine ​​auch mit oder ohne Gras verwendet, um Wände zu machen und als Basis für das Dach zu dienen. Obwohl sich die verwendeten Baumaterialien kaum veränderten, änderte sich die Form des Rasens, der dem Kontext angepasst wurde, in dem sich das Land im Laufe der Jahrhunderte verändert hat.

Die Lebensdauer von Wänden und begrünten Dächern ist sehr unterschiedlich: Die Zusammensetzung der Materialien, die Qualität des Finishs und die Klimaschwankungen spielen dabei eine wichtige Rolle. Eine periodische Erneuerung des Rasens ist notwendig, und in einigen Fällen müssen ganze Wände oder Häuser demontiert und mit einer neuen grünen Beschichtung wieder aufgebaut werden, obwohl Steine ​​und Holz wiederverwendet werden können.

Obwohl nicht alle isländischen Torfhäuser bewohnt sind, sind sie in jedem Fall das direkte Zeugnis der langen Geschichte jedes Ortes in einer starken Verbindung mit der Vergangenheit. Die fortgesetzte Nutzung dieser grünen Dachhäuser im ganzen Land unterstreicht die Rolle dieser Architektur in der sich ständig verändernden Agrarlandschaft in der isländischen Landschaft.

Die Ernennung zur Unesco zielt darauf ab, Zeuge dieser außergewöhnlichen Art von Architektur zu sein, die die Botschaft vermittelt, dass wir aus der Vergangenheit die grünen Lösungen finden, die in den großen zeitgenössischen Städten mit Energieeinsparung, Luftreinigung und viel Schönheit gesucht werden.

Lesen Sie auch:

EINE GRÜNE DACHSCHULE IN DER PERIPHERIE VON PARIS

IN FLORIANÓPOLIS: NACHHALTIGER BUS-HOCHPUNKT MIT SOLARENERGIE UND GRÜNEM DACH

VERTIKALER GARTEN IST GREEN ALTERNATIVE FÜR DEN MINHOOCÃO IN SÃO PAULO

Fotoquelle: treehugger.com

Empfohlen
Erdrutsche , Häuser, die in riskanten Gebieten gebaut sind , ganze Viertel, die zerfallen, wenn der Regen so intensiv ist, dass sie den Boden durchnässen und das, naja, rutscht. Dies ist die Realität vieler brasilianischer Städte, die auf Hügeln gebaut wurden. Mauá , im Großraum São Paulo , ist die erste brasilianische Stadt, die mit einer Total Robotized Station (ETR) ausgestattet ist, die eine hochmoderne Ausrüstung zur genaueren Überwachung der Bewegung von Land in Gebieten mit Erdrutschen bietet. Der ETR
Bevor man sich entscheidet, welches Tattoo man auf die Haut schreibt, ist es wichtig, zusätzlich zur Ästhetik einige kulturelle Informationen über das Bild zu berücksichtigen. Was ist der Karpfen? Der Karpfen ( Cyprinus carpio (L.)) ist ein Silberfisch der Familie der Cyprinidae . Das Wort Karpfen kommt vom deutschen Karpfen . Es
Wir sind davon überzeugt, dass Elektroautos zu einer Zeit geworden sind, in der selbst Ikonen der Welt der fossilen Brennstoffe beschließen, sich den neuen Zeiten anzuschließen - zum Glück! - in das Universum der Elektronen wandern. Die mythische Harley Davidson hat gerade ihr Projekt Livewire enthüllt - so etwas wie Live Wire Project - ihr erstes elektrisches Motorrad und ein großer Schritt für ein Unternehmen, das bis vor kurzem mit "traditioneller" Technologie prahlte - altmodisch und umweltschädlich zu lesen. Bereis
Die Butter aus Kuhmilch enthält gesättigtes Fett, und die Margarine ist mit hydriertem Öl hergestellt, es hat Trans-Fettsäuren, die die Arterien verstopfen können! Beide enthalten Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Geschmacksstoffe und zu viel gesättigtes Fett, was einen Anstieg von Cholesterin, Leberveränderungen und Verdauungsproblemen auslösen kann. Eine v
Warum erinnerst du dich an dieses Datum? Es ist einfach! Das Erinnern ist grundlegend für das Diskutieren, das Erweitern des Horizonts, das Schärfen des Bewusstseins. Und zur Zeit von "vamo see", wie sie hier in meinem Land sagen, neigen wir dazu zu denken, dass Inder ein minderwertiges Volk ist, dass der Inder sein indisches Leben nicht behalten will, nicht wahr?
Wasser frei von Verunreinigungen und Pestiziden. Die vom MIT in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Darmstadt in der Fachzeitschrift Energy and Environmental Science vorgeschlagene Reinigungstechnik verspricht, chemische Rückstände, Arzneimittel und Pestizide aus dem Wasser zu eliminieren . D