Alles Über Gesundes Leben!

Brasilianischer Film zeigt, dass Witze lernen zu leben

Das Gebiet von Brincar, ein Projekt, das einen 90-minütigen Dokumentarfilm, morgen in São Paulo und Rio de Janeiro, Premiere bei Ciranda de Filmes am 20., zeigt Kinderspiele in verschiedenen brasilianischen Regionen .

Mit einer Produktion von Maria Farinha Filmes und Ludus Videos and Culture reiste dieses von der Pädagoge Renata Meirelles und dem Dokumentarfilmer David Reeks idealisierte und realisierte Projekt von April 2012 bis Dezember 2013 durch Straßen und Kulturen der verschiedensten brasilianischen Regionen . Dein Ziel? Hören Sie, was brasilianische Kinder sagen, geben Sie ihren Gesten, Wissen und tun Sie Stimme. Das ist eine Arbeit, die die Filmemacher seit 16 Jahren tun und in der Sprache der Kindheit in den Spielen eines jeden den wahren Ausdruck dessen finden, was es ist zu lernen, zu leben.

Auf den brasilianischen Wegen verschiedener indigener Gemeinschaften - Ureinwohner, Quilombolas, Stadt, Land, Stadt und Strand - erkennen Forscher die brasilianische Realität durch die Augen der Kinder, die spielerisch und spielerisch die Seele des Volkes zeigen, mit seinen Eigentümlichkeiten und kulturellen Eigentümlichkeiten so eigenartig. Dies ist die wahrste Form, da sie in der Spontaneität der Kindheit und ihrem Verständnis der Welt erzeugt wird.

Der Vorschlag des Projekts "Territorium von Brincar" ist in den brasilianischen Ländern nicht ausgelöscht, da er beabsichtigt, Grenzen zu überschreiten und auch andere Realitäten zu dokumentieren, wie auf der Website des Projekts zu lesen ist.

Foto: territoriobrincar.com.br

Spielen ist gesund und notwendig für Kinder, genauso wie die Luft, die sie atmen und die Nahrung, die sie essen oder schlafen, während sie schlafen. Es spielt keine Rolle, ob die Realität des Lebens schwer ist, das Kind findet immer einen Weg, es mit Phantasie und Freude in ein Leben zu verwandeln, das angenehmer zu leben ist.

Die Realität des Kindes der Großstädte, die für ihre spielerische Routine auf die Verwendung von elektronischen Geräten verdoppelt wird, steht jedoch im Widerspruch zu einem Straßenball oder einem normalen Lauf. Die Gewalt der Großstädte, die es ablehnten, in den Straßen zu spielen, in Gruppen auf Feldern und Plätzen zu gehen. Und Kinder sind Flüchtlinge, von Erwachsenen in den Haus- und elektronischen Programmen.

Aber die Einladung zu einem Ansturm wird immer akzeptiert werden, nachdem man Vertrauen in die Gruppe gewonnen hat. Glücklich sind die Kinder, die in ihrer Gemeinschaft und Realität die Freiheit haben, Kinder zu sein, frei zu spielen, zu leben und zu spielen .

Die verfügbaren Materialien zeigen die Tiefe der vom Territorium des Spiels vorgeschlagenen Reflexion . Ein tiefes Nachdenken, das die innere Sicherheit der Erwachsenen weckt, aber wenn wir mit dieser Angst konfrontiert werden, werden wir alle Erwachsenen und unsere Kinder gewinnen.

Lesen Sie auch: Street plays: Video wird getroffen und zum Nachdenken gebracht

Quellbildabdeckung: territoriobrincar.com.br

Empfohlen
Rio de Janeiro verfügt über ein enormes Potenzial bei der Energiegewinnung durch den Einsatz von Fotovoltaikpaneelen, und sein Einsatz wird von Atlas Solarimétrico geleitet , das vom Regierungsprogramm Rio Capital of Energy in Zusammenarbeit mit der Electricité de France Group (EDF) ausgearbeitet wurde. -N
Schweißgeruch, Aufmerksamkeit, eine neue Generation von Deodorants kommt. Der schreckliche Geruch, den manche Menschen in der Achselhöhle haben, wäre mit den gezählten Tagen. In der Tat verspricht die Wissenschaft jetzt, als CC zu enden, indem sie einfach auf die Wurzel des Problems zielt. Wenn es wahr ist, dass der Geruch nicht selbst Schweiß ist, ist es geruchlos, aber die Achselhöhlenbakterien, die durch Metabolisierung bestimmter Moleküle, die von der Haut in riechende Verbindungen sezerniert werden, beginnen, zwei Forschergruppen von der Universität von Oxford und von University of York ,
Es scheint, dass es in Europa und den Vereinigten Staaten in Mode ist , alle Haare aus den intimen Teilen zu entfernen , in einigen Fällen sogar, indem die Lasertechnik verwendet wird, um die endgültige Haarentfernung durchzuführen . Vielleicht kopierten sie den Stil Brasiliens, angesichts des Images, das unser Land im Ausland macht. A
Wie wir alle wissen, ist die Sonne zweifellos die größte Quelle von Licht und Energie , die dem Planeten zur Verfügung steht. Laut Umfragen erhält die Erdoberfläche bei Sonneneinstrahlung etwa 1000-mal mehr Energie als die Energieversorgung der Weltbevölkerung . Der beste Weg, um all dieses Potenzial für die Erzeugung von Elektrizität zu nutzen, ist durch Ausrüstung oder Sammlung der Sonnenstrahlen, für die spätere Umwandlung in Watt . Aber was
Bevor sie sehr häufig verwendet wurden: Dampfbäder mit Kräutern, Salzen oder reinem Wasser, um die weibliche Genitalgesundheit zu erhalten. Dies ist eine Praxis der angestammten Medikamente von Menschen, die tief mit der Natur verbunden sind. Dies war, gut, Menstruationsbeschwerden, postpartale Komplikationen und sogar Unfruchtbarkeit. A
Neben dem Götzendienst einer (fragwürdigen) Heldin namens Peppa Pig spielen alle, bis auf 5 Jahre alt, gerne im Regen , und warum nicht, das Wasser aus den Pfützen zu spritzen, bevor die Mütter loslassen ihre höhlenartigen Schreie! Gerne legen Kinder ihre Füße ins Wasser und in die Pfützen mit der Absicht, sie überall zu verspritzen, was sie glücklich macht von einer feuchten und sumpfigen Fröhlichkeit, die nur die Kindheit bieten kann. Warum als